Fachtagung: Katzenhaltung in der Großstadt

(21.08.2008) Die Tierschutzombudsstelle Wien veranstaltet gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft der Tierärzte und der Veterinärmedizinischen Universität Wien mit freundlicher Unterstützung von Royal Canin am 3. Oktober 2008 eine Fachtagung zum Thema Katzenhaltung in der Großstadt.

Die Fachtagung wird mit 5,5 Bildungspunkten im Sinne der Österreichischen Tierärztekammer anerkannt, die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Aufgrund der beschränkten TeilnehmerInnenzahl ist eine Anmeldung bei der Tierschutzombudsstelle Wien bis spätestens 19. September 2008 unter der Telefonnummer: 01/318 00 76 - DW 75079 bzw. E-Mail an post@tow-wien.at erforderlich.

Die InteressentInnen erhalten in der Reihenfolge ihrer Anmeldung eine definitive Einladung zugesandt, die zur kostenlosen Teilnahme berechtigt.

Download: Programm der Fachtagung Katzenhaltung in der Großstadt


Tierschutzombudsstelle Wien

Tel.: 01/318 00 76/75079
Fax:  01/318 00 76-99 75078

eMail: post@tow-wien.at

www.tieranwalt.at

Artikel kommentieren

weitere Meldungen

Tierschutzombudsstelle Wien

1. Österreichisches Tierheim-Symposium

Die Tierschutzombudsstelle Wien veranstaltet in Kooperation mit dem Institut für Tierhaltung und Tierschutz, Vetmeduni Wien und „pro-tier“ – Verband der österreichischen Tierschutzorganisationen das Symposium
Weiterlesen

Förderpreis für wissenschaftliche Arbeiten im Bereich des Tierschutzes

Förderpreis für wissenschaftliche Arbeiten im Bereich des Tierschutzes

Die Tierschutzombudsstelle Wien vergibt 2009 bereits zum fünften Mal einen Förderpreis für hervorragende innovative wissenschaftliche Arbeiten die direkt oder indirekt tierschutzrelevante Themen haben oder Fragen zur Mensch-Tier-Beziehung behandeln
Weiterlesen

Dummy Bild

Ausschreibung: Preis für tierversuchsfreie Forschung

Anlässlich seines 40jährigen Bestehens stiftet der Internationale Bund der Tierversuchsgegner (IBT) einen Preis für tierversuchsfreie Forschung. Er wird an ForscherInnen vergeben, die mit ihrer Arbeit dazu beitragen, Tierversuche zu ersetzen
Weiterlesen

Aktionsgemeinschaft Artenschutz e.V. (AGA)

Freiwillige Helfer für Meeresschildkröten-Projekt in Anamur (Türkei) gesucht

Die Aktionsgemeinschaft Artenschutz e.V. (AGA) wird von Mitte Mai bis Ende September 2008 gemeinsam mit türkischen Projektpartnern ein Schutzprojekt für die Unechte Karettschildkröte (Caretta caretta) in Anamur (Türkei) durchführen
Weiterlesen