Curriculum Phytotherapie 3. Teil: Bewegungsapparat und Urogenitaltrakt

(12.07.2006) Seit Herbst 2005 findet eine zwei-jährige Fortbildungsveranstaltung für Tierärzte/Tierärztinnen zum Thema "Phytotherapie in der Veterinärmedizin" statt. Das dritte Seminar dieser Reihe findet am 9. + 10. September 2006 im Schloss Bach, A-9560 Sankt Urban / Kärnten, Bach 1 zur Thematik Bewegungsapparat + Urogenitaltrakt statt.

!! EINSTIEG INS CURRICULUM JEDERZEIT MÖGLICH !!

Das gesamte Curriculum setzt sich aus 4 Workshops zusammen. Jährlich werden zwei Kurse zu folgenden Themengebieten abgehalten:
 1.) Atmungstrakt + Haut + Augen / Ohren
 2.) Verdauungstrakt inkl. Leber / Galle
 3.) Bewegungsapparat + Urogenitaltrakt
 4.) Verhalten + Herz-Kreislaufsystem + Immunologie

!! Für TGD-Mitglieder anrechenbar als je 3 Stunden Fortbildungsveranstaltung !!

Die 2-tägigen Workshops beinhalten jeweils ca. 12 Stunden Vorträge mit Exkursionen.
Zusätzlich zu den Referenten vom Institut für Angewandte Botanik der Veterinärmedizinischen Universität Wien werden in- und ausländische Fachwissenschaftler und praktizierende Tierärzte ihr Wissen gerne an Sie weitergeben.

Die Teilnahmekosten inkl. Kursunterlagen, Exkursionen und Pausenverpflegung betragen pro Workshop und Person € 200,- (für Studenten € 100,-).
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen.


Anfragen und Anmeldungen richten Sie bitte an das Sekretariat,
 Institut für Angewandte Botanik
 Veterinärmedizinische Universität Wien
 Veterinärplatz 1
 A- 1210  WIEN
 Tel.: +43 1/250 77-3101
 Fax: +43 1/250 77-3190
 Mail: botanik@vu-wien.ac.at

Programm: CURRICULUM PHYTOTHERAPIE 3. Teil

9. + 10. September 2006
Schloss Bach, Bach 1, A-9560 Sankt Urban / Ktn.


Themen: Bewegungsapparat + Urogenitaltrakt


!! EINSTIEG INS CURRICULUM JEDERZEIT MÖGLICH !!


SA 9. September 2006:

   8:30 Uhr: Anreise
   9:00 – 10:00: Begrüßung und Einleitung (Prof. FRANZ)
 10:00 – 11:00: Bewegunsapparat 1. Teil (Dr. HAHN)
 11:00 – 11:30: Kaffeepause
 11:30 – 13:30: Bewegungsapparat 2. Teil (Dr. RIEDEL-CASPARI)
 13:30 – 15:00: Mittagessen
 15:00: Exkursion – Kräutergarten, (Fisch-Zucht??)


SO 10. September 2006:

   9:00 – 11:00: Praxisbeispiele (Dr. STÖGER)
 11:00 – 11:30: Kaffeepause
 11:30 – 13:30: Urogenitaltrakt (Dr. RIEDEL-CASPARI)
 13:30 – 15:00: Mittagessen
 15:00 – 17:00: Praxisbeispiele (Dr. GANSINGER) mit Kaffeepause


(Änderungen vorbehalten)


Tagungsgebühren: € 200,- (Studenten € 100,-) inkl. Unterlagen, Exkursion und Pausenverpflegung

   Einzahlung bis spätestens 31. August 2006 auf unten angeführtes Konto

Veranstalter: Innovaphyt / Institut für Angewandte Botanik
  Veterinärplatz 1
  A-1210 Wien
  Tel.: +431/25077-3101, Fax: +431/25077-3190
  botanik@vu-wien.ac.at
  Bank Austria Creditanstalt, Konto-Nr.: 08646417900, BLZ: 12000,
  SWIFT: BKAUATWW, IBAN: AT 51 11000 08646417900


ANREISE: Schloss Bach, Bach 1, A-9560 St. Urban / Kärnten


 via Bahn: Bahnstation St. Veit an der Glan (20 km – 30 min. Auto / Taxi)
 Bahnstation Pörtschach (20 km – 30 min. Auto / Taxi)
 Bahnstation St. Martin-Sittich (5 km – 10 min. Auto / Taxi)
 Abholung kann organisiert werden (Sondertarife)

 via Auto:  von Osten:
 A2 Süd-Autobahn > Ausfahrt Klagenfurt Nord > B317 Friesacher Bundesstraße > B95 Turracher Bundesstraße > Klagenfurt Wölfnitz > Klagenfurt Großbuch > Glanegg Flatschach > Glanegg Glantscha > Glanegg Friedlach > B94 Ossiacher Bundesstraße > Sankt Urban Agsdorf > Sankt Urban
 oder:
 S6 Semmering Schnellstraße bis Knoten Sankt Michael > S36 > B317 Murtal-Schnellstraße > B82 Völkermarkter Straße > Sankt Veit an der Glan > B94 Ossiacher Bundesstraße – B94 Villacher Bundesstraße > Liebenfels > Liebenfals Glantschach > Sankt Urban Zwattendorf > Sankt Urban
 von Westen:
 A10 Tauernautobahn > Ausfahrt Villach West > B94 Ossiacher Bundesstraße > Feldkirchen > B94 Sankt Veiter Straße > Sankt Urban Agsdorf > Sankt Urban


Referenten:

· O. Univ. Prof. Dr. Chlodwig FRANZ
 Institut für Angewandte Botanik und Pharmakognosie
 Department für Öffentliches Gesundheitswesen in der Veterinärmedizin
 Veterinärmedizinische Universität
 Veterinärplatz1, A-1210 Wien
 chlodwig.franz@vu-wien.ac.at

· A. Univ. Prof. Dr. Karin ZITTERL-EGLSEER
 Institut für Angewandte Botanik und Pharmakognosie
 Department für Öffentliches Gesundheitswesen in der Veterinärmedizin
 Veterinärmedizinische Universität
 Veterinärplatz1, A-1210 Wien
 karin.zitterl-eglseer@vu-wien.ac.at

· Dr. med. vet. Isabella HAHN
 Institut für Angewandte Botanik und Pharmakognosie
 Department für Öffentliches Gesundheitswesen in der Veterinärmedizin
 Veterinärmedizinische Universität
 Veterinärplatz1, A-1210 Wien
 isabella.hahn@vu-wien.ac.at

· Dr. Gerd RIEDEL-CASPARI
 Leiter Arbeitskreis Phytotherapie der GGTM (Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin)
 Steinenberger Straße 83, D-88339 Bad Waldsee, Deutschland
 gerd.riedel-caspari@schaette.de

· Dr. med. vet. Doris GANSINGER
 Fach-Tierärztin für Geflügel u. Tierhaltung und Tierschutz
 Brucknerstraße 33, A-4910 Ried im Innkreis
 gansinger-vet@aon.at

· Dr. med. vet. Elisabeth STÖGER
 praktizierende Tierärztin, FIBL Österreich
 Krumpendorferstraße 40/6
 A-9062 Moosburg
 elisabeth.stoeger@aon.at

Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Curriculum Veterinär-Phytotherapie

3. Modul Curriculum Veterinär-Phytotherapie: Bewegungsapparat und Urogenitaltrakt

Im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung für Tierärzte findet die 3. Modul-Veranstaltung am 12. und 13. April 2019 in Wien statt 
Weiterlesen

Curriculum Veterinär-Phytotherapie

2. Modul Curriculum Veterinär-Phytotherapie: Verdauungstrakt inkl. Leber, Galle

Im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung für Tierärzte findet die 2. Modul-Veranstaltung am 19. und 20. Oktober 2018 in Wien statt 
Weiterlesen

Curriculum Veterinär-Phytotherapie

Curriculum Veterinär-Phytotherapie Modul 1: Atmungstrakt, Haut, Augen, Ohren

Im Rahmen dieser Fortbildungsveranstaltung für TierärztInnen werden ab dem 27. und 28. April 2018 insgesamt 4 Module zum Thema Phytotherapie bei Tieren – aufgeteilt nach Organsystemen – angeboten
Weiterlesen

Curriculum Veterinär-Phytotherapie

3. Modul Curriculum Veterinär-Phytotherapie: Bewegungsapparat und Urogenitaltrakt

Im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung für Tierärzte findet die 3. Modul-Veranstaltung am 28. und 29. April 2017 in Wien statt 
Weiterlesen

Curriculum Veterinär-Phytotherapie

2. Modul Curriculum Veterinär-Phytotherapie: Verdauungstrakt inkl. Leber, Galle

Im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung für Tierärzte findet die 2. Modul-Veranstaltung am 28. und 29. Oktober in Wien statt 
Weiterlesen

Curriculum Veterinär-Phytotherapie (CVP)

Curriculum Veterinär-Phytotherapie (CVP) Modul 1

Am 29. und 30. April 2016 fand an der Vetmeduni Vienna das erste Modul der neuen Fortbildungsreihe für Tierärzte zum Thema „Atmungstrakt, Haut, Augen und Ohren“ statt
Weiterlesen

Österreichische Tierärztekammer (ÖTK)

ÖTK-Diplom Veterinär-Phytotherapie

Die Österreichische Tierärztekammer (ÖTK) hat im Sommer 2015 der Errichtung eines „ÖTK-Diploms für Veterinär-Phytotherapie“ zugestimmt
Weiterlesen

Curriculum Phytotherapie

3. Teil Curriculum Phytotherapie: Bewegungsapparat und Urogenitaltrakt

Seit Herbst 2005 findet eine zweijährige Forbildungs-Veranstaltung für Tierärzte/Tierärztinnen zum Thema „Phytotherapie in der Veterinärmedizin“ statt
Weiterlesen