#JUST4VETS: Akute Nierenerkrankung bei Hunden - Krankheitsverlauf und Intervention

(23.04.2021) Dr. Dorothee Dahlem arbeitet im Team der Kleintierklinik Ettlingen und leitet als Oberärztin hier die Innere Medizin.

Dr. Dorothee Dahlem
Dr. Dorothee Dahlem
In ihrem aktuell erschienenen Artikel im Tierarztmagazin HUNDERUNDEN geht sie auf den Krankheitsverlauf und Intervention bei akuten Nierenerkrankungen ein. Die Tierärztin sagt: „Die akute Nierenerkrankung kann viele Ursachen haben.

In vielen Fällen gelingt die Identifikation der Erkrankung erst im fortgeschrittenen Stadium. Durch adäquate Interpretation der Laborbefunde kann der frühzeitige Nachweis der Nierenerkrankung verbessert werden."

Im Vordergrund steht hierbei die Beobachtung des Kreatininverlaufs auch innerhalb des Referenzintervalls. Bei frühzeitiger Identifikation der Nierenerkrankung kann die Prognose für den betroffenen Patienten verbessert werden.

Wer Lust hat mehr zu erfahren, klickt auf den Beitrag unter www.Just4Vets.online oder bestellt sich kostenfrei die Ausgabe HUNDERUNDEN #14 per Mail (moll@mollmedia.de).



Weitere Meldungen

JUST4VETS: Kostenfreie Nutzung - bereits mehr als 1000 Vets registriert

#JUST4VETS: Kostenfreie Nutzung - bereits mehr als 1000 Vets registriert

Jeweils fünf Ausgaben der beiden Tierarztmagazine HUNDERUNDEN & KATZENMEDIZIN erscheinen jährlich im deutschsprachigen Raum und versorgen Tierärztinnen und Tierärzte mit praxisnahen und -relevanten Fachinformationen
Weiterlesen

Schlange; Bildquelle: just4vets

#JUST4VETS: DVG-Forum 1/21

Die aktuelle Ausgabe 1/21 der Mitgliederzeitschrift der Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft (DVG), das DVG-FORUM, ist erschienen
Weiterlesen

4. Eickemeyer Veterinary Forum: "Wie läuft der Hund?

JUST4VETS: 4. Eickemeyer Veterinary Forum: „Wie läuft der Hund?“

Am 6 und 7. November 2021 findet in Tuttlingen das 4. EICKEMEYER Veterinary Forum mit den beiden Referenten Prof. Dr. Martin Fischer und Dr. Daniel Koch zum Thema „Wie läuft der Hund?“ statt
Weiterlesen

Huminsäuren in der Tiermedizin: Das Gold aus Sachsen

Huminsäuren in der Tiermedizin: Das Gold aus Sachsen

Beinahe 100 Jahre beschäftigt man sich im Pharmawerk Weinböhla mit Huminsäuren. Die zeichnen sich durch die Fähigkeiten aus, Schadstoffe zu binden, Haut und Schleimhäute zu schützen, die Verdauung zu fördern und die körpereigene Abwehr zu stärken
Weiterlesen

HUNDERUNDEN #15 ist erschienen

HUNDERUNDEN #15 ist erschienen

Das Fachmagazin HUNDERUNDEN mit praxisnahen Beiträgen für TierärztInnen erscheint alle 2 Monate – die aktuelle Ausgabe HUNDERUNDEN #15 erhält Artikel mit den folgenden Themen
Weiterlesen

Chirurgische Therapie des Mastzelltumors beim Hund; Bildquelle: HUNDERUNDEN

#JUST4VETS - Update: Chirurgische Therapie des Mastzelltumors beim Hund

PD Dr. Mirja Nolff ist seit 2019 als Leitende Oberärztin der Weichteil- und Onkologischen Chirurgie im Tierspital Zürich angestellt
Weiterlesen

Spaltlampenuntersuchung; Bildquelle: HUNDERUNDEN

HUNDERUNDEN #14: Hornhautverletzungen beim Hund

Dr. Henriette Bunge hat Tiermedizin an der FU Berlin studiert und arbeitet seit Mai 2018 in der Tierarztpraxis für Augenheilkunde von Dr. Birgit Müller in Weinheim
Weiterlesen

HUNDERUNDEN#14 erschienen

HUNDERUNDEN#14 erschienen

Die 14. Ausgabe des Fachmagazins für TierärztInnen - HUNDERUNDEN - ist soeben erschienen
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen

02.07.