Ernst-Reuter-Preis 2015 für herausragende Dissertation an Jana Janssen

(02.12.2015) Tierärztin Jana Janssen vom Institut für Parasitologie und Tropenveterinärmedizin der Freien Universität Berlin ist eine der Preisträgerinnen.

Jana Janssen studierte von 2003 bis 2009 Veterinärmedizin an der Tierärztlichen Hochschule Hannover. 2014 promovierte sie am Institut für Parasitologie und Tropenveterinärmedizin der Freien Universität Berlin.

Ihre Arbeit trägt den Titel "Die Bedeutung von P-Glykoprotein 8Pgp) assoziierten Mechanismen der Resistenz gegenüber makrozyklischen Laktonen (ML) beim Pferdestuhlwurm Parascaris equorum".

Ernst-Reuter-Preis

Am 4. Dezember, dem Gründungstag der Freien Universität, werden Joanna Olchawa, Jana Janssen, Christian Gogolin, Dr. Stephan Hauer und Daria Antonenko von der Ernst-Reuter-Gesellschaft der Freunde, Förderer und Ehemaligen der Freien Universität Berlin (ERG) für ihre Dissertationen ausgezeichnet.

Der Ernst-Reuter-Preis wird jährlich in vier verschiedenen Fächergruppen für hervorragende Doktorarbeiten vergeben und ist mit 5.000 Euro dotiert.

Das Preisgeld wird nicht ausgezahlt, sondern muss zweckgebunden zur weiteren Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses eingesetzt werden.



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Ernst-Reuter-Preisträgerin Dr. med. vet. Imke Lüders; Bildquelle: IZW

Geheimnis um die 22-monatige Trächtigkeit bei asiatischen Elefanten gelöst

Die Veterinärmedizinerin Dr. Imke Lüders erhält den Ernst-Reuter-Preis der Freien Universität Berlin 2013
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen