Das Dentalröntgen des 409 zeigte nach 4 Monaten keine periapikalen Herde und eine Maturation der Pulpa, daher entschied ich mich die Restoration dieses UKM1 mit einer Metallkrone durchzuführen, mit Hinweis auf das Risiko einen nicht mit einer kl

Das Dentalröntgen des 409 zeigte nach 4 Monaten keine periapikalen Herde und eine Maturation der Pulpa, daher entschied ich mich die Restoration dieses UKM1 mit einer Metallkrone durchzuführen, mit Hinweis auf das Risiko einen nicht mit einer kl – Bild 8 von 13

schließen vorhergehendes Bild nächstes Bild
Bildquelle: Dr. Gerhard Biberauer

Überkronung eines Unterkieferreißzahnes – auch bei vitaler Pulpa möglich

Das Dentalröntgen des 409 zeigte nach 4 Monaten keine periapikalen Herde und eine Maturation der Pulpa, daher entschied ich mich die Restoration dieses UKM1 mit einer Metallkrone durchzuführen, mit Hinweis auf das Risiko einen nicht mit einer klassischen Wurzelkanalbehandlung versorgten Zahn zu überkronen.

Eine 2,5 Jahre alte Border Collie Hündin hat durch einen Pferdetritt 3 Zähne frakturiert bekommen und leichte Schleimhautverletzungen davongetragen.

Zum Artikel Diashow starten
Vorschau:
Vorschau: img_159116
Vorschau: img_159116-1
Vorschau: img_159116-2
Vorschau: img_159116-3
Vorschau: img_159116-4
Vorschau: img_159116-5
Vorschau: img_159116-6
Vorschau: img_159116-7
Vorschau: img_159116-8
Vorschau: img_159116-9
Vorschau: img_159116-10
Vorschau: Ueberkronung-eines-Unterkieferreisszahnes-1
Vorschau: img_159116-11