Schematische Darstellung der Hemmung von NK Zellen durch CDK8-vermittelte STAT1-Serin727 Phosphorylierung

Schematische Darstellung der Hemmung von NK Zellen durch CDK8-vermittelte STAT1-Serin727 Phosphorylierung – Bild 1 von 1

schließen
Bildquelle: Eva-Maria Putz/Vetmeduni Vienna
Bild 1 von 1

Molekularen Schlüssel für körpereigene Waffen gegen Krebs entdeckt

Schematische Darstellung der Hemmung von NK Zellen durch CDK8-vermittelte STAT1-Serin727 Phosphorylierung

Jede Zelle im Organismus hat eine ganz bestimmte Aufgabe. Einige Zellen sind sogar dazu bestimmt körpereigene Zellen zu eliminieren. Auf den ersten Blick scheint dies gefährlich, allerdings bewahren uns so genannte „Natürlichen Killerzellen“ (NK Zellen) dadurch  in manchen Fällen vor der Entstehung von Krebs.

Zum Artikel