JAK2-Inhibitoren können laut Laborversuchen schlummernde Lymphome und damit Krebs auslösen

JAK2-Inhibitoren können laut Laborversuchen schlummernde Lymphome und damit Krebs auslösen – Bild 1 von 1

schließen
Bildquelle: Georg Mair/Vetmeduni Vienna
Bild 1 von 1

Standard-Medikament bei Myelofibrose kann „schlummerndes“ Lymphom auslösen 

JAK2-Inhibitoren können laut Laborversuchen schlummernde Lymphome und damit Krebs auslösen

Studie in Kooperation von MedUni Wien und Vetmeduni Vienna

Zum Artikel