» Veranstaltungen » Kleintiermedizin » Hunde » ATF: Homotoxikologie/Bioregulatorische Tiermedizin Kurs A (Grundlagen) - Präsenzveranstaltung

Veranstaltungen suchen:

Bereiche und Kategorien:

ATF: Homotoxikologie/Bioregulatorische Tiermedizin Kurs A (Grundlagen) - Präsenzveranstaltung

1. Juli 2022 bis 2. Juli 2022 – Waldhotel Schäferberg Kassel, Espenau

ATF: Homotoxikologie/Bioregulatorische Tiermedizin Kurs A (Grundlagen) - Präsenzveranstaltung

Der Kurs ist geeignet für die Zusatzbezeichnung „Biologische Tiermedizin” und ist offen für alle interessierten Tierärztinnen und Tierärzte.

Die Grundbegriffe und wichtigsten Regeln der Biologischen Tiermedizin, insbesondere der Homotoxikologie/Bioregulatorischen Tiermedizin, werden vorgestellt, wie das Verständnis von Gesundheit und Krankheit, die 6-Phasen-Tabelle als Modell für die Verlaufsmöglichkeiten von Krankheitsprozessen sowie die Bedeutung entzündlicher Vorgänge als Selbsthilfemaßnahme des Organismus.

Erste Hinweise zur Umsetzung der Methode in der Praxis runden den Kurs ab.

Als Teilbereiche der Biologischen Tiermedizin gelten: Phytotherapie, Homotoxikologie/Biologische Medizin, Neuraltherapie, Organotherapien, Biophysikalische Therapien sowie Nutztier- und Bestandsbetreuung. Informieren Sie sich bitte bei Ihrer zuständigen Landes-/Tierärztekammer über die derzeit gültige Weiterbildungsordnung.

Referierende:
Dr. Erich Reinhart, Bühl (Kursleitung)
Dr. Götz Dreismann, Tornesch
Dr. Susanne Tritt, Friedberg

Programm

Freitag, 1. Juli 2022, 15.00-19.00 Uhr

15.00-15.30
Begrüßung, Einführung

15.30-16.15
…wie alles anfing: Homöopathie, Hahnemann, Organon, Hering’sche Regel, Arndt-Schulz-Gesetz

16.15-16.45
Jetzt wird’s verständlich: Homöopathie und Information

16.45-17.15 Pause

17.15-18.05
…wie alles anfing - Teil II: (Simileregel, Arzneimittelbild, AM-Prüfung, Potenzierung)

18.05-19.00
Das Leben geht weiter: Entwicklung und Kernelemente von Homotoxikologie/ Bioregulatorischer Medizin (Reckeweg, Grundbegriffe Krankheit, Gesundheit, Heilung)

Samstag, 2. Juli 2022, 09.00-18.00 Uhr

09.00-09.45
Leben ist Vielfalt: Unterschiedliche Therapie-Konzepte von Homöopathie, Bioregulatorischer Medizin, konventioneller Medizin, Arzneimittelschatz

09.45-10.30
Step by step: Sechs-Phasen-Tabelle: Einführung, Phasen I - III

10.30-11.00 Pause

11.00-11.45
Sechs-Phasen-Tabelle II: Biologischer Schnitt, Phasen IV - VI

11.45-12.30
Auch noch wichtig: Vikariation, System der Abwehrmechanismen, Entgiftung/Exkretion

12.30-14.00 Mittagspause

14.00-14.45
Über den Gartenzaun: Naturheilverfahren in der Tiermedizin - Übersicht

14.45-15.30
Praktikabel muss es sein: Arzneimittelformen, Kombinationsarzneimittel, Bürgi’sches Prinzip

15.30-16.00 Pause

16.00-16.45
Elementar: Entzündung als Schlüssel zu Krankheit und Heilung

16.45-17.30
Los geht’s: Bioregulatorische Therapie beim Tier: Applikationsschemata, Einordnung in 6 Phasen-Tabelle, Fallbeispiel

17.30-18.00 Diskussion, Fragen

Kursgebühr:
250 EUR, Mitglieder der ATF / DVG / IGNK 225 EUR, Tierärztinnen/Tierärzte in Arbeitslosigkeit/in Elternzeit/vet.-med. Studierende 200 EUR (nur mit aktueller Bescheinigung)

Anmeldung:
schriftlich mit Anmeldeformular bei der Geschäftsstelle der Akademie für tierärztliche Fortbildung, Französische Str. 53, 10117 Berlin, Fax (0 30) 2 01 43 38 90, E-Mail: atf@btkberlin.de

Anmeldeformular:
Abruf und Download unter https://www.bundestieraerztekammer.de/atf/fortbildung/2022/07/homotoxikologie-a-espenau/

Bezahlung:
nach Rechnungsstellung per Überweisung mit Angabe von Teilnehmername (Vor- und Nachname), Rechnungsnummer und Debitorennummer

Weitere Infos unter http://www.bundestieraerztekammer.de/atf/fortbildung/2022/07/homotoxikologie-a-espenau/.

Datum

1. Juli 2022 bis 2. Juli 2022

Veranstaltungsort

Waldhotel Schäferberg Kassel
Wilhelmsthaler Str. 1434314 EspenauDeutschland