Vampir-Abend mit Prof. Dr. Urs Giger

(06.11.2018) Laboklin freut sich, dass sie Professor Giger für einen Fortbildungsabend in Hamburg und Köln am 4. und 5. Dezember 2018 gewinnen konnten.

In diesem Seminar wird Ihnen Prof. Dr. Urs Giger praxisnahe Tipps zur Diagnose und Therapie der Anämie bei der Katze nahebringen. Durch ein spezielles Abstimmsystem können Sie sich aktiv an der Veranstaltung beteiligen.

akademie.laboklin.com

Themen:

  • Klinische Diagnostik und Labordiagnostik der Anämien
  • Gerinnungsstörungen - Thrombopenien und Koagulopathien
  • Hämolytische Anämien - immun, infektiös, toxisch, vererbt
  • Transfusiontherapie - Blutgruppen , -spender, -gewinnung und -transfusion
  • Klinische Beispiele


Die Vorträge werden auf (Schweizer-) Deutsch gehalten, die Unterlagen allerdings werden in englischer Sprache sein.

Programm

18:00 – 18:15 Uhr Registrierung und Begrüßung inkl. Kaffee / Snack
18:15 – 20:00 Uhr Diagnostik, Gerinnungsstörungen
20:00 – 20:15 Uhr 15 Min. Pause inkl. Imbiss
20:15 – 22:15 Uhr Hämolytische Anämien, Transfusionstherapie, Klinische Beispiele

Referent/en:    Prof. Dr. Urs Giger
Zielgruppe:    Tierärzte
Anerkennung:    4 ATF-Stunden
Seminarkosten:    EUR 78.00

Mehr Informationen: akademie.laboklin.com



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Lehmanns und Laboklin

Resistenzproblematik und Antibiotikaeinsatz in der Kleintierpraxis

Lehmanns und Laboklin laden im März, April und Mai 2019 zu Fortbildungs-Veransztaltungen in die Lehmanns-Fachbuchhandlungen in Berlin, Leipzig, Hamburg und Heidelberg!
Weiterlesen

Laboklin

Allergene beim Pferd – woher kommen sie, was tun sie, was gibt es für Lösungen?

Laboklin lädt am 9. April 2019 zum Seminar "Allergene beim Pferd" nach Warendorf 
Weiterlesen

Abbildung 3. Histologisches Bild  der Hautläsion. A H&E Färbung.  B Immunhistologisches Bild (CD3) der Hautläsion

Auflösung: Kutane Läsion bei einem Streifenhörnchen (Eutamias sibiricus)

Heute haben wir für Sie die Auflösung zu dem Fall „Kutane Läsion bei einem Streifenhörnchen (Eutamias sibiricus)“. Hätten Sie die richtige Diagnose gestellt?
Weiterlesen

Seminarreihe in Zusammenarbeit von Laboklin und Elanco

Hau(p)tsache gesund!

Ende März findet wieder die beliebte Dermatologie Seminarreihe in Zusammenarbeit von Laboklin und Elanco statt! Zwischen 26. und 29. März 2019 geht es von Neu-Ulm über Münster und Bremen nach Potsdam
Weiterlesen

Abbildung 1. Hautläsion (A, B) sowie vergrößerte Axillar- (C) und Inguinallymphknoten (D).; Bildquelle: Laboklin

Rätselhafter Fall des Monats: Kutane Läsion bei einem Streifenhörnchen (Eutamias sibiricus)

Zum Miträtseln möchte Laboklin Ihnen monatlich einen spannenden Praxis-Fall aus den verschiedensten Fachbereichen der Tiermedizin vorstellen. Hier finden Sie den Fall des Monats Februar 2019
Weiterlesen

Histologisches Bild der Leber eines Pferdes mit Jakobskreuzkraut-Vergiftung. Die portalen Bereiche zeigen eine geringgradige lymphozytäre und neutrophile Infiltration und geringgradige Ablagerung von Bindegewebe (H&E, 100-fache Vergröß; Bildquelle: Laboklin

Angloaraber-Wallach mit multiplen Hautläsionen

Auflösung zu dem Pferdefall "Angloaraber-Wallach mit multiplen Hautläsionen“ aus der letzten Woche. Wäre das auch Ihre Diagnose gewesen?
Weiterlesen

Laboklin

Mit dem Mikroskop zur Diagnose - was Blut uns verraten kann

Laboklin lädt am Donnerstag, den 21.2.2019 von 8:30-13:00 Uhr zum Diagnostik Seminar "Hämatologie" im Rahmen der bpt-Intensivfortbildung in Bielefeld ein
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen