Hau(p)tsache gesund!

(28.02.2019) Ende März findet wieder die beliebte Dermatologie Seminarreihe in Zusammenarbeit von Laboklin und Elanco statt! Zwischen 26. und 29. März 2019 geht es von Neu-Ulm über Münster und Bremen nach Potsdam.

Dr. Stefanie Peters, Dr. Regina Wagner und Renate Schneider-Sikler referieren jeweils einen Abend lang gemeinsam über das Thema Haut-Diagnostik.

Seminarreihe in Zusammenarbeit von Laboklin und Elanco Vor jeder Therapie sollte eine möglichst gute Diagnostik stehen – diese alte Regel gilt in besonderem Maße für Patienten mit Hauterkrankungen. Die Auswahl an dermatologischen Untersuchungsverfahren ist mittlerweile so groß, dass es insbesondere für Nicht-Dermatologen mitunter schwierig ist, das am besten geeignete auszuwählen.

Begleiten Sie die Referentinnen Dr. Wagner und Dr. Peters durch den „Diagnostikdschungel“: Die beiden stellen Fälle aus der eigenen Praxis vor und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die diagnostischen Verfahren, die für den jeweiligen Patienten am zielführendsten sind.

Abgedeckt werden die komplette parasitologische, mykologische, zytologische und endokrinologische Diagnostik, die Allergiediagnostik, sowie histopathologische Probenentnahme.

Stationen der Seminarreihe

26. März 2019: Neu-Ulm
27. März 2019: Münster
28. März 2019: Bremen
29. März 2019: Potsdam

Anerkennung:    4 ATF-Stunden
Kosten: 68,- €
Mehr Informationen und Anmeldung hier!




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Ein rätselhafter Fall fürs Wochenende!; Bildquelle: LABOKLIN

Ein rätselhafter Fall fürs Wochenende!

Im Fall des Monats März stellt Laboklin das Auftreten ungewöhnlicher Zellen in dem Blutausstrich einer Katze vor
Weiterlesen

Laboklin Akademie

(Reise-)Krankheiten?! – Das Update zu Leishmanien, Filarien, Babesien und Co.

In dieser Veranstaltung am 6. April 2019 in Mainz für Tiermedizinische Fachangestellte wird Ihnen ein praxisorientiertes Informationsprogramm rund um das Thema der Reisekrankheiten geboten
Weiterlesen

Lehmanns und Laboklin

Resistenzproblematik und Antibiotikaeinsatz in der Kleintierpraxis

Lehmanns und Laboklin laden im März, April und Mai 2019 zu Fortbildungs-Veransztaltungen in die Lehmanns-Fachbuchhandlungen in Berlin, Leipzig, Hamburg und Heidelberg!
Weiterlesen

Laboklin

Allergene beim Pferd – woher kommen sie, was tun sie, was gibt es für Lösungen?

Laboklin lädt am 9. April 2019 zum Seminar "Allergene beim Pferd" nach Warendorf 
Weiterlesen

Abbildung 3. Histologisches Bild  der Hautläsion. A H&E Färbung.  B Immunhistologisches Bild (CD3) der Hautläsion

Auflösung: Kutane Läsion bei einem Streifenhörnchen (Eutamias sibiricus)

Heute haben wir für Sie die Auflösung zu dem Fall „Kutane Läsion bei einem Streifenhörnchen (Eutamias sibiricus)“. Hätten Sie die richtige Diagnose gestellt?
Weiterlesen

Abbildung 1. Hautläsion (A, B) sowie vergrößerte Axillar- (C) und Inguinallymphknoten (D).; Bildquelle: Laboklin

Rätselhafter Fall des Monats: Kutane Läsion bei einem Streifenhörnchen (Eutamias sibiricus)

Zum Miträtseln möchte Laboklin Ihnen monatlich einen spannenden Praxis-Fall aus den verschiedensten Fachbereichen der Tiermedizin vorstellen. Hier finden Sie den Fall des Monats Februar 2019
Weiterlesen

Histologisches Bild der Leber eines Pferdes mit Jakobskreuzkraut-Vergiftung. Die portalen Bereiche zeigen eine geringgradige lymphozytäre und neutrophile Infiltration und geringgradige Ablagerung von Bindegewebe (H&E, 100-fache Vergröß; Bildquelle: Laboklin

Angloaraber-Wallach mit multiplen Hautläsionen

Auflösung zu dem Pferdefall "Angloaraber-Wallach mit multiplen Hautläsionen“ aus der letzten Woche. Wäre das auch Ihre Diagnose gewesen?
Weiterlesen