Beste deutsche Veterinärkampagne kommt von Vetworking

(04.07.2018) Hamburger Animal Healthcare Experten gewinnen COMPRIX 2018

Im starken Wettbewerb um den renommierten Healthcare-Award COMPRIX hatte am Ende die Kampagne „Prächtig trächtig.“ die Nase vorn.

Der Auftritt für den Kunden Ceva überzeugte die hochkarätige Fachjury vor allem durch seine Kreativität: mit Witz und Frische transportieren Motiv und Slogan, dass die Trächtigkeit beim Rind im Zentrum steht.


v.l.: Dr. Roland Börner, Kathrin Paulsen, Torsten Rieken (alle BR VETWORKING), Dr. Martin Behr (Ceva) und Steffen Maurer (BR VETWORKING)

Die 26. COMPRIX-Verleihung stand in Köln unter dem Motto „Lichtgestalten“. Ausgezeichnet wurden die kreativsten Kampagnen in den Bereichen Humanpharma, Dental, Medizinprodukte und Veterinärmedizin.

Differenziert wurde dabei zwischen diversen Kategorien – von Print über Digital bis zu Film und sogar Guerilla-Marketing – so dass insgesamt 32 Awards zu vergeben waren. Nur ein einziger allerdings wurde für Veterinärmedizin vergeben.

Umso größer war die Freude bei den Kreativen von VETWORKING und dem Kunden Ceva – offenbar so groß, dass ausgerechnet das Siegerfoto der Preisträger im Bereich Veterinärmedizin die Berichterstattung auf der COMPRIX-Homepage illustriert.

„Das wir mit einer Nutztierkampagne Gold gewinnen, ist wirklich der Hammer!“, strahlt Dr. Martin Behr, Leiter der Geschäftseinheit Rind bei Ceva.

Kreativität ist der Schlüssel zum Erfolg

Noch immer gilt die Branche als ziemlich konservativ, aber das ändert sich zusehends. Gründe sind zum einen die sukzessive Verjüngung der Zielgruppe Tierarzt, zum anderen die zunehmende Professionalisierung, die dem stärkeren Wettbewerbsdruck geschuldet ist.

Auch die Durchmischung des tierärztlichen Angebotsspektrums von der kurativen Tätigkeit bis zum Verkauf von Tierfutter und Zusatzstoffen sorgt für andere Kommunikationsgewohnheiten.

Wer heute im Markt bestehen will, muss vor allem die Kunst der Kommunikation beherrschen – das gilt in der Industrie genauso wie in der Tierarztpraxis.

„Für mich ist der Schlüssel immer noch AIDA“, sagt VETWORKING-Gründer Dr. Roland Börner. Dabei steht AIDA in dem Fall weder für Verdis Oper noch für Kreuzfahrten, sondern als Akronym für die wesentlichen Aspekte erfolgreicher Kommunikation: A ttention, I nterest, D esire, A ction.

„Wenn ich nicht auffalle, wird sich keiner für mich interessieren, ohne Interesse entsteht nicht der Wunsch, etwas haben zu wollen und ohne diesen Wunsch kein Impuls zum Kauf“, erklärt Börner. Einfache Erkenntnis – und auch nach 120 Jahren (postuliert von Lewis 1898) immer noch wahr.

Der COMPRIX zeichnet seit 25 Jahren kreative Healthcare-Kommunikation aus und möchte damit Impulse für die Qualitätsverbesserung im Markt geben. Kern ist die Erkenntnis, dass kreative Werbung einfach besser verkauft als einfallslose.

Heute ist der COMPRIX der bedeutendste Award in den Marktsegmenten Pharma und Healthcare. Derzeit gibt es in keinem anderen Land einen vergleichbaren Award dieser Größenordnung. www.comprix.com


Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Wirtschaftsuniversität Wien

Welche Werbung erreicht Tierärzte?

Umfrage unter praktizierenden Tierärzte/Innen in Österreich für eine wissenschaftlich Arbeit an der Wirtschaftsuniversität Wien
Weiterlesen

PR & Consulting für Hunde und Tourismus & Werbung

Paul Cech, Mitarbeiter des ÖKV-Magazins "Unsere Hunde", Bundespressereferent der "Österreichischen Rettungshundebrigade", seit 30 Jahren Journalist und seit 15 Jahren PR-Berater, gründete nun die europaweit erste PR-Agentur für Hunde
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen