Smarte Versicherung für smarte Tierhalter

(27.11.2020) Die Smart Paws GmbH bringt ein neues Konzept der Haustierversicherung nach Deutschland. Das Ziel ist einfach: Hunde- und Katzenbesitzer müssen sich keine Gedanken mehr darüber machen, ob sie sich die beste tierärztliche Versorgung für ihre Haustiere leisten können, wenn diese von einer Krankheit oder Verletzung betroffen sind.

Die Gründer des Unternehmens, erfahrene Tierärzte und Versicherungsexperten, sind zuversichtlich, dass das sehr erfolgreiche britische Modell in Deutschland gleichermaßen erfolgreich sein kann. Das Unternehmen hat eine Partnerschaft mit der VfA International in Bad Schwartau geschlossen und bietet eine Reihe umfassender Deckungen an, die auf die spezifischen Bedürfnisse jeder Hunde- oder Katzenrasse zugeschnitten sind.

Smart Paws GmbH Der Vorsitzende und klinische Berater von Smart Paws, Professor Dick White, sagte: „Als Tierarzt mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Arbeit mit Tierversicherungsunternehmen in Großbritannien verstehe ich die Bedürfnisse von Tierhaltern und Tierärzten. Ich habe vor der Gründung des Unternehmens viele Recherchen und Umfragen in Deutschland durchgeführt und ich habe keinen Zweifel daran, dass unsere Kunden mit den von uns angebotenen Tarifen zufrieden sein werden.“

Im Gegensatz zu vielen anderen Haustierversicherungen bietet Smart Paws eine vollständige Deckung aller Krankheiten, einschließlich erblicher oder angeborener Krankheiten, und das für die gesamte Lebensdauer des versicherten Haustieres. Es gibt keine versteckten Klauseln und alle Ausschlüsse, wie bereits bestehende Erkrankungen und Routinebehandlungen, sind eindeutig gekennzeichnet.

Geschäftsführer Christopher Götze erklärte: „Als Tierhalter weiß ich, dass die Kosten für tierärztliche Diagnosen und Behandlungen sehr hoch sein können. Alle Haustiere verdienen die bestmögliche tierärztliche Versorgung. Unser Ziel ist es, Tierhaltern die Sorge um die Kosten dieser Behandlungen zu nehmen und sicherzustellen, dass die Tierarztrechnungen durch ein schnelles und einfaches Erstattungsverfahren bezahlt werden.“

Smart Paws hat digitale Prozesse etabliert, um Angebote einzuholen, Versicherungen abzuschließen und Leistungen geltend zu machen. Über die Website www.smartpaws.de  können unverbindliche Angebote innerhalb weniger Minuten berechnet werden und der unnötige und komplexe Papierkram entfällt. Personen, die mehr als ein Haustier versichern, erhalten einen Rabatt. Bei Bedarf können die Kosten auf 12 monatliche Zahlungen verteilt werden.

Der Versicherungsdirektor Richard Coe erklärt: „Wir sind bestrebt, alle Aspekte unserer Haustierversicherung so einfach wie möglich zu halten. Die meisten Rechnungen werden innerhalb einer Woche erstattet und das normalerweise direkt an die Tierarztpraxis. Wir sind der festen Überzeugung, dass eine Haustierversicherung vertrauenswürdig sein und ihre Versprechen einhalten muss - und dies ist Teil der Philosophie von Smart Paws.“

www.smartpaws.de


Weitere Meldungen

MyVetlearn

Online-Fortbildung für Tierärzte zur Qualifikation als Tierschutzbeauftragte

Das Seminar findet in Zusammenarbeit mit dem Institut für Tierschutz, Tierverhalten und Versuchstierkunde des Fachbereichs Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin vom 18.-20. Februar 2021 als Live-Online-Seminar statt
Weiterlesen

bpt-INTENSIV

bpt-INTENSIV und bpt-Kongress in 2021 rein digital

In 2021 werden sowohl die bpt-INTENSIV Kleintiertagung als auch der bpt-Kongress rein digital stattfinden. Das haben die Gremien der bpt Akademie Anfang Januar nach ausführlicher Diskussion beschlossen. Eine Rückkehr zur Präsenz ist für 2022 geplant
Weiterlesen

Bildquelle: beigestellt

Mein Leben ist ein Ponyhof

Als ich klein war, mochte ich Ponyhof­geschichten. Okay, um ehrlich zu sein, mag ich sie immer noch. Ich habe auch schon von Tierärzten mit „Pferdemädchen­einstellung“ gehört.
Weiterlesen

Lasertherapie Symposium

Der Countdown läuft, nur noch 5 Tage bis zum Lasertherapie Symposium

Live: Mittwoch, 20.1.2021  - 15.00 – 19.30 – mit 4 ATF Stunden anerkannt. Und das Beste: FA. Physia® (D) und  Fa. Drott (A) unterstützen sie mit einem 55% Gutschein – damit ermäßigt sich die Teilnahmegebühr von 55 Euro auf nur 25 Euro 
Weiterlesen

Myvetlearn

Lernen & genießen: Consensus Statement Hyperadrenokortizismus

Auch im Jahr 2021 geht es weiter mit unserer Online-Seminar-Reihe Consensus Statements mit Prof. Dr. Stephan  Neumann (Leiter der Kleintierklinik der Universität Göttingen)
Weiterlesen

Online Symposium der VAHL in Kooperation mit PHYSIA am 20. Januar 2021 von 15:00 bis 19:30 Uhr

Therapeutischer Laser – warum ein Multiwave Locked System (MLS®) den Unterschied macht

Online Symposium der VAHL in Kooperation mit PHYSIA am 20. Januar 2021 von 15:00 bis 19:30 Uhr 
Weiterlesen