Tiertrauer München – modernstes Tierkrematorium in Europa

(18.08.2012) Die Entstehungsgeschichte der Tiertrauer München liest sich wie ein Märchen. Im Jahre 1990 verstarb in Rosenheim eine vermögende Dame und hinterließ dem Tierheim München fünf Millionen DM.


Geschaeftsfuehrer Guenter Damaske
Einzige Auflage: Die Errichtung eines Tierkrematoriums. Zeit ihres Lebens galt die Liebe der alten Dame den Tieren und deren Wohlergehen.

Tierkrematorien gab es zu dieser Zeit in Deutschland nicht. Günter Damaske, damaliger Schatzmeister des Tierheimes München, begann weltweit zu reisen, um Tierkrematorien zu besichtigen und Erfahrungen zu sammeln.

1997 wurde in München das erste Tierkrematorium Deutschlands mit neuesten Technologien eröffnet. Es ist bis heute das modernste in ganz Europa.

Filteranlagen, Einäscherungsanlage und Emissionstechnik sind technisch auf weltweit führendem Niveau. Günter Damaske ist für Brüssel maßgeblich bei der VDI-Ausarbeitung, einer europäischen Richtlinie für Tierkrematorien, beteiligt.

Die Tiertrauer München GmbH steht mit ihrem Team trauernden Tierbesitzern bei der kompletten Organisation der Tierkremierung, Haustierbestattung helfend und tröstend zur Seite.

Weitere Zweigstellen der Tiertrauer München befinden sich in Salzburg und Wien, ein Pferdekrematorium für München ist in Planung.

Der Tierbestattungsservice der Tiertrauer München holt die verstorbenen Tiere deutschland- und österreichweit ab.


Tiertrauer München GmbH

Riemer Straße 268
81829 München


www.tiertrauer.de




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Myvetlearn

5. Modul der OP-Kurs-Reihe Kleintiere gestartet: Operationen von Milz / Abdominaltumoren

Seit dem 16. November 2019 steht Tierärztinnen und Tierärzten bei Myvetlearn.de das 5. Modul der OP-Kurs-Reihe Kleintiere mit Prof. Dr. Stephan Neumann
Weiterlesen

Verband medizinischer Fachberufe e.V.

Vor den Tarifverhandlungen für Tiermedizinische Fachangestellte

Am 9. Dezember starten in Frankfurt am Main die Tarifverhandlungen für Tiermedizinische Fachangestellte (TFA)
Weiterlesen

Friedel Cramer; Bildquelle: privat

Friedel Cramer als neuer BVL-Präsident ins Amt eingeführt

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat am 3. Dezember 2019 dem neuen Präsidenten des BVL, Friedel Cramer, seine Ernennungsurkunde überreicht
Weiterlesen

Leipziger Tierärztekongress

Tierisch gut: Leipziger Tierärztekongress geht in die 10. Runde

Vom 16. bis 18. Januar 2020 feiert die größte Fortbildungsveranstaltung im deutschsprachigen Raum ihr 10. Jubiläum
Weiterlesen

Adventskalender für Tierärzte 2019

Adventskalender für Tierärzte 2019

Ab 1. Dezember 2019 können Tierärztinnen und Tierärzte sowie angehende TierärztInnen  wieder jeden Tag ein Türchen des Vetion.de-Adventskalenders öffnen und viele tolle Weihnachtsgeschenke gewinnen
Weiterlesen

Dr. Helmut Tschiersky ; Bildquelle: BVL

Dr. Helmut Tschiersky verlässt das BVL und übernimmt Leitungsfunktion im BMEL

Dr. Helmut Tschiersky, Präsident des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL), wechselt zum 1. Dezember 2019 in das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
Weiterlesen

TAO

Neue Grundausbildung Veterinärosteopathie 2020/2021 für Tierärzte

Die neue TAO Grundausbildungsreihe Veterinärosteopathie für Pferd & Kleintier startet am 13. März 2020 mit 12 Kursen
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen