VET-MAGAZIN logo
Forschung zu nachhaltiger Rindernutzung und kuhgebundener Kälberaufzucht
Schweisfurth Stiftung
ZZF-Symposium: Was sind wichtige Indikatoren für das Tierwohl?
WZF/Bilderwerk
Tarifverhandlungen für TFA beginnen
Tarifverhandlungen für TFA beginnen
Karin Becker-Oevermann als 2. Vorsitzende in den geschäftsführenden vmf-Vorstand nachgewählt
vmf
Sonderausstellung „Der Krake“ nimmt die sagenhafte Wattenmeerregion in den Blick
Peter Musschenga
Eva Jarosova-Korte und Arndt Nietfeld
ROSENGARTEN-Tierbestattung
Deutschland

blepi und der ROSENGARTEN

ROSENGARTEN-Tierbestattung investiert in die Digitalisierung

. . .

Seit nunmehr 18 Jahren bietet die ROSENGARTEN-Tierbestattung Trost und Fürsorge für trauernde Tierhalter. Das Familienunternehmen verfolgt den Wunsch, verstorbenen Haustieren und Ihren Familien einen würdevollen Abschied zu ermöglichen. Heute bietet das Unternehmen seine Dienstleistungen bundesweit an 37 Standorten an.

In diesen vielen Jahren ist das Unternehmen für seine Kunden nicht nur ein vertrauensvoller Tierbestatter, sondern auch immer häufiger ein Ansprechpartner für verschiedenste Themen rund ums Haustier geworden. Tierhalter fragen nach kompetenten Tierärzten, nach Tiersittern oder nach einem Hundefriseur.

Diese Fragen konnten bisher nur punktuell beantwortet werden. Vor diesem Hintergrund hat der ROSENGARTEN in die Heimtier-Plattform www.blepi.de investiert. blepi ist eine Suchmaschine, die es Tierbesitzern ermöglicht, alle Dienste rund ums Haustier zu finden und online zu buchen.

Zudem verhilft die blepi Social-Pet-Plattform den Unternehmen aus der Heimtierbranche zu einer höheren Sichtbarkeit und einem direkten Austausch mit dem Tierhalter.

Die Plattform wird von Tierhaltern wie auch von Unternehmen aus der Heimtier-Branche genutzt. Der ROSENGARTEN-Geschäftsführer Arndt Nietfeld möchte mit dem neuen Angebot von blepi in Zukunft Tierhaltern und Partnern in allen Bereichen helfend zur Seite stehen und sieht diese Investition als einen weiteren Schritt in der Umsetzung einer neuen Digitalisierungsstrategie.

Zunächst war geplant, eine solche Plattform in Eigenregie entwickeln zu lassen. Nach einem Kennenlernen der beiden Gründer von blepi war schnell klar, die beiden Unternehmen und viel mehr die Menschen dahinter passen hervorragend zueinander.

Arndt Nietfeld sieht sich nicht als klassischen Investor, sondern eher als ein neues Teammitglied. In der Partnerschaft ergeben sich für beide Seiten sehr viele Synergien, die jetzt sinnvoll genutzt werden.

Im Rahmen der neuen Konstellation wird die Plattform als blepi powered by ROSENGARTEN beworben.

Weiterhin wird die sehr engagierte Gründerin und Geschäftsführerin, Eva Jarosova-Korte die Weiterentwicklung der Plattform vorantreiben und als Marketingexpertin das notwendige Know-How einbringen.

Ergänzt wird die Geschäftsführung durch Arndt Nietfeld, so dass die Ziele des jungen Unternehmens noch schneller erreicht werden können.

Gemeinsam wird die blepi Geschäftsführung den Dienstleistungssektor der Heimtierbranche weiter professionalisieren. Das Ziel ist, Tierbesitzern eine komfortable Lösung zu bieten, um den richtigen Experten mit dem passenden Fachwissen einfach und schnell zu finden. Tierhalter können bei blepi einen zuverlässigen Partner in den Bereichen Tierbetreuung, Gesundheit, Fellpflege, Training, Tierfotografie, Tierheim, Tierbestattung und hochwertigen Shops für sich entdecken. 

www.blepi.de

. . .

Weitere Meldungen

Artländer-Tierärztetag 2016
Artländer-Tierärztetag 2016
. . .

Firmennews

Neuerscheinungen

Teile diesen Bericht auf:

Werbung via Google
Werbung via Google

Buchtipps

Principles and Practices of Canine and Feline Clinical Parasitic Diseases
Principles and Practices of Canine and...
Techniques in Small Animal Soft Tissue,...
Hufwerk: Handbuch zum Pferdehuf
Das 1x1 der Milchviehfütterung

Internationale Veranstaltungen

International Dog Breeders Day Online 2023
Countdown zum BSAVA Kongress 2022: hier...