Praxissoftware "inBehandlung" bringt sichere Technologien in die Tiermedizin!

(17.10.2013) Neue Technologien bringen Flexibilität und Mobilität, und können so unsere Arbeit sinnvoll unterstützen. Das gilt auch in der Tierarztpraxis.

Allerdings war hier Datensicherheit bisher eine Hürde für diese Technologien. inBehandlung heißt die neue Praxissoftware, die durch ausgeklügelte Programmier- und Sicherheitstechnologien neue Möglichkeiten ins tiermedizinische Praxismanagement bringt.

Praxissoftware 'inBehandlung' Effizientes, gemeinsames Arbeiten war in der Zeit des Internets, der Tablets, und der Smartphones noch nie so einfach. Und deshalb läuft inBehandlung nicht auf regulären Computern, sondern auf Hochsicherheitsrechnern in einem renommierten deutschen Rechenzentrum. Neueste Technologien und Sicherheitspersonal vor Ort hüten sorgfältig und rund um die Uhr die Praxisdaten.

Die Tierarztpraxis kann über eine gesicherte Verbindung jederzeit auf die geschützten Daten zugreifen. “Das mobile Arbeiten ohne Synchronisation oder Vernetzung von Computern kennt man ja aus vielen Bereichen.

Als Tierarzt habe ich dies in der Praxis stets vermisst, vor allem bei Hausbesuchen, oder wenn das Computersystem mal wieder gestreikt hat. Ich freue mich, dass wir jetzt Praxen die Flexibilität geben können von überall und mit unterschiedlichen Geräten stets auf die aktuellen Daten zugreifen zu können!“ sagt Dr. Ralph Schickel, Tierarzt und Mitbegründer von inBehandlung.

Neu ist auch, dass inBehandlung zu einer monatlichen Flatrate angeboten wird, unabhängig von der Anzahl der Praxiscomputer. Hierbei sind Software Updates, Backups, und die Supporthotline bereits mit inbegriffen. Eine Video-Tour und einen Testzugang zum Programm gibt es unter www.inBehandlung.de.

Das Team von inBehandlung ist eine Gruppe von jungen Spezialisten aus den Bereichen Tiermedizin, Praxismanagement, EDV und Digitalen Medien. Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen haben sie in dieser innovativen, neuen Praxissoftware vereint. Das Team kann man auf www.facebook.com/inBehandlung näher kennen lernen.




Weitere Meldungen

inBehandlung Praxissoftware

Datenschutz mit inBehandlung Tierarztsoftware

Tierärzte haben sicherlich aus den Medien und der Fachpresse entnommen, dass dem Datenschutz in 2018 eine besondere Bedeutung zukommt
Weiterlesen

inBehandlung Praxissoftware

NEU: Chiropraktik Vorlage von inBehandlung Praxissoftware

Beim Leipziger Tierärztekongress 2018 wurde zum ersten Mal die inBehandlung Chiropraktik Vorlage vorgestellt
Weiterlesen

inBehandlung Praxissoftware

Synlab ist neues Partnerlabor von inBehandlung Praxissoftware

Schon seit langem können inBehandlung Praxen ihre Laboraufträge direkt aus unserer Tierarzt Praxissoftware an ausgewählte Partnerlabore schicken
Weiterlesen

inBehandlung

Transparente Bilanzierung von Medikamenten und Chargen-Nummern

Dank unserer neuen Apothekenbilanzierung können Sie Ihre Medikamenteneinkäufe, -anwendung, und -verkäufe jetzt noch transparenter und detaillierter nachverfolgen
Weiterlesen

inBehandlung

Mit inBehandlung bestens vorbereitet für die Apothekenprüfung

Die neue und optimierte Apothekenverwaltung von inBehandlung Tierarztsoftware garantiert Ihnen eine lückenlose und detaillierte Dokumentation für Ihre Apothekenprüfung
Weiterlesen

inBehandlung

Keine Angst vor GoBD – inBehandlung hat vorgesorgt

Der Gesetzgeber hat neue Richtlinien für Branchen mit Bargeldverkehr erlassen, welche ab 2017 auch Tierarztpraxen betreffen
Weiterlesen