Neu bei Ihrer WDT: Cuffill – der Druckmesser für Trachealtuben!

(29.03.2019) Für mehr Sicherheit bei der Intubation - nie mehr zur stark geblockte Cuffmanschetten.

Bei zu stark geblockten Trachealtuben besteht häufig das Problem einer Reizung der Trachealschleimhaut oder der Bildung von Dekubitalgeschwüren aufgrund der iatrogen verursachten lokalen Minderperfusion.

Um dies zu vermeiden ist es sinnvoll, bei jeder Intubation den Cuffmanschettendruck zu kontrollieren und ggf. anzupassen. Dies ist nun ganz einfach möglich mit dem neuen Cuffill.


Das kleine, handliche, batteriebetriebene Spritzendesign ermöglicht den Einsatz überall und zu jeder Zeit. Cuffill eignet sich sowohl für PVC- als auch für Silikontrachealtuben und gewährleistet eine sichere Konnektierung der Kontrollmanschette durch den eingearbeiteten Luer-Lock-Anschluss.

Der vorherrschende Druck in der Trachea kann mit Cuffill als eingegebenes Volumen in ml und als Druckeinheit digital in cm H₂O gemessen werden.

Der Messbereich liegt zwischen 0-99 cm H₂O mit einer Messgenauigkeit von ± 2 cm H₂O. Der optimale Cuffdruck sollte bei 25-30 cm H₂O liegen. Ist das Gerät einmal eingeschaltet, wird zur Schonung der Batterie nach 60 Sekunden eine Abschaltautomatik aktiviert.

Weiterführende Informationen zum neuen Cuffill, weiteren Produkten aus dem Praxisbedarf oder den WDT-Präparaten erhalten Sie von Ihrem/er Außendienstmitarbeiter/in, den Mitarbeiter/innen der WDT-Bestellannahme und unserem Tierärzteteam.

Wir beraten Sie gerne! Tel. (05131) 705 -111, info@wdt.de, www.wdt.de, https://marktplatz.wdt.de



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

WDT

Der richtige Weg für die Ferkelkastration!

Erstmalig steht nun ein auch für Schweine zugelassenes Isofluran zur Verfügung
Weiterlesen

Herbi Care

Herbi Care plus jetzt im praktischen Umkarton

Jetzt bei Ihrer WDT: Optimierte Nachfüllpackung mit vielen Vorteilen
Weiterlesen

Neu bei Ihrer WDT: MPS-Head Cover

Neu bei Ihrer WDT: MPS-Head Cover

Der neue MPS-Kopfschutz bietet Komfort und Bewegungsfreiheit und löst im Vergleich zu einem Halskragen weniger Stress aus
Weiterlesen

WDT-Vorstand Dr. Thomas Nonnewitz und AniCon-Geschäftsführer Dr. Klaus-Peter Behr ; Bildquelle: WDT

AniCon übernimmt Bestandsimpfstoff-Geschäft der WDT

WedeVac® wird AniVac® - Die AniCon Labor GmbH übernimmt zum 1. März 2019 die traditionsreiche Herstellung Bestandsspezifischer Impfstoffe des Serumwerkes Memsen der WDT
Weiterlesen

Farbdoppler-Ultraschallsystem Lumify

Neu bei Ihrer WDT: Die neue Dimension im mobilen Ultraschall!

Ab sofort erhalten Sie exklusiv bei Ihrer WDT das appbasierte Farbdoppler-Ultraschallsystem Lumify von der Firma Philips
Weiterlesen

Beratungsbereich Hund

Hilfreiches Tool zur Veranschaulichung der Parodontal-Problematik bei Hund und Katze

Wie dem Tierhalter bewusst machen, dass die Zahngesundheit seines Hundes oder seiner Katze enorm wichtig ist? Die Lern- und Beratungssoftware der Initiative Zahngesundheit kann Sie bei der Aufklärung unterstützen.
Weiterlesen

Bewertungssystem dein-tierarzt.de

Das Bewertungssystem dein-tierarzt.de vereinbart Partnerschaft mit WDT und Tierarzt24.de

Die WDT und Tierarzt24.de unterstützen durch die Kooperation echte Bewertungen von Tierärzten und sind ab sofort offizieller Partner des Bewertungssystems dein-tierarzt.de
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen