ReboPharm begrüßt acht neue Azubis

(03.08.2022) Am 1. August 2022 startete mit acht jungen Erwachsenen beim Veterinär-Fachgroßhändler ReboPharm der seit Jahren stärkste Ausbildungsjahrgang.

Damit beschäftigt das Bocholter Unternehmen jetzt insgesamt elf Auszubildende und hat damit einen Azubi-Anteil in der Belegschaft von knapp 14 Prozent.

„Wir sind sehr froh, dass wir in diesem Jahr zum ersten Mal wieder alle angebotenen Ausbildungsgänge besetzen konnten – sowohl im kaufmännischen als auch im gewerblichen Bereich, wo besonders dringend Mitarbeiter gesucht werden“, sagt ReboPharm Geschäftsführerin Inga Koenen.


Alle Ausbildungsplätze besetzt: Acht neue Azubis freuen sich auf ihre Ausbildung beim Veterinär-Fachgroßhändler ReboPharm in Bocholt. Begrüßt wurden sie vom Unternehmen mit Schultüten, gefüllt mit leckeren und nützlichen Dingen für den Start ins Berufsleben

„Das ist uns gelungen, weil wir einerseits sehr früh nach qualifizierten Bewerbern gesucht haben und uns anderseits auch abseits der üblichen Recruiting-Möglichkeiten bewegt haben.“

Der Bocholter Veterinär-Fachgroßhändler hat sich beispielsweise dazu entschieden, auch außerhalb der europäischen Grenzen nach künftigen Fachkräften zu suchen und diese für den deutschen Arbeitsmarkt zu qualifizieren. „Abseits der üblichen Wege heißt für uns aber noch etwas anderes“, erläutert Inga Koenen.

„Wir bieten Schnupperpraktika an und sind sehr offen für Bewerber, die keinen klassischen Lebenslauf mitbringen, weil wir wissen, dass Lebenswege eben manchmal nicht gerade verlaufen.“

So hat sich in diesem Jahr auch eine ehemalige Aushilfskraft des Unternehmens dazu entschieden, sich durch das Absolvieren der Ausbildung weiter zu qualifizieren.

Am Firmensitz in Bocholt begrüßten die Ausbildungspaten und Führungskräfte ihre neuen Kolleginnen und Kollegen mit einem besonderen Programm: nach einen Willkommensfrühstück konnten sich die jungen Erwachsenen auf einer spannenden Rallye durch die ReboPharm schon erstes Wissen über das Unternehmen und das Gewerbegebiet Mussum aneignen und wurden mit einer prall gefüllten Schultüte belohnt.

Die neuen Azubis werden den Veterinär-Fachgroßhändler von Grund auf kennenlernen und eine fundierte, praxisorientierte Ausbildung in ihren gewählten Berufszweigen im Lager, im Bereich E-Commerce, im Marketing und Groß- und Außenhandel sowie im Rahmen eines dualen Studiums erhalten.

Damit sich die neuen Kolleginnen und Kollegen aber nicht nur am ersten Tag willkommen fühlen, stellt ReboPharm jedem von ihnen einen Paten an die Seite, der bei Fragen und Problemen weiterhilft und das Ankommen im Unternehmen und im Arbeitsalltag erleichtern soll.




Weitere Meldungen

In Begleitung von den beiden Therapiepferden Gimli und Seppel nahm Yvonne Dührkoop vom SPAT Reit- und Therapiezentrums e.V. am 13. Januar die Spende über 1000 Euro von ReboPharm Geschäftsführerin Inga Koenen entgegen.; Bildquelle: ReboPharm

ReboPharm spendet 1000 Euro an SPAT Reit- und Therapiezentrum in Hamminkeln Bocholt

Soziales Engagement und außergewöhnliche Projekte liegen dem Bocholter Veterinär-Fachgroßhändler ReboPharm am Herzen – besonders, wenn sie aus der Region kommen
Weiterlesen

Sabrina Hessing-Jansen und Inga Koenen; Bildquelle: ReboPharm

ReboPharm setzt auf Doppelspitze: Sabrina Hessing-Jansen wird zweite Geschäftsführerin

Mit Wirkung zum 14. Januar 2021 wird Sabrina Hessing-Jansen in die Geschäftsführung des Veterinär-Fachgroßhändlers ReboPharm berufen
Weiterlesen

Sabrina Hessing-Jansen und Inga Koenen; Bildquelle: ReboPharm

ReboPharm erweitert Unternehmensleitung mit Sabrina Hessing-Jansen

Seit September 2018 steuern zwei Frauen die ReboPharm Veterinär-Fachgroßhandel GmbH & Co. KG. Inga Koenen als geschäftsführende Gesellschafterin erhält in Leitungsfragen künftig Unterstützung durch Sabrina Hessing-Jansen.
Weiterlesen

ReboCare

Neue Pflegeserie für die Kleintierpraxis: Rundum gepflegt mit ReboCare

Mit ReboCare bringt ReboPharm eine tiermedizinische Pflegeserie für Hunde, Katzen und Heimtiere auf den Markt
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen