Webinar-Reihe Gespräche über Ernährung führen: Kollaborativer Austausch unter Expert:innen & Tierärzt:innen

(13.05.2022) Das PURINA Institute lädt zur Teilnahme an einer Webinarreihe zur Ernährung von Haustieren ein: In vier Online-Seminaren legen Veterinärmediziner:innen aus verschiedenen Fachbereichen ihre Sichtweisen auf das Fallmanagement dar und erörtern, wie sie Ernährungsgespräche in ihre eigene tierärztliche Praxis integrieren.

Erweitern Sie in den Webinaren Ihr Wissen und tauschen Sie sich intensiv mit den Expert:innen aus.

Termine & Themen im Überblick

KOGNITION ÄLTERER HAUSTIERE
Inhalte: Tipps für die Behandlung von Fällen und die Rolle der Ernährung
Datum: 26. Mai 2022, 19 Uhr
Experten: Holger Volk, Lisa Radosta, Julie A. Churchill
Link zur Anmeldung

Webinar-Reihe Gespräche über Ernährung führen

BEANTWORTUNG VON KUNDENFRAGEN UND -BESORGNISSEN
Inhalte: Kunden für glaubwürdige Informationen über Tiernahrung
sensibilisieren und aufklären
Datum: 14. Juli 2022
Experten: Marge Chandler, Shoshana Verton-Shaw
Link zur Anmeldung


ERNÄHRUNG NACH LEBENSPHASE
Inhalte: Tipps zur Involvierung von Kunden in Ernährungsgespräche
Datum: 22. September 2022, 19 Uhr
Experten: Andrea J. Fascetti, Cecilia Villaverde Haro
Link zur Anmeldung


ELIMINATIONSDIÄTEN
Inhalte: Tipps für erfolgreiche Gespräche zur Erleichterung der Einhaltung
Experten: Galia Sheinberg, Alison Manchester, Martha G. Cline
Link zur Aufzeichnung

Teilen Sie diese Einladung gerne mit Ihrem Team und gewinnen Sie gemeinsam wertvolle Erkenntnisse, die Sie in der tierärztlichen Praxis anwenden können.

Sie können nicht an der Live-Veranstaltung teilnehmen? Registrieren Sie sich trotzdem, um die Veranstaltung nach dem ursprünglichen Ausstrahlungsdatum auf Abruf anzusehen.




Weitere Meldungen

Stabsstelle Tierschutz des UKJ; Bildquelle: Universitätsklinikum Jena

Universitätsklinikum Jena für seine transparente Kommunikation zu Tierversuchen ausgezeichnet

Die Initiative „Tierversuche verstehen“ zeichnet das Universitätsklinikum Jena für seine vorbildliche Kommunikation zur tierexperimentellen Forschung aus
Weiterlesen

Für immer mehr Menschen ist es zur Selbstverständlichkeit geworden, ihren Hund auf Reisen mitzunehmen; Bildquelle: Shutterstock / PaolaV1

Mangelhafter Informationsfluss gefährdet das Leben unserer Patienten – ein Kölner Start Up hilft

Das Kölner Startup "Pet Royalz" bietet mit "Dog Royalz" eine Plattform für medizinische Steckbriefe – für den weiteren Ausbau des Angebots läuft ab 3. Juli eine Crowdfunding-Aktion
Weiterlesen

Bundesverband Praktizierender Tierärzte

Europäisches Parlament erteilt Antibiotika-Ideologen erneute Absage

In seiner Sitzung am 23. Mai 2022 hat das Europäische Parlament (EP) den Einwand des Umwelt- und Gesundheitsausschusses (ENVI) gegen den Durchführungsrechtsakt über gelistete antimikrobielle Mittel abgelehnt
Weiterlesen

TAO

Fortbildungsseminar Lymphatische Techniken

In diesem Kurs vom 22. bis 24 Juli 2022 sollen die Prinzipien der osteopathischen lymphatischen Therapie nahe und in die Anwendung gebracht werden
Weiterlesen

Gynäkologie und Frühträchtigkeit der Stute

E-Learning-Reihe Reproduktionsmedizin Pferd

Die Zeit der Geburten ist in vollem Gange, doch der ein oder andere Züchter wartet noch gespannt auf sein Fohlen
Weiterlesen

Fotoalbum: Deutsche Vet 2019; Bildquelle: Christoph Illnar/VET-MAGAZIN.de

Fotoalbum: Deutsche Vet 2022

Die Deutsche Vet fand nach 2 Jahren coronabedingter Pause heuer wieder von 10. bis 11. Juni 2022 in der Koelnmesse statt – wir haben einen Rundgang mit der Kamera gemacht.
Weiterlesen

bpt-INTENSIV

bpt-INTENSIV / DGVD-Jahrestagung:

Achtung – anmelden bis 20. Juni 2022 und vom günstigen Frühbucherpreis profitieren
Weiterlesen

Myvetlearn

Fortbildungen zur Tierernährung zum Thema Mikrobiom

Im Rahmen der Dahlemer Diätetikseminare wird am 29. Juni 2022 über die Frage gesprochen, ob das Mikrobiom als Schlüssel zur Tiergesundheit bei Hunden und Katzen angesehen werden kann
Weiterlesen