Purina spendet an Tiertafeln Futter für Hunde und Katzen im Wert von knapp einer halben Million Euro

(20.12.2018) Haustiere machen unser Leben einfach glücklicher! Gerade für Menschen, die sich in finanzieller Not befinden, sind sie oft ein ganz besonders wichtiger Halt.

Für das Wohl dieser Tiere spendet der Tiernahrungshersteller Purina jetzt Hunde- und Katzenfutter der Marke Beyond im Wert von knapp einer halben Million Euro an über 25 Tiertafeln deutschlandweit.

„Uns ist es eine Herzensangelegenheit, Haustieren und den Menschen, die sie lieben, ein glücklicheres Leben zu ermöglichen. Deswegen möchten wir das ehrenamtliche Engagement der Tiertafeln unterstützen“, so Cathrin Koch, Communications Director Purina Deutschland.


Spendenübergabe bei der Tiertafel Hamburg mit Thorsten Kern, Brand Lead Purina Beyond, und Nane Lotte Pannenbäcker, Tiertafel Hamburg

Wer in eine schwere Lebenssituation gerät, in der das geliebte Haustier aus eigenen finanziellen Mitteln nicht mehr versorgt werden kann, braucht Unterstützung. Zum Glück gibt es in Deutschland in vielen Städten die freiwilligen Helfer der Tiertafel.

Die Tiertafeln sind ehrenamtliche und gemeinnützige Vereine und verfolgen das Ziel, Haustierhalter, die sich nachweislich in einer finanziellen Notlage befinden, mit Futterund Sachspenden für ihre Lieblinge zu versorgen. Finanziert werden die Tafeln überwiegend mit Geld- oder Futterspenden.

Das Hunde- und Katzentrockenfutter von Purina Beyond ist sehr gut bekömmlich, denn die hochwertige Tiernahrung setzt ganz auf Natürlichkeit: Purina Beyond beinhaltet nur einfache Zutaten, ohne künstliche Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe und ist frei von zugesetztem Weizen.

Die Hauptzutat ist hochwertiges Protein. Ergänzt wird die Rezeptur durch eine ballaststoffreiche Kombination aus Vollkorngerste, Hafer und Reis, ausgewählte Gemüsesorten sowie Vitamine und Mineralstoffe.

Purina in Society: Haustiere sind unsere Leidenschaft

Als einer der führenden Tiernahrungshersteller weltweit geht bei Purina das Engagement für Tiere deutlich über die Tiernahrung hinaus. Mit Purina in Society setzt sich das Unternehmen mit zahlreichen Projekten dafür ein, das Leben von Haustieren und den Menschen, die sie lieben, zu bereichern.

Neben regelmäßigen Futterspenden engagiert sich Purina z.B. mit der Initiative Pets at Work für mehr hundefreundliche Arbeitsplätze oder bietet im Rahmen des Projekts „Liebe fürs Leben“ Tierschutzunterricht für Grundschulen an.

Darüber hinaus unterstützt Purina mit dem BetterwithPets Preis Initiativen und Institutionen, die die Leidenschaft teilen, das Leben von Haustieren zu bereichern.

Weitere Informationen zu „Purina in Society“ unter www.purina.de/pins.




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Internationale Grüne Woche

Tierarztmangel auf dem Land spitzt sich zu

Im ländlichen Raum haben Tierarztpraxen zunehmend Probleme, angestellte Tierärzte als Mitarbeiter zu finden
Weiterlesen

Deutsche Vet

ESCCAP Deutschland wird Partner der Deutschen Vet 2019

ESCCAP Deutschland e.V. unterstützt als Vereinigung deutscher veterinärparasitologischer Experten den veterinärmedizinischen Fachkongress „Deutsche Vet“ im Juni 2019 als neuer Verbandspartner
Weiterlesen

Deutscher Tierschutzbund e.V.

Bewerbungsphase für Jugendtierschutzpreis gestartet

Ab sofort können sich junge Tierschützerinnen und Tierschützer für den Adolf-Hempel-Jugendtierschutzpreis des Deutschen Tierschutzbundes bewerben
Weiterlesen

XXIII. Tagung über Pferdekrankheiten im Rahmen der EQUITANA in Essen

XXIII. Tagung über Pferdekrankheiten im Rahmen der EQUITANA in Essen

Zum 23. Mal werden hochkarätige Referenten am 15. und 16. März 2019 über aktuelle Themen der Pferdemedizin und -praxis berichten. Es erwartet Sie ein kompaktes, praxisorientiertes wissenschaftliches Programm und viele attraktive Events
Weiterlesen

Tierärztliche Akademie für Osteopathie - Equilibre

Noch 5 Restplätze Grundausbildung Veterinärosteopathie Pferd & Kleintier 2019/2020

Für die neue Grundausbildungsreihe Veterinärosteopathie Pferd & Kleintier für Tierärzte mit Start am 29. März 2019 gibt es noch 5 freie Plätze, die bis zum 15. Januar 2019 zum Frühbucherpreis zur Verfügung stehen
Weiterlesen

Online-Fortbildung Digitales Röntgen

Online-Fortbildung Digitales Röntgen

Die Bildgebenden Verfahren Ultraschall, Röntgen, MRT und CT sind aus der heutigen Diagnostik, auch in der Veterinärmedizin nicht mehr wegzudenken
Weiterlesen

AnimalStudyRegistry

Neu: AnimalStudyRegistry

Neues Register für Tierversuche am Deutschen Zentrum zum Schutz von Versuchstieren ging am 7. Januar 2019 an den Start
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen