Purina spendet an Tiertafeln Futter für Hunde und Katzen im Wert von knapp einer halben Million Euro

(20.12.2018) Haustiere machen unser Leben einfach glücklicher! Gerade für Menschen, die sich in finanzieller Not befinden, sind sie oft ein ganz besonders wichtiger Halt.

Für das Wohl dieser Tiere spendet der Tiernahrungshersteller Purina jetzt Hunde- und Katzenfutter der Marke Beyond im Wert von knapp einer halben Million Euro an über 25 Tiertafeln deutschlandweit.

„Uns ist es eine Herzensangelegenheit, Haustieren und den Menschen, die sie lieben, ein glücklicheres Leben zu ermöglichen. Deswegen möchten wir das ehrenamtliche Engagement der Tiertafeln unterstützen“, so Cathrin Koch, Communications Director Purina Deutschland.


Spendenübergabe bei der Tiertafel Hamburg mit Thorsten Kern, Brand Lead Purina Beyond, und Nane Lotte Pannenbäcker, Tiertafel Hamburg

Wer in eine schwere Lebenssituation gerät, in der das geliebte Haustier aus eigenen finanziellen Mitteln nicht mehr versorgt werden kann, braucht Unterstützung. Zum Glück gibt es in Deutschland in vielen Städten die freiwilligen Helfer der Tiertafel.

Die Tiertafeln sind ehrenamtliche und gemeinnützige Vereine und verfolgen das Ziel, Haustierhalter, die sich nachweislich in einer finanziellen Notlage befinden, mit Futterund Sachspenden für ihre Lieblinge zu versorgen. Finanziert werden die Tafeln überwiegend mit Geld- oder Futterspenden.

Das Hunde- und Katzentrockenfutter von Purina Beyond ist sehr gut bekömmlich, denn die hochwertige Tiernahrung setzt ganz auf Natürlichkeit: Purina Beyond beinhaltet nur einfache Zutaten, ohne künstliche Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe und ist frei von zugesetztem Weizen.

Die Hauptzutat ist hochwertiges Protein. Ergänzt wird die Rezeptur durch eine ballaststoffreiche Kombination aus Vollkorngerste, Hafer und Reis, ausgewählte Gemüsesorten sowie Vitamine und Mineralstoffe.

Purina in Society: Haustiere sind unsere Leidenschaft

Als einer der führenden Tiernahrungshersteller weltweit geht bei Purina das Engagement für Tiere deutlich über die Tiernahrung hinaus. Mit Purina in Society setzt sich das Unternehmen mit zahlreichen Projekten dafür ein, das Leben von Haustieren und den Menschen, die sie lieben, zu bereichern.

Neben regelmäßigen Futterspenden engagiert sich Purina z.B. mit der Initiative Pets at Work für mehr hundefreundliche Arbeitsplätze oder bietet im Rahmen des Projekts „Liebe fürs Leben“ Tierschutzunterricht für Grundschulen an.

Darüber hinaus unterstützt Purina mit dem BetterwithPets Preis Initiativen und Institutionen, die die Leidenschaft teilen, das Leben von Haustieren zu bereichern.

Weitere Informationen zu „Purina in Society“ unter www.purina.de/pins.




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Tierärztliche Akademie für Osteopathie - Equilibre

Biomechanik Gliedmaßen - strukturell manipulative Techniken I+II für Tierärzte

Tierärzte, die in Ihrer Praxis auch mit manuellen Therapiemethoden arbeiten, können Ihre Techniken in der Biomechanik mit den Kursen vom 31.05.bis 02.06. und vom 21. bis 23.06.2019 vertiefen und verfeinern
Weiterlesen

almonelleninfektionen bei Schweinen und Maßnahmen zur Reduktion; Bildquelle: Myvetlearn.de

eLearning-Kurs Salmonelleninfektionen bei Schweinen und Maßnahmen zur Reduktion

Am 17.04.2019 beginnt für Tierärzt*innen, die Schweine haltende Betreibe betreuen, ein eLearning-Kurs zum Thema Salmonelleninfektionen bei Schweinen und Maßnahmen zur Reduktion
Weiterlesen

vetline-Akademie 2019

Das erwartet Sie in den nächsten Monaten bei der vetline-Akademie!

Immer auf dem Laufenden bleiben: Die vetline-Akademie bietet spannende Online-Fortbildungen für Tierärzte an! Nutzen Sie diese Chance ATF-Stunden zu sammeln – bequem von zu Hause aus
Weiterlesen

Pferde

Das West-Nil-Virus (WNV) ist in Deutschland angekommen

„Wir haben seit Jahren mit dem Auftreten des WNV in Deutschland gerechnet. Jetzt ist es so weit, und wir können nicht wirklich abschätzen, wie sich die Situation weiterentwickelt.“ So bewertet Professor Klaus Osterrieder, Direktor des Instituts für Virologie an der Freien Universität Berlin, die Situation
Weiterlesen

Wissenschaftliche Tagung zur Gesundheit von Meeressäugern

Wissenschaftliche Tagung zur Gesundheit von Meeressäugern

Vom 21. bis 22. März 2019 ist Büsum (Schleswig-Holstein) Schauplatz einer wissenschaftlichen Tagung zur Gesundheit von Meeressäugern
Weiterlesen

Myvetlearn.de hat ein neues Gesicht

Portal für tierärztliche Online-Fortbildungen Myvetlearn.de hat ein neues Gesicht

Online-Fortbildungen Tierärzt*innen bieten vor allem den Vorteil der zeitlich und örtlich flexiblen Fort- und Weiterbildung
Weiterlesen

Auswerten von Kamerabildern; Bildquelle: Milena Stillfried

Wildtierforscher für zweite Projektrunde gesucht! – Fuchs, Waschbär und Co. in Berliner Gärten

Wildtiere sind im Berliner Stadtbild schon fast zu einer Selbstverständlichkeit geworden, aber wo und wie leben eigentlich unsere tierischen Nachbarn im Großstadtdschungel?
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen