Neues aus Neurologie, Diabetes & Darmgesundheit

(07.06.2021) Kostenlose Online-Fortbildung von PURINA PRO PLAN VETERINARY DIETS am 18. September 2021

Aktuelle Erkenntnisse aus gleich mehreren relevanten Themenfeldern in einem Seminar – das bietet die kostenlose Online-Fortbildung von PURINA.

Am 18. September von 10.30 bis 17.00 Uhr teilen namhafte Referent:innen das Fachwissen aus ihren jeweiligen Spezialgebieten Neurologie, Diabetes und Darmgesundheit mit dem Publikum. Das Online-Seminar ist als tierärztliche Fortbildung durch die Bundestierärztekammer anerkannt (5 ATF Stunden).

Tierärzt:innen können sich ab sofort kostenlos registrieren auf www.purina.unit-art.de.


Der Neurologie widmen sich gleich zwei Vorträge: So stellt Prof. Dr. Holger Volk, Direktor der Klinik für Kleintiere, Tierärztliche Hochschule Hannover, seine Forschung zum Thema „Altersbedingte kognitive Dysfunktion bei Hunden“ vor.

Er erläutert Risikofaktoren und klinische Zeichen einer kognitiven Dysfunktion sowie deren Auswirkungen auf das Gehirn und die Behandlungsmöglichkeiten.

Prof. Dr. Andrea Fischer, Leiterin der Neurologie der Medizinischen Kleintierklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München, spricht über die „Idiopathische Epilepsie sowie deren Therapieansätze“.

Ein Abschnitt geht dabei der Frage nach, welchen Nutzen die Einbeziehung einer veterinärmedizinischen Diät als ergänzende Therapiemöglichkeit bieten kann.

Der Vortrag von Dr. Karsten Hesse thematisiert den Diabetes mellitus bei der Katze.

Der niedergelassene Tierarzt stellt Formen sowie Ursachen vor und geht ausführlich auf die unterschiedlichen Anzeichen zur Erkennung ein. Hauptziel ist es, konkrete Tipps für die Praxis zu geben, um Symptome richtig zu verstehen und Fallstricke bei der Therapie zu vermeiden.

Live aus den USA zugeschaltet wird Dr. Jan Suchodolski von der Veterinary Gastroenterology and Microbiome College Station, Texas. Er befasst sich mit dem Gastrointestinalen Mikrobiom und präsentiert Methoden zur Bestimmung und Beeinflussung. Im Fokus steht dabei auch die Rolle der Probiotika zur Behandlung und Prävention von Krankheiten.

Veranstaltet wird die kostenlose Online-Fortbildung vom Tiernahrungshersteller PURINA. Anlass ist die Einführung der neuen, exklusiven Veterinärnahrung PURINA PRO PLAN VETERINARY DIETS in Deutschland.

Das diätetische Futtermittelsortiment bietet insgesamt rund 50 verschiedene Varietäten mit wissenschaftlich fundierten und nachweislich wirksamen Ernährungsformeln.

„Mit unserem neuen PURINA PRO PLAN VETERINARY DIETS bieten wir Tierärzt:innen zusätzlich zur tierärztlichen Behandlung eine diätetische Ergänzung. Dabei decken wir mit unseren Produkten auch die besonders relevanten Bereiche Neurologie, Diabetes und Darmgesundheit ab. Daher freuen wir uns besonders, im Rahmen unserer kostenlosen Online-Fortbildung aktuelles Wissen aus diesen Themenfeldern zu vermitteln“, betont Stephanie Müller-Strauß, Scientific Communication Manager und Tierärztin bei PURINA.


Themen & Referent:innen im Überblick (Start 10.30 Uhr, Ende 17.00 Uhr):

„Kognitives Dysfunktionssyndrom beim Hund“
Prof. Dr. Holger Volk, Direktor der Klinik für Kleintiere, Tierärztliche Hochschule Hannover:

„Idiopathische Epilepsie & Therapieansätze“
Prof. Dr. Andrea Fischer, Leiterin Neurologie der Medizinischen Kleintierklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München

„Diabetes mellitus bei der Katze“
Dr. Karsten Hesse, Kleintierpraxis Dr. Hesse Staufenberg

„Probiotika und das Biom“
Dr. Jan Suchodolski, Veterinary Gastroenterology and Microbiome College Station, Texas:

Vorstellung des neuen diätetischen Futtermittelsortiments PURINA PRO PLAN VETERINARY DIETS


Weitere Informationen und kostenlose Anmeldung auf www.purina.unit-art.de



Weitere Meldungen

Dr Jerold Bell; Bildquelle: WSAVA

WSAVA Hereditary Disease Committee Calls for New Members

The Hereditary Disease Committee (HDC) of the World Small Animal Veterinary Association (WSAVA), which facilitates the diagnosis, treatment and control of hereditary diseases and genetic predispositions in dogs and cats, is looking for two new members to join its team of global experts
Weiterlesen

Kostenloses Webinar: Klinische und diätetische Behandlung von Herzkrankheiten bei Hunden

Kostenloses Webinar: Klinische und diätetische Behandlung von Herzkrankheiten bei Hunden

Die kostenlose Online-Fortbildung vom PURINA Institute findet am 23. Juni 2021 von 19 bis 20.25 Uhr in englischer Sprache mit einer Möglichkeit zum Live-Chat statt.
 
Weiterlesen

Dr Elizabeth Boudreau; Bildquelle: WSAVA

Canine Cancer and Neurology Specialist to Receive the 2021 WSAVA Future Leader Award

Dr Elizabeth Boudreau, Assistant Professor of Small Animal Neurology at Texas A&M University, USA, is to receive the 2021 WSAVA Future Leader Award in recognition of her contribution to research and her role as an educator
Weiterlesen

Vetsuisse Neuro Nights - Epilepsie

Vetsuisse Neuro Nights - Epilepsie: Wenn das Gehirn seinen eigenen Kopf hat

Nestlé Purina unterstützt die Weiterbildung zum Thema Epilepsie bei Kleintieren am 3. September 2020 im Tierspital Bern - die teilnahme ist gratis!
Weiterlesen

ISFM International Feline Congress: Kostenloser Online Kongress

ISFM International Feline Congress: Kostenloser Online Kongress

Kostenloser Online Kongress vom 8. bis 10. August 2020 - gesponsert vom PURINA Institute
Weiterlesen

Initiative "Liebe fürs Leben" von PURINA; Bildquelle: Nestlé Purina

Initiative „Liebe fürs Leben“ von PURINA neben bpt nun mit VDH und Deutschem Verband der Gebrauchshundsportvereine als weiteren Partnern

Noch mehr Engagement, um unsere Kleinen zu großen Experten in Sachen Tierschutz zu machen: Ab sofort stehen PURINA, der bpt sowie der VDH und sein Mitgliedsverband Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine als Partner hinter dem Projekt „Liebe fürs Leben“
Weiterlesen

Bernard Meunier, CEO der Nestlé Purina PetCare EMENA, überreicht den Purina BetterwithPets-Preis 2020 an die Gewinner; Bildquelle: Nestlé Purina

StreetVet und Homely Home gewinnen den Purina BetterwithPets-Preis 2020

Purina hat die Gewinner des BetterwithPets-Preises 2020 in einem virtuellen Forum bekannt gegeben, das live auf YouTube übertragen wurde
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen

02.07.