Interzoo 2022: Hightech von Sure Petcare für Hund und Katze

(27.05.2022) Rekordzahl von Haustierbesitzern überwacht die Gesundheit ihrer Vierbeiner auf die smarte Art: neue Daten von Sure Petcare zeigen die Bedeutung von intelligenter, vernetzter Technologie für den modernen Haustierbesitzer

Wir benutzen sie schon lange: Apps, um unsere Gesundheit zu managen. Wir zählen zum Beispiel unsere Schritte oder lassen unseren Schlaf analysieren. Auch immer mehr Haustierbesitzer entdecken den Hightech-Markt für ihre Vierbeiner. Mehr als dreimal so viele Halter wie noch im Jahr 2019, nutzen inzwischen ihr Smartphone, um ihr Haustier mittels Sure Petcare Connect zu überwachen.

Hightech von Sure Petcare für Hund und Katze

Diese Entwicklung hin zu einem „Connected Pet“ geht aus neuen Daten hervor, die Sure Petcare - die Marke für Haustiertechnologie von MSD Tiergesundheit - heute auf der weltweit führenden Fachmesse für die Heimtierbranche Interzoo 2022, vorgestellt hat.

Bedeutung von intelligenter, vernetzter Technologie für den modernen Haustierhalter

Mit Hilfe von vernetzten Überwachungsprodukten können Haustierbesitzer die Ess- oder Trinkgewohnheiten ihrer Vierbeiner erfassen und bereits frühzeitig schon kleine Veränderungen erkennen. Diese können auf gesundheitliche Probleme wie z.B. chronische Nierenerkrankung hindeuten. Trinkt das Haustier weniger als gewöhnlich, ist das in der App ersichtlich. Der Tierhalter wird so auf die Gefahr einer Dehydrierung aufmerksam.

Zudem kann sichergestellt werden, dass Vierbeiner, die eine spezielle Diät einhalten müssen, nur ihr eigenes Futter bekommen und unerwünschte tierische Besucher nicht durch die Katzen- oder Hundeklappe ins Haus kommen.

"Vernetzte Haustierprodukte, wie der FELAQUA® Connect informieren Tierhalter über die Trinkgewohnheiten ihres Haustiers. Neben dem Appetit ist das Trinken ein wichtiger Gesundheitsindikator für Katzen. Die vernetzten Überwachungsgeräte helfen den Haustierbesitzern, Veränderungen im Trinkverhalten ihrer Katze zu erkennen, die sonst möglicherweise länger unbemerkt geblieben wären.

Die smarten Connect Systeme sind so viel mehr als nur technische Hilfsmittel - sie ermöglichen es, den Gesundheitszustand des eigenen Vierbeiners aus nächster Nähe zu beobachten.", sagt Dr. Jon Bowen, ein auf Haustierverhalten spezialisierter Tierarzt, der an der Entwicklung des Sure Petcare FELAQUA®-Trinküberwachungsgeräts beteiligt war.

Die smarten Produkte können noch viel mehr: Sie decken die bislang verborgenen Geheimnisse so mancher Hunde und Katzen auf.

"Technische Produkte für Haustiere und die von ihnen gelieferten Daten verändern die Art und Weise, wie wir das Verhalten von Tieren verstehen können. Gleichzeitig bieten sie eine einzigartige Möglichkeit, die Bindung zwischen Haustieren und ihren Besitzern zu stärken. Unsere Geräte bilden ein intelligentes System, das den Besitzern wertvolle Einblicke in das bislang geheime Leben ihrer Lieblinge gewährt." sagt Piers Hampson, Leiter der Produktabteilung für Sure Petcare bei MSD Tiergesundheit.

Interzoo 2022: Einblicke in die Sure Petcare Haustierdaten

Auf der Interzoo 2022 wurden die neusten Daten über das Verhalten von Haustieren vorgestellt:

  • Fast 8 Millionen Mahlzeiten wurden bisher über den SUREFEED® Microchip Pet Feeder Connect verzehrt und in der Sure Petcare App aufgezeichnet: Dadurch haben Besitzer Gewissheit über den Appetit und die Ernährung ihres Haustiers
  • Fast 4 Millionen aufgezeichnete Trinkvorgänge seit Einführung des FELAQUA® CONNECT Geräts für Katzen: Dies ermöglicht es den Besitzern Warnzeichen wie vermehrtes Trinken zu erkennen, die auf ein Gesundheitsproblem hinweisen können
  • Die SURE PETCARE™-App hat im Durchschnitt fast eine Viertelmillion Fernsperrungen pro Monat erfasst: Ein Beweis dafür, wie sehr die Besitzer inzwischen die Technologie für die Versorgung ihrer tierischen Begleiter nutzen
  • Etwa die Hälfte der Haushalte, die eine Cat Flap Connect oder Pet Door Connect verwenden, nutzen die Fernverriegelungsfunktion in der Sure Petcare App mindestens einmal im Monat: Dies zeigt, dass die Haustierbesitzer von heute zunehmend Funktionen der vernetzten Haustiertechnologie in ihrem Alltag nutzen, genau wie viele andere Apps auf ihrem Telefon


Seit der Einführung der Connect-Reihe vor 5 Jahren hat Sure Petcare ein stetiges Wachstum an Nutzerzahlen verzeichnet. Zwischen 2019 und 2021 hat sich die Zahl der vernetzten Haushalte verdreifacht.

Die Sure Petcare Connect-Reihe umfasst ein System verschiedener vernetzter Geräte zur Überwachung von Haustieren: ANIMO®, ein Verhaltens- und Aktivitätstracker für Hunde; SUREFEED® eine innovative Lösung zur Ernährung von Tieren in Ein- oder Mehrtierhaushalten; SUREFLAP® Connect Mikrochip Katzen- & Haustierklappen sowie das neu hinzugekommene Gerät zur Überwachung der Wasseraufnahme FELAQUA® CONNECT.


Weitere Meldungen

SenseHub Analyse

MSD Tiergesundheit präsentierte neue SenseHub Generation auf der EuroTier 2022

Prävention in der Landwirtschaft durch innovative Technologie. Passend zur EuroTier 2022 in Hannover präsentiert MSD Tiergesundheit eine neue Generation des Monitoringsystems SenseHub® 6.0
Weiterlesen

MSD-Tiergesundheit-Online-Shop

NEU bei MSD Tiergesundheit Der neue Online-Shop erleichtert Ihr Praxis-Management

Alles im Blick, bestellen mit wenigen Klicks: Im neuen Online-Shop von MSD Tiergesundheit können Tierärztinnen und Tierärzte noch schneller und einfacher Medikamente, Diagnostik- und Verbrauchsmaterialien bestellen
Weiterlesen

Preis der Tiergesundheit 2022

Preis der Tiergesundheit 2022 – Die Jury hat entschieden

Rund 100 Betriebe aus Deutschland und Österreich haben sich mit ihren innovativen Ideen und Konzepten zur Förderung von Tierwohl und Tiergesundheit in der Landwirtschaft für den Preis der Tiergesundheit 2022 beworben
Weiterlesen

MSD Tiergesundheit erreicht 5 Millionen Marke gespendeter Tollwut Impfdosen

MSD Tiergesundheit erreicht 5 Millionen Marke gespendeter Tollwut Impfdosen

Der 28. September ist Welt-Tollwut-Tag! Seit vielen Jahren unterstützt MSD Tiergesundheit Projekte wie Mission Rabies und Rabies Free Afrika im Kampf gegen Tollwut
Weiterlesen

PETCAMPUS

Zugelassene Ektoparasitika – Qualitätssiegel oder einfach nur „Chemie“?

Kostenloses PETCAMPUS Webinar bietet fundiertes Wissen zur kompetenten Präventionsberatung für TFAs am 9. November 2022 um 20:00 Uhr
Weiterlesen

PETCAMPUS

Die alte Katze in der Praxis – ein Patient mit besonderen Bedürfnissen

Kostenloses PETCAMPUS Webinar mit Katzenspezialistin Sabine Schroll für TFAs am Mittwoch, den 12.10.2022 um 20:00 Uhr
Weiterlesen

Preis der Tiergesundheit 2022

Bewerberrekord beim Preis der Tiergesundheit 2022

Rund 100 Betriebe wollen die Jury mit ihrem Tierwohlkonzept überzeugen
Weiterlesen

MSD Tiergesundheit

Neuer Impfstoff für Hunde-Welpen ab 4 Wochen - der Lückenschließer

Die Impfstoffforschung von MSD Tiergesundheit hat ein neues Produkt entwickelt: es kombiniert die bewährte Staupe-Komponente mit einer noch nie dagewesenen Parvovirus-Wirksamkeit
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen

11.11.