Interaktive Seminare für Tierärzte/innen und TFA

(18.04.2018) Mit einer aktualisierten Lernsoftware für Tierärzte/innen und neuen Referentinnen für die TFA-Workshops gehen die erfolgreichen Seminare der Initiative Zahngesundheit in diesem Jahr in die nächste Runde.

Initiative Zahngesundheit An bundesweit sechs Terminen in Mai und Juni 2018 können sich Tierärzte und Tiermedizinische Fachangestellte zum Thema Parodontalerkrankungen und Prophylaxe umfassend fortbilden.

Dafür wurde die 3-D-Lernsoftware der Initiative erneut aktualisiert und um den Bereich Prophylaxe erweitert. Erstmalig wird das enthaltene Beratungstool auch in den Seminaren für Tiermedizinische Fachangestellte genutzt und den Teilnehmern im Anschluss für die Kundenberatung zur Verfügung gestellt.

Orte und Termine:

  • Berlin 04.05.2018
  • Hannover 05.05.2018
  • Stuttgart 08.06.2018
  • Frankfurt 09.06.2018
  • Köln 15.06.2018 und 16.06.2018

Inhalt Seminare für Tierärzte/innen:

Nach einer einleitenden Präsentation zu Parodontopathien bei Hund und Katze sowie praktischen Demonstrationen mit der neuen Lernsoftware (Version 6.0) werden unter Anwendung des 3-D-Parodontalsimulators gemeinsam Fallbeispiele bearbeitet – von der ersten Befundung bis zur Abrechnung über die GOT.

Mit der Software können virtuelle 3D-Modelle von Hunde- und Katzenkiefern mit sämtlichen Stadien parodontaler Erkrankungen am Computer dargestellt werden.

Alle Teilnehmer erhalten die Software auf einem USB-Stick, um damit ihr Team am praxiseigenen Computer weiterzubilden und/oder Tierhaltern parodontale Erkrankungen sowie mögliche Folgen anschaulich zu vermitteln.

Die Seminare für Tierärzte haben eine ATF-Anerkennung von 5 Stunden, die Teilnahmegebühr beträgt 139 €. Referenten sind Dr. Markus Eickhoff und Dr. Jan Schreyer.

Inhalt Seminare für TFA

Jeweils parallel zu den Seminaren für Tierärzte/innen wird jeweils eine Fortbildung für Tiermedizinische Fachangestellte stattfinden. Hier werden zuerst die theoretischen Grundlagen zu Parodontalen Erkrankungen von Hunden und Katzen vermittelt.

Von Anatomie, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten über Instrumentenkunde und Röntgen bis hin zur Zahnsteinentfernung und Prophylaxe erhalten die Teilnehmerinnen einen umfassenden Überblick.

Gefolgt wird der theoretische Teil von einem interaktiven Workshop, in dem das theoretische Wissen mit praktischen Übungen ergänzt wird. Neu ist der Einsatz der Lernsoftware Version 6.0. Sie enthält unter anderem einen Film, der anschaulich erläutert, wie die tägliche Zahnpflege bei Hund und Katze gelingt.

Die Seminare für TFA haben eine Anerkennung von 6 Fortbildungsstunden nach §5 TG Abs. 1 und 2, die Teilnahmegebühr beträgt 39 €. Referentinnen sind in diesem Jahr erstmalig die Fachtierärztinnen für Zahnheilkunde Dr. Cathrin Zehetmeier und Dr. Ines Ott.

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Anmeldung zu den Seminaren unter www.mars4vets.deoder bei Catherina Ruhnow und Jennifer Kramer vom BE:TWO Kongressbüro unter E-Mail izg@be-two.de bzw. Telefon 0421 3302060.

Die Initiative Zahngesundheit ist eine Initiative von Pedigree® DentaStix®, Whiskas®, Royal Canin, Accesia und der Wirtschaftsgenossenschaft Deutscher Tierärzte (WDT), unterstützt von der DGT.

Weitere Informationen auf www.mars4vets.de




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Initiative Zahngesundheit

Interaktive Seminare für Tierärzte/innen und TFA

Anfang Juni 2018 finden die nächsten Seminare der Initiative Zahngesundheit in Stuttgart und in Frankfurt statt!
Weiterlesen

Interaktive Workshops mit neuer 3D-Lernsoftware

Initiative Zahngesundheit: Interaktive Workshops mit neuer 3D-Lernsoftware

In aktuellen Workshops der „Initiative Zahngesundheit“ können Tierärzte mit einer neu entwickelten 3D-Lernsoftware Fallbeispiele von Hunden mit Parodontalerkrankungen eigenständig bearbeiten
Weiterlesen

Initiative Zahngesundheit auch im vierten Jahr ein voller Erfolg

Initiative Zahngesundheit auch im vierten Jahr ein voller Erfolg

Die „Initiative Zahngesundheit“, die von Pedigree® DentaStix® mit der WDT und fachlicher Unterstützung der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT) durchgeführt wird, zieht auch in ihrem vierten Jahr eine positive Bilanz
Weiterlesen

Fotowettbewerb "Zahngesundheit in der Praxis" - Preise im Wert von über 5.000 Euro zu gewinnen

Fotowettbewerb „Zahngesundheit in der Praxis“ - Preise im Wert von über 5.000 Euro zu gewinnen

Im Rahmen der „Initiative Zahngesundheit“ ruft die Wirtschaftsgenossenschaft Deutscher Tierärzte (WDT) gemeinsam mit Pedigree® DentaStix® und Unterstützung der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT) Tierärzte/innen auf, sich an dem Fotowettbewerb „Zahngesundheit in der Praxis“ zu beteiligen
Weiterlesen

Kostenlose Zahnpflege-Starter-Sets

Jetzt anfordern: Kostenlose Zahnpflege-Starter-Sets

Im Rahmen der „Initiative Zahngesundheit“ können Tierärzte/-innen jetzt wieder kostenlos Zahnpflege-Starter-Sets zur Abgabe an ihre Kunden anfordern
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen