Life Technologies GmbH

Frankfurter Straße 129B
64293 Darmstadt

www.lifetechnologies.com

Das Unternehmen stellt sowohl molekulare Diagnosestoffe als auch Produkte her, die ausschließlich in der Forschung zum Einsatz kommen.  Die branchenweit führenden Marken von Life Technologies sind in quasi jedem biowissenschaftlichen Labor der Welt zu finden.

Hierzu zählen beispielsweise die innovativen Instrumentensysteme der Marken Applied Biosystems und Ion Torrent sowie die umfassende Auswahl an Reagenzien der Produktfamilien Invitrogen, Gibco, Ambion, Molecular Probes und Taqman.

TaqVet® BVDV Screening Kit

Ohrenmarken könnten zur Kontrolle von BVD beitragen

Mit dem neuen diagnostischen Test von Life Technologies können Nutztierproduzenten nun beim Anbringen der ersten Ohrmarke alle neu geborenen Kälber auf Infektionen mit dem bovinen Virusdiarrhö (BVD)-Virus testen
Weiterlesen

Life Technologies

Verbesserter PCR-Test auf Mycoplasma bovis

Tierärzte und Nutztierproduzenten haben nun Zugriff auf einen neuen qPCR-Test zur Verbesserung der Diagnose von Mastitis und Atemwegserkrankungen, die durch Mycoplasma bovis verursacht werden
Weiterlesen

ELISA-Test

Frühzeitigere Diagnose der Blauzungenkrankheit

Ein neuer ELISA-Test mit verbesserter Sensitivität zum Nachweis von Blauzungenvirus-Antikörper (BTV-Antikörper) verspricht den Nachweis von Antikörpern in einem frühen Infektionsstadium und nach der Impfung
Weiterlesen


Kirk Adams; Bildquelle: Life Technologies

Molekulartechnologie wird in der Labordiagnostik eine führende Rolle übernehmen

Zukünftig wird die Molekulartechnologie eine entscheidende Rolle bei der Sicherung der Gesundheit und Produktivität von Nutztieren spielen. Das war die Botschaft der Fachvortragenden der Tagung „Advances in Diagnostics“, die vor kurzem in Brüssel stattfand
Weiterlesen

Life Technologies

Schnelligkeit und Genauigkeit erwarten Tierärzte von diagnostischen Tests

Mehr als 334 Personen aus acht Ländern wurden zu ihrem aktuellen Einsatz diagnostischer Hilfsmittel und zu ihrem Wissen über klinische Diagnostik befragt; gleichzeitig sollten sie sich darüber äußern, was sie sich für die Zukunft in diesem Bereich erwarten
Weiterlesen

Dank eines neuen Testsystems auf der Basis der PCR könnten große Schweinebestände bald schneller und kosteneffektiver auf eine Reihe von Erregern wie PRRSV, SIV und PCV2 gescreent werden; Bildquelle: Tracy Raef und Dr. Christa Goodell, Iowa State University

Schnelles und kosteneffektives Screening von Schweinen auf Erregern wie PRRSV, SIV und PCV2

Dank eines neuen, in den USA entwickelten Testsystems auf der Basis der Polymerase-Kettenreaktion (PCR) könnten große Schweinebestände bald schneller und kosteneffektiver auf eine Reihe von Erregern wie PRRSV, SIV und PCV2 gescreent werden
Weiterlesen

Life Technologies GmbH

24-Stunden-Test für Johne’sche Krankheit zugelassen

Dank der erstmaligen Zulassung eines RT-PCR-Tests (Polymerase-Kettenreaktion) in Deutschland können Tierärzte die Johne’sche Krankheit nun sehr viel schneller und zuverlässiger nachweisen, als je zuvor
Weiterlesen


Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen


[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...