Christian Wirth ist zweiter Geschäftsführer der IDT Biologika

(27.02.2018) Die neue Führungsspitze der IDT Biologika in Dessau ist komplett. Am 22. Januar 2018 nahm Dr. Christian Wirth seine Tätigkeit als zweiter Geschäftsführer und Leiter des Geschäftsfeldes Tiergesundheit auf.

Andreas Kastenbauer hatte im August vergangenen Jahres die Hauptverantwortung als Geschäftsführer für das mittelständische Familienunternehmen übernommen. Damit hat das Pharmaunternehmen jetzt wieder eine Doppelspitze.

„Ich freue mich sehr, dass wir Dr. Wirth als zweiten Geschäftsführer gewinnen konnten, der seinen Fokus auf die strategische Ausrichtung unserer Tiergesundheit legen und zudem einen wesentlichen Beitrag zur IDT-Geschäftsleitung leisten wird“, so IDT-CEO Andreas Kastenbauer anlässlich der Vorstellung der neuen Doppelspitze.


Die neue Doppelspitze bei der IDT Biologika: Dr. Christian Wirth und Andreas Kastenbauer (v.l.)

Dr. Christian Wirth verfügt über eine weitreichende Expertise in der internationalen Medizintechnik- und Pharmabranche sowie umfassende Erfahrungen in der Führung leistungsstarker Management-Teams, insbesondere in den Bereichen Sales, Marketing, Produktion und bei der Öffnung neuer Märkte.

Unter anderem war er acht Jahre lang Geschäftsführer der Essex Tierarznei, heute MSD, für Deutschland, Zentral- und Osteuropa.

Zuletzt war er als Europaleiter bei der Chemogroup/Exeltis tätig, einem internationalen Konzern mit dem Fokus auf Gesundheitsprodukte für Frauen.

„Ich habe meine berufliche Laufbahn in der Veterinär-Pharmaindustrie begonnen. Jetzt ist für mich der richtige Zeitpunkt gekommen, wieder in die Tiermedizin zurückzukehren“, so Dr. Christian Wirth zu seiner neuen Aufgabe.

Die IDT Biologika kennt der neue Geschäftsführer bereits seit über 20 Jahren: „Im Bundesverband für Tiergesundheit habe ich auf Netzwerkebene mit den damaligen Geschäftsführern Dr. Heinz Hofmann und Dr. Gert Barysch zusammengearbeitet.

Seitdem hat sich bei IDT natürlich sehr viel verändert, aber geblieben sind der gute Ruf und die guten Produkte im Tierarzneibereich.“

Als wichtigstes Ziel seiner Arbeit bezeichnet Dr. Wirth ein organisches und profitables Wachstum der IDT, sowohl auf dem deutschen als auch auf dem internationalen Markt.


Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

IDT Tiergesundheit mit neuem Webauftritt

IDT Tiergesundheit mit neuem Webauftritt www.idt-tiergesundheit.de

Pünktlich zum größten deutschen Tierärztekongress in Leipzig im Januar 2018 hat die IDT Tiergesundheit ihren neuen Webauftritt gelauncht
Weiterlesen

IDT Biologika

Leipziger Tierärztekongress: Neuigkeiten am Stand der IDT Biologika

Auf dem 9. Leipziger Tierärztekongress präsentiert die IDT Biologika spezifische und aktuelle Themen im Bereich Schwein, Rind und Kleintier
Weiterlesen

Weihnachtsfotowettbewerb 2017

„Oh Tannenbaum – wie schön sind deine Kugeln!“

Aus den vielen schönen eingereichten Bildern beim Weihnachtsfotowettbewerb 2017 hat die IDT Biologika 10 ausgesucht und daraus Weihnachtskugeln gemacht. 
Weiterlesen

Weihnachtsfotowettbewerb 2017

Weihnachtsfotowettbewerb 2017

Die wohl gemütlichste Jahreszeit steht vor der Tür und der Countdown bis zum Heiligen Abend läuft bereits
Weiterlesen

Martin Luther Denkmal Eisenach; Bildquelle: von Kiefer. from Frankfurt, Germany (Eisenach 05-08-2014) [CC BY-SA 2.0]

Neues Gewinnspiel der IDT Biologika

Unter dem Motto  „Wer kennt diesen Mann?“ lädt die IDT Biologika die Teilnehmer dazu ein, sich kniffligen Quizfragen  zu einer gesuchten Person zu stellen
Weiterlesen

(v.l.n.r.) Andreas Kastenbauer, Geschäftsführer der IDT Biologika; Dr. Maria Flachsbarth, Staatssekretärin im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft; Ulrich Petzold, CDU-Bundestagsabgeordneter für Anhalt und Witte; Bildquelle: Hartmut Bösener

Staatssekretärin Dr. Maria Flachsbarth zu Gast bei IDT Biologika

Die Staatssekretärin im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Dr. Maria Flachsbarth, hat am 16. August die IDT Biologika in Dessau-Tornau besucht
Weiterlesen

COIN (Calculate Online Individual Netprofit)

Impfung gegen Shigatoxin - Eine Impfung die sich rechnet?

Die Ödemkrankheit ist in vielen Schweinebeständen ein großes wirtschaftliches Problem. Die Impfung gegen Shigatoxin bietet eine zuverlässige Lösung
Weiterlesen

IDT Biologika Tiergesundheit

Wörlitzer Tierkolleg 2017: Salmonellenbekämpfung in Nutztierbeständen

Am 20. und 21. Juni 2017 fand erneut eine Veranstaltung der inzwischen traditionellen Reihe „Wörlitzer Tierkolleg“ der IDT Biologika statt
Weiterlesen

Gewinnerin A. van Husen; Bildquelle: IDT

IDT sponsort die ersten Erfahrungen in der Tierarztpraxis

Jeder Student kennt das Problem: die Suche nach einem für sich passendes Praktikum
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen