HIPRA übergibt einen Hipradermic 2.5 an den Schweinegesundheitsdienst NRW

(18.12.2019) Dr. Theodor  Schulze-Horsel, der als Fachtierarzt für Schweine in die überbetriebliche Ausbildung für Landwirte mit eingebunden ist, hat den Hipradermic am 16. Dezember 2019 gemeinsam mit seiner Kollegin Dr. Sabine Schütze auf Haus Düsse als Dauerleihgabe von HIPRA entgegengenommen.

Zukünftig soll der Hipradermic in der überbetrieblichen Ausbildung für angehende Landwirte mit dem Schwerpunkt Schweinehaltung zum Einsatz kommen.


v.l.n.r: Oliver Hackert (HIPRA) mit Dr. Theodor Schulze Horsel und Christine Kemner (HIPRA)

Im Rahmen der Unterrichtseinheit zu Hygienemaßnahmen, in der es um Themen wie Impfungen, Reinigung und Desinfektion und auch den Anwender- und Tierschutz bei der Durchführung solcher Arbeiten geht, wird nun auch der Einsatz von dem Gerät zur intradermalen Applikation von Impfstoffen praktisch unterrichtet.

Hipradermic 2.5

Von nun an haben alle werdenden Landwirte in NRW, die sich auf die Schweinehaltung spezialisieren, die Möglichkeit im Rahmen ihrer Ausbildung neben der klassischen intramuskulären Impfung auch die intradermale Anwendung von Impfstoffen kennen zu lernen.



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Vorträge in Neuruppin

HIPRA und DeLaval: Mastitis den Kampf ansagen

Mitte Januar 2020 luden HIPRA und DeLaval zu Informationsveranstaltungen zur Mastitisprophylaxe nach Elmshorn, Neuruppin und Hamminkeln.
Weiterlesen

Hipradermic am Heinsberger Schweinetag 2020

HIPRA am Heinsberger Schweinetag 2020

Am 7. Januar 2020 fand in Haus Sodekamp-Dohmen in Hückelhoven der alljährliche Heinsberger Schweinetag der Tierzuchtzentrale Heinsberg in Kooperation mit der Schweinevermarktung Rheinland w.V.  statt
Weiterlesen

Fortbildungsveranstaltung für Landwirte, Tierärzte und Berater in der Landwirtschaft ; Bildquelle: HIPRA

Impfung gegen Mastitis – geht das?

Am 27. November 2019 referierten Dr. Frederike Böhm und Sven Isenberg von HIPRA im Regionalzentrum der Rinder-Union West eG in Fließem
Weiterlesen

Svenja Sudeick, Technical Swine HIPRA Deutschland, Enric Mateu, PRRS Experte der Universität Barcelona, und Joel Alvarez, Brand Manager HIPRA / Unistrain; Bildquelle: HIPRA Deutschland

Das war die HIPRA University "Let´s talk about PRRS"

Im September 2019 lud HIPRA zu  Fortbildungsveranstaltungen nach Münster, Hamburg und nach Landshut. Themen waren PRRS-Diagnostik, Vakzination, Monitoring geimpfter Herden und Biosicherheit
Weiterlesen

ESCCAP European Scientific Counsel Companion Animal Parasites; Bildquelle: HIPRA Deutschland

Neues Impfkonzept zum Grippeschutz bei Rindern

HIPRA stellte im September und Oktober 2019 im Rahmen einer Roadshow einen neuen Impfstoff zum Schutz vor der Rindergrippe vor
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen

03.01.