Gratis Webinar: Tipps und neue Erkenntnisse zum Befall von Haut und/oder Ohren mit Malassezien

(11.05.2015) Dieses Webinar für Tierärzt/innen präsentiert praxisrelevante Tipps und neue Erkenntnisse zum Befall von Haut und/oder Ohren mit Malassezien.

Verschiedene klinische Erscheinungsbilder werden vorgestellt und erläutert sowie praktische Hinweise zur Diagnose und Therapie gegeben.

Gratis Webinar: Tipps und neue Erkenntnisse zum Befall von Haut und/oder Ohren mit Malassezien Außerdem widmen wir uns weiteren Überlegungen in der Praxis wie z.B.: Gibt es Rassedispositionen? Welches Verteilungsmuster kann man erwarten? Wie diagnostiziert man sie? Welche Therapie ist am sinnvollsten? Welche zugrundeliegenden Erkrankungen müssen ausgeschlossen werden?

Aktuelle Studienergebnisse belegen die synergistische Wirkung von Polymyxin B und Miconazol gegen gramnegative und grampositive Bakterien, insbesondere gegen MRSA und MRSP sowie gegen Pilze. Diese Erkenntnisse helfen Ihnen bei der Auswahl einer evidenzbasierten Therapie.

Webinar am 20.05.15 um 19.30 Uhr unter www.ubivent.com/registration/elanco-surolan

Programm:

  • Ergebnisse aktueller Studien zu einem Produkt mit den Wirkstoffen Polymyxin B, Miconazol und Prednisolon
    Dr. Ann Neubert, Tierärztin und Technical Consultant Elanco Animal Health, Bad Homburg
  • Malassezia Dermatitis und Otitis
    Dr. Regina Wagner, Fachtierärztin für Dermatologie, allgemein beeidete und gerichtlich zertifi zierte Sachverständige, Laboklin
  • Fragen und Antworten


Teilnahmegebühr: keine

Anmeldung online unter www.ubivent.com/registration/elanco-surolan oder
per E- Mail mit der Angabe von Name, Adresse und E-Mail- Adresse an: support@ubivent.com

Das Webinar wird Ihnen nach Ausstrahlung weitere 6 Wochen kostenfrei zur Verfügung stehen, und Sie können die Vorträge und weitere Informationen bequem unter www.ubivent.com/registration/elanco-surolan herunterladen.

Die Fragebögen zur ATF-Anerkennung können Online ausgefüllt werden.

DECAHSRL00040
ATCAHSRL00009





Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Elanco

Osurnia und Surolan - Kein Resistenztest vorgeschrieben

Nach der Änderung der tierärztlichen Hausapotheken-Verordnung (TÄHAV) am 1. März 2018 bestehen vereinzelt Unsicherheiten, bei welchen Produkten ein Antibiogramm durchgeführt werden muss
Weiterlesen

Surolan

Resultate einer neuen Surolan Studie

In vitro Untersuchung der synergistischen Wirkung von Antimykotikums Miconazol und des Antibiotikums Polymyxin B gegenüber klinisch vorkommenden Stämmen von Malassezia pachydermatis
Weiterlesen

Surolan

Neue Studien bestätigen den Wirkstoffsynergismus für Surolan®

Tierärzte haben in ihrer täglichen Praxis zunehmend mit Resistenzproblematiken zu kämpfen. Der möglichst gezielte Einsatz von Antibiotika und Antimykotika ist daher in der Tiermedizin längst selbstverständlich geworden
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen