Der Gewinner des Elanco Fotowettbewerbs steht fest!

(14.12.2016) Elanco, eines der führenden, innovativen und forschenden Tierarzneimittelunternehmen, gab den Gewinner des Fotowettbewerbs bekannt, der ganz im Zeichen der engen Verbundenheit zwischen Mensch und Tier stand.

Die Gewinnerfotos werden im Rahmen einer Fotoausstellung in der Elanco Europazentrale in Basel ausgestellt.

Die 20 besten Fotos wurden von einer professionellen Jury ausgewählt und zeigen spezielle Mensch-Tierbeziehungen aus ganz Europa und Südafrika auf. Das Gewinnerfoto wurde mit Hilfe eines Onlinevotings ausgewählt.


Die Gewinnerfotografin, Teresa Cislo aus Polen, hat einen Preis von 1.000 Euro erhalten, aufgeteilt in 500 Euro Siegesprämie und 500 Euro, welche einer Tierschutzorganisation ihrer Wahl gespendet werden.

Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen die positiven Auswirkungen, die Tiere auf Menschen haben: Tierbesitzer haben erwiesenermaßen einen niedrigeren Blutdruck und Puls sowie bessere Blutwerte von Triglyzeriden und Cholesterin. Der Fotowettbewerb sollte aus Sicht der Tierbesitzer aufzeigen, wie Tiere einen selbst, die Familie oder Freunde positiv beeinflussen.

Ramiro Cabral, Elanco Europa-Geschäftsführer, hat sich zum Fotowettbewerb wie folgt geäussert: „Wir sind sehr beeindruckt von den zahlreichen Fotoeinreichungen und es ist fantastisch zu sehen, wie die Teilnehmer die spezielle Bindung zwischen Mensch und Tier zum Ausdruck gebracht haben. Hier bei Elanco verstehen wir die Wichtigkeit der Beziehung zwischen Mensch und Tier und sind bestrebt, den Tierärzten die nötige Unterstützung zu bieten, damit sie das Leben der Tiere verbessern.“

Auch der bekannte ehemalige Fußballstar Benjamin Huggel (FC Basel, Eintracht Frankfurt und Schweizer Nationalmannschaft) war ein Mitglied der Jury: „Tiere haben einen grossen Stellenwert für mich. In meinem beruflichen, wie auch privaten Umfeld kann ich den positiven Einfluss von Tieren auf Menschen bestätigen.“

Die 20 besten Fotos können unter www.elancophotocompetition.com eingesehen werden.





Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

"LOAD" beim Monitoring von Osteoarthritis bei Hunden

Elanco unterstützt Tierärzte mit „LOAD“ beim Monitoring von Osteoarthritis bei Hunden

Das Management von Osteoarthritis (OA) erfordert neben der passenden Therapie auch ein kontinuierliches Monitoring des Patienten
Weiterlesen

Kostenloses Webinar: Individuelle Entwurmung – wirklich ein "no brainer"?

Kostenloses Webinar: Individuelle Entwurmung – wirklich ein „no brainer“?

Einladung zum kostenlosen Webinar für Tierärztinnen und Tierärzte am 25.10.2017 um 19.30 Uhr
Weiterlesen

Labor LABOKLIN und Elanco

Alopezie - die selteneren Ursachen

Fortbildung für Tierärzte zum Thema Alopezie vom Labor LABOKLIN und Elanco GmbH in Hamburg, Braunschweig und Köln
Weiterlesen

Vecoxan

Vecoxan® jetzt auch in der 200-ml-Flasche verfügbar

Neue Flaschengröße für das einzige Kokzidiozid für Kälber und Lämmer ohne Wartezeit
Weiterlesen

Elanco stellt ab sofort einen neuen, kostenfreien Service für die kardiologische Diagnostik zur Verfügung

Elanco unterstützt Tierärzte in der Kardiologie von der Diagnose bis zur Therapie

Elanco stellt ab sofort einen neuen, kostenfreien Service für die kardiologische Diagnostik zur Verfügung
Weiterlesen

Imrestor

Imrestor:  1 Jahr erfolgreich auf dem Markt

Seit einem Jahr ist mit ImrestorTM (Pegbovigrastim) das erste Tierarzneimittel auf dem Markt, das das Immunsystem von Milchkühen im peripartalen Zeitraum unterstützt
Weiterlesen

Elanco

Elanco Blowfly Strike Tracker:First cases of blowfly reported

With spring well underway and temperatures rising, sheep farmers are reporting first cases of strike on the Elanco Blowfly Strike Tracker
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen


[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...