Ceva startet Kampagne zur felinen Hypertonie

(10.04.2018) Mai wird Monat der Blutdruckmessung – Jetzt mitmachen und gewinnen

Ceva startet Kampagne zur felinen Hypertonie Um Tierärzte/-innen und Katzenhalter/-innen auf das Thema Blutdruckkontrolle aufmerksam zu machen, startet die Ceva Tiergesundheit in Anlehnung an den Welt-Hypertonie-Tag am 17. Mai 2018 in diesem Jahr erstmals europaweit eine Bewusstseinskampagne zur felinen Hypertonie.

Sie soll Tierärzte dafür sensibilisieren, Katzen ab 7 Jahren auf eine Hypertonie hin zu untersuchen, und Katzenbesitzer motivieren, den Blutdruck ihrer Tiere regelmäßig überprüfen zu lassen.

Im Rahmen der Kampagne können Tierärzte/-innen bei Ceva Informationsmaterial wie Aktionsposter, Aufklärungsflyer oder Befundbögen anfordern und sich kostenfrei online fortbilden: Auf www.ceva.de zeigen Videos, wie die richtige Wohlfühlumgebung für eine Blutdruckmessung bei der Katze geschaffen und eine Messung korrekt vorgenommen wird.

Zusätzlich steht auf www.akademie.vet ein kostenfreies Webinar mit dem Titel „Hypertension bei der Katze und praktische Blutdruckmessung“ mit Referentin PD Dr. Marianne Skrodzki zur Verfügung, das mit 2 kostenlosen ATF-Stunden anerkannt ist.

Ein Fotowettbewerb rundet die Kampagne ab: Tierarztpraxen, die bis zum 15.06.2018 ein Foto ihrer Aktion zur Blutdruckmessung an amodeus@vm-pr.de senden, nehmen an einer Verlosung teil.

Zu gewinnen gibt es u. a. ein Doppler-Gerät der Firma Eickemeyer, Blutdruck-Manschetten oder Feliway-Starter-Sets für eine entspannte Atmosphäre bei der Blutdruckmessung.

Aktuelle Sonderdrucke zur felinen Hypertonie unter www.ceva-shop.de oder www.amodeus.vet




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

VBPS, veterinary blood pressure society

HDO-Blood Pressure and Pulse Wave Analysis (PWA) Award 2018

Veterinarians and Research Scientists from all over the world are invited to submit their work for the evaluation for the prize
Weiterlesen

Vetmeduni Vienna

Neue Ursache für hohen Blutdruck und Gefäßverkalkung entdeckt

Warum phosphatreiches Essen den Blutdruck erhöhen und Gefäßverkalkungen verursachen kann, haben Forschende der Vetmeduni Vienna herausgefunden. Eine zentrale Rolle spielt dabei das Hormon FGF23. Es reguliert den Kalzium- und Natriumhaushalt über die Nieren
Weiterlesen

Blutdruck auf dem Punkt gebracht - ein Leitfaden für die Kleintierpraxis

Dieses Buch beschäftigt sich weltweit als Erstes mit den vielen Facetten des Blutdrucks. Es konzentriert sich auf das Wesentliche und führt den Leser im sogenannten Faktenstil verständlich in dieses hochinteressante Thema ein
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen