Neu von Boehringer Ingelheim: SoundTalks®

(13.05.2022) Neue Möglichkeiten in der Tierbeobachtung: Frühwarnung bei Husten dank künstlicher Intelligenz

Atemwegserkrankungen bei Schweinen sind für eine Vielzahl von Schweinehaltern ein großes gesundheitliches Problem. Doch eine intensive Tierbeobachtung ist sehr zeitaufwändig und nicht objektiv. Zudem verhalten sich Schweine anders, wenn der Mensch in der Nähe ist. SoundTalks® eröffnet neue Wege in der Tierbeobachtung.


LED-Leuchte im Schweinestall

Dieses innovative Monitoring-System von Boehringer Ingelheim ist eine künstliche Intelligenz, die den respiratorischen Gesundheitsstatus der Tiere permanent analysiert und sowohl die Stalltemperatur als auch die Luftfeuchtigkeit erfasst. Das Frühwarnsystem erkennt Atemwegserkrankungen mit Husten bis zu 5 Tage früher als eine routinemäßige Tierkontrolle.

Es ermöglicht einen früheren Behandlungsbeginn, bevor die Tiere ernsthaft erkranken, in der Leistung abfallen und es zu finanziellen Einbußen kommt. Dabei ist die Technik absolut praxistauglich, robust und leicht zu installieren.

Das 24/7-Überwachungssystem besteht aus Monitoren mit Mikrofonen sowie Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsfühlern. Es zeichnet alle Daten rund um die Uhr auf und bewertet sie. Umgebungsgeräusche werden herausgefiltert, hustende Schweine hingegen führen zu einem Alarm.


SoundTalks System

Warnungen des Systems werden einerseits direkt im Stall am Monitor über den betroffenen Schweinen durch eine LED-Leuchte angezeigt, andererseits im dazugehörigen SoundTalks-Webportal oder auf dem Smartphone via App.

Das Ampelprinzip ist für jeden Mitarbeiter einfach nachzuvollziehen.

Mit SoundTalks® stellt Boehringer Ingelheim einen neuen weiteren Baustein für eine verbesserte Atemwegsgesundheit, optimierte Produktivität und Arbeitszeitgestaltung zur Verfügung.



Weitere Meldungen

Boehringer Ingelheim

Impfstoff für Katzen: sanfte Lösung für starken Schutz

Hocheffektive und zu 100 % adjuvansfreie Impfstofflinie für Katzen wird durch die 0,5-ml-Handelsform jetzt noch katzenfreundlicher
Weiterlesen

Schweinefachtage 2022

Schweinefachtage 2022: Atemwegsgesundheit, SoundTalks und mehr

Boehringer Ingelheim lädt im Juni 2022 zu Schweinefachtagen an sechs Veranstaltungsorten ein
Weiterlesen

TFA-Total Online-Fortbildung

In den „süßen“ Apfel beißen – optimales Management diabetischer Hunde und Katzen

Kostenlose TFA-Total Online-Fortbildung von Boehringer Ingelheim für TFAs am 8. Juni 2022 um 19.30 Uhr
Weiterlesen

Boehringer Ingelheim

Boehringer Ingelheim bringt neue Stammzelltherapie zur Verbesserung der Heilung von Sehnen- und Fesselträger-Verletzungen bei Pferden auf den Markt

Boehringer Ingelheim hat in Europa die Zulassung für das erste zugelassene Produkt zur Verbesserung der Heilung von Sehnen- und Fesselträgerverletzungen bei Pferden erhalten
Weiterlesen

European PRRS-Research Award

European PRRS-Research Award von Boehringer Ingelheim: Bewerbungsfrist läuft!

Boehringer Ingelheim unterstützt seit vielen Jahren die anwendungsbezogene Forschung zur Bekämpfung der Schweinekrankheit PRRS - Einreichungsfrist ist der 1. Juli 2022
Weiterlesen

EquiZyt

Fortbildungsveranstaltung „Das Sportpferd im Fokus“

Am 7. Mai 2022 lädt EquiZyt mit freundlicher Unterstützung von Boehringer Ingelheim, Richter Pharma und Helix in das Pferdezentrum Stadl-Paura
Weiterlesen

Podcast "Der Darm Doc

Neue Podcastfolge „Der Darm Doc“ – Wie das Mikrobiom Verhalten steuert

Viele Milliarden Bakterien leben im Darm und helfen bei der Zerlegung des Futters. Dieses Mikrobiom versorgt den Organismus mit lebensnotwendigen Nährstoffen, die teilweise nur durch die Bakterien bereitgestellt werden können
Weiterlesen

Boehringer Ingelheim Cat Expert Webinar

Boehringer Ingelheim Cat Expert Webinar: Katzen-freundliche Medizin mit Relevanz für Ihre Praxis

Am 6. April 2022 lädt Boehringer Ingelheim zum kostenlosen Katzen-Experten-Webinar mit Dr. med. vet. Florian Niethammer und Dr. med. vet. Stephanie Krammer-Lukas
Weiterlesen