Boehringer Ingelheim präsentiert aktualisierte Internetseite rund um PRRS

(14.03.2016) Wichtiges Basiswissen zu neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, Krankheitsverlauf, Diagnose und Therapie der bedeutenden Schweinekrankheit PRRS (das Porzine Reproduktive und Respiratorische Syndrom) ist zu finden, jetzt zusätzlich auch anschaulich in Videos aufbereitet.

Tierärzte finden Informationen über die PRRS-Impfstoffe sowie über die verschiedenen Impfstrategien für Sauen, Jungsauen, Ferkel und Mastschweine. Ein interaktives Bild verdeutlicht die Wirkung der Impfmaßnahmen.

Die Website gibt Unterstützung zur systematischen PRRS-Kontrolle mittels des von Boehringer Ingelheim entwickelten 5-Punkte-Stufenplans.

Dieser Stufen-Plan ermöglicht es Tierärzten und Landwirten, den Einsatz von mehreren Managementinstrumenten zu koordinieren und zu optimieren, was die PRRS-Kontrolle einfacher und effektiver macht.

Über einen Link im Unterpunkt Risikoanalyse ist ein umfangreicher Biosicherheitscheck für den betreuten Betrieb auf der Partnerseite der Uni Gent möglich.

Serviceangebote wie die Bestellung von Broschüren sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQs) runden das umfangreiche Informationsangebot von www.prrs.de ab




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

vetline-Akademie 2019

Das erwartet Sie in den nächsten Monaten bei der vetline-Akademie!

Immer auf dem Laufenden bleiben: Die vetline-Akademie bietet spannende Online-Fortbildungen für Tierärzte an! Nutzen Sie diese Chance ATF-Stunden zu sammeln – bequem von zu Hause aus
Weiterlesen

Pferde

Das West-Nil-Virus (WNV) ist in Deutschland angekommen

„Wir haben seit Jahren mit dem Auftreten des WNV in Deutschland gerechnet. Jetzt ist es so weit, und wir können nicht wirklich abschätzen, wie sich die Situation weiterentwickelt.“ So bewertet Professor Klaus Osterrieder, Direktor des Instituts für Virologie an der Freien Universität Berlin, die Situation
Weiterlesen

Wissenschaftliche Tagung zur Gesundheit von Meeressäugern

Wissenschaftliche Tagung zur Gesundheit von Meeressäugern

Vom 21. bis 22. März 2019 ist Büsum (Schleswig-Holstein) Schauplatz einer wissenschaftlichen Tagung zur Gesundheit von Meeressäugern
Weiterlesen

Myvetlearn.de hat ein neues Gesicht

Portal für tierärztliche Online-Fortbildungen Myvetlearn.de hat ein neues Gesicht

Online-Fortbildungen Tierärzt*innen bieten vor allem den Vorteil der zeitlich und örtlich flexiblen Fort- und Weiterbildung
Weiterlesen

Auswerten von Kamerabildern; Bildquelle: Milena Stillfried

Wildtierforscher für zweite Projektrunde gesucht! – Fuchs, Waschbär und Co. in Berliner Gärten

Wildtiere sind im Berliner Stadtbild schon fast zu einer Selbstverständlichkeit geworden, aber wo und wie leben eigentlich unsere tierischen Nachbarn im Großstadtdschungel?
Weiterlesen

Förderverein des Friedrich-Loeffler-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit (FLI)

Fortbildungs-Veranstaltung des Fördervereins des FriedrichLoeffler-Instituts (FLI) e.V.

Der Förderverein lädt zu einer wissenschaftlichen Fortbildungs-Veranstaltung am 18.06.2019 in das Friedrich-Loeffler-Institut, 17493 Greifswald-Insel Riems ein.
Weiterlesen

Weibchen der ostasiatischen Mückenart Aedes koreicus.; Bildquelle: Dorian D. Dörge, Senckenberg & Goethe-Universität

Aedes koreicus: weitere exotische Mückenart siedelt sich in Hessen an

Nach der Asiatischen Tigermücke und der Asiatischen Buschmücke hat sich nun auch eine dritte exotische Mückenart in Hessen angesiedelt. Aedes koreicus habe in Wiesbaden eine Population etabliert
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen