3 kostenlose Live-Vetinare zur Zahnmedizin

(06.11.2019) AniCura bietet im November 2019 eine kostenfreie, dreiteilige Webinarreihe mit den Anicura-Zahnexperten mit ATF-Anerkennung für Tierärzte an.

Auf den Zahn gefühlt: Eine Reise durch Dentalröntgen, Lokalanästhesie und Extraktion

AniCura 21.11.2019 | 19:30 bis 21:00 Uhr

In diesem vetinar erfahren Sie Tipps und Tricks zur Aufarbeitung und Behandlung von Zahnpatienten im OP. Das Kennenlernen der Grundausrüstung zur Diagnostik und Therapie, die Anfertigung und Interpretation von dentalen Röntgenbildern, das richtige Berechnen und Setzen von Lokalanästhesien im Maul, sowie Grundregeln zur Extraktion und dem chirurgischen Wundverschluss werden ausführlich besprochen.

Referentin: Dr. Anna Valach, Tierärztin, Klinikleiterin, AniCura Korneuburg, Österreich

Link: Auf den Zahn gefühlt

Nagerzähne: Eine neverending Story

AniCura 28.11.2019 | 19:30 bis 21:00 Uhr

Dieses vetinar hat zum Ziel, die systematische Aufarbeitung und Diagnostik der Erkrankungen des Zahnapparates der Kleinsäuger zu vermitteln. Ausführlich wird auf die Besonderheiten der verschiedenen Heimtierarten, den klinischen Untersuchungsgang extra- wie intraoral und die Röntgendiagnostik eingegangen. Anhand von Fallbeispielen sollen die Lerninhalte vertieft werden.

Referentin: Dr. Antje Steinke, Fachtierärztin für Kleintiere, Zusatzbezeichnung Tierzahnheilkunde, Gründungsmitglied der DGT, Praxisleitung, AniCura Tierärztliche Fachpraxis am Klinkerberg (Augsburg), Deutschland

Link: Vetinar Nagerzähne

Kieferorthopädie beim Kleintier: Was? Wann? Wo?

AniCura 05.12.2019 | 19:30 bis 21:00 Uhr

In diesem vetinar werden die klinischen Erscheinungsformen von Zahn- und Kieferfehlstellungen dargestellt und – soweit bekannt – deren Ursachen besprochen. Nach der Beschreibung von Diagnose und Differenzialdiagnosen der verschiedenen Gebissfehler wird ein KFO-Werkzeugkasten für die Planung und Ausführung der Behandlung vorgestellt. Vor- und Nachteile unterschiedlicher Apparate und Therapiewege und deren Ergebnisse werden dargestellt. Am Beispiel verschiedener Caninusfehlstellungen werden Diagnostik, Planung und Therapie diskutiert.

Referent: Dr. Gerhard Staudacher, Fachtierarzt für Kleintiere, Zusatzbezeichnung Zahnheilkunde, Gründungsmitglied der DGT, Klinikleiter, AniCura Aachen, Deutschland

Link: Vetinar Kieferorthopädie beim Kleintier




Weitere Meldungen

Bundestierärztekammer

Impfung gegen Ebergeruch muss auch in ökologischer Landwirtschaft möglich sein!

Bundestierärztekammer schließt sich den FVE-Forderungen vollumfänglich an
Weiterlesen

TAO

Seminar Neurovaskuläre Osteopathie

Fortbildungsveranstaltung für Tierärzte, 25. bis 27. September 2020, mit Dr. med.vet. J.P. Liot in 56479 Elsoff
Weiterlesen

DVG-Vet-Congress 2020

DVG-Vet-Congress 2020 mit Präsenz- oder mit Online-Teilnahme

Vom 15. bis 17. Oktober 2020 findet in Berlin der DVG-Vet-Congress als Hybrid-Event statt
Weiterlesen

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL)

Abgabe an Antibiotika in der Tiermedizin sinkt weiter

Mengen für Fluorchinolone und Cephalosporine der 3. und 4. Generation auf niedrigstem Wert seit 2011
Weiterlesen

Gynäkologie und Frühträchtigkeit der Stute

E-Learning: Gynäkologie und Frühträchtigkeit der Stute

Am 1. August 2020 beginnt das 1. Modul der aus insgesamt 4 Modulen bestehenden E-Learning-Reihe Reproduktionsmedizin Pferd
Weiterlesen

Bildquelle: Sidney A. Tordy

Learned from the best!

Mir standen die Tränen in den Augen, als mir der nette Herr erklärte, dass ich meinen Liebling geschlagene sechs Tage abgeben sollte. Eine Kolumne von Dr. Dominique Tordy.
Weiterlesen