Covid-19: Bundesverband für Tiergesundheit zur Tierarzneimittel-Versorgung

(20.03.2020) Hersteller von Tierarzneimitteln haben routinemäßig detaillierte Pläne für die Geschäftskontinuität und arbeiten intensiv mit Lieferanten zusammen, um sicherzustellen, dass Tierarzneimittel zum Schutz der Gesundheit und des Wohlergehens der Tiere in Deutschland weiterhin verfügbar sind.

Bisher liegen keine Informationen über Lieferausfälle zu Wirkstoffen oder Tierarzneimitteln in Deutschland vor.

Bundesverband für Tiergesundheit Wir ermutigen Tierärzte, ihre normalen Bestellmuster beizubehalten, um einen angemessenen Bestand an Tierarzneimitteln aufrechtzuerhalten. In diesem Fall sollten keine zusätzlichen Bestände erforderlich sein.

Der Bundesverband für Tiergesundheit ist im Austausch mit den für Tierarzneimittel zuständigen Bundesoberbehörden (BVL und PEI), die über etablierte Mechanismen zur Behandlung von Versorgungsproblemen verfügen, die von Zeit zu Zeit auftreten. Die Auswirkungen der Epidemie mit dem neuartigen Corona-Virus werden weiter beobachtet und analysiert.

Wir empfehlen Tierbesitzern auch, den Rat ihres Tierarztes zu befolgen: den Zeitpunkt von Impfungen mit ihrem Tierarzt zu besprechen und diejenigen, deren Tiere in einer Langzeitbehandlung sind, zu drängen, rechtzeitig bei ihrer Tierarztpraxis die notwendigen Tierarzneimittel verschreiben zu lassen.



Weitere Meldungen

Tannenhäher mit Biologger auf dem Rücken.; Bildquelle: Thomas Müller

Forscher untersuchen, wie sich Corona-Maßnahmen auf Tiere auswirken

Um die Ausbreitung der COVID-19 Pandemie zu stoppen, haben viele Länder die Bewegungsfreiheit ihrer Bevölkerung eingeschränkt
Weiterlesen

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Meldepflicht für Corona-Infektionen bei Haustieren

Bundesministerin Klöckner betont wichtigen Beitrag, um Erkenntnisse über Vorkommen, Übertragung und Ausbreitung zu erlangen
Weiterlesen

Webinar weiterhin abrufbar: COVID-19 and Companion Animals – What we know today

Webinar weiterhin abrufbar: COVID-19 and Companion Animals – What we know today

Erfolgreiches Webinar für Tierärzte: Am 17. April hat die WSAVA mit Unterstützung des PURINA Institute ein kostenloses Webinar zu COVID-19 und Haustieren durchgeführt, an dem über 1.900  Tierärzte weltweit teilgenommen haben
Weiterlesen

VeyFo® Arthro Navicon forte, VeyFo® Entero Mukosa-Trin und VeyFo® Pulmo Herba-Lyt

Neu bei Veyx-Pharma: VeyFo Arthro Navicon forte, VeyFo Entero Mukosa-Trin und VeyFo Pulmo Herba-Lyt

Neu im Sortiment von Veyx-Pharma ist eine Reihe von Diät-/ Ergänzungsfuttermitteln für Pferde. Alle drei Produkte zeichnen sich durch ihr spezielles Herstellungsverfahren und die besondere Rezeptur mit hohem Kräuteranteil aus
Weiterlesen

Deutsche Vet

Die Deutsche Vet 2020 wird auf 2021 verschoben

Wegen der COVID-19-Pendemie fällt die Veranstaltung heuer aus und wird auf Juni 2021 verschoben
Weiterlesen

bpt

Bundesgesundheitsministerium verichtet auf Testkapazitäten der veterinärmedizinischen Labore

Tierärzte setzen sich in der Coronakrise für ONE HEALTH ein - leider vergeblich
Weiterlesen

Gratis Webinar: Empfehlungen des ABCD zu Impfungen von Katzen, zur FeLV-Diagnostik und zum SARS-CoV-2

Gratis Webinar: Empfehlungen des ABCD zu Impfungen von Katzen, zur FeLV-Diagnostik und zum SARS-CoV-2

Am 11. Juni 2020 werden anhand von Guidelines, Fact Sheets und Tools des ABCD werden die aktuellen Impfempfehlungen, Möglichkeiten zur Diagnostik von FeLV-Infektionen und der Wissensstand zu SARS-CoV-2 bei Katzen besprochen
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen