VET-MAGAZIN logo
Akupunktur bei Krankheiten von Hund und Katze
Akupunktur bei Krankheiten von Hund und...
Principles and Practices of Canine and Feline Clinical Parasitic Diseases
Principles and Practices of Canine and...
Techniques in Small Animal Soft Tissue, Orthopedic, and Ophthalmic Surgery
Techniques in Small Animal Soft Tissue,...
Hufwerk: Handbuch zum Pferdehuf
Hufwerk: Handbuch zum Pferdehuf
Das 1x1 der Milchviehfütterung
Das 1x1 der Milchviehfütterung
Horse Brain, Human Brain
Horse Brain, Human Brain
Allgemein

Buchtipps zur Mensch-Tier-Beziehung für Tierärzte

avatar
Thomas Zimmel

Redakteur bei VET-MAGAZIN


. . .

Fachbücher und Literaturhinweise für Tierärzte zur Mensch-Tier-Beziehung und tiergestützter Arbeit

. . .
Canine Pioneer

Canine Pioneer

The Extraordinary Life of Rudolphina Menzel - von Susan Martha Kahn

(Artger)echtes Leben lehren

(Artger)echtes Leben lehren

Human-Animal Studies im Literaturunterricht und in anderen Fächern - von Gabriela Kompatscher und Sonja Schreiner, mit einem Beitrag von Svenja Springer

Der Hund als Spiegel des Menschen

Der Hund als Spiegel des Menschen: Behutsame Wege zur Traumaheilung

Bestseller-Autorin Maike Maja Nowak eröffnet uns in diesem Buch auf eine vollkommen neue Weise die Innenwelt von Menschen und Hunden

Gerechtigkeit für Tiere - Unsere kollektive Verantwortung

Gerechtigkeit für Tiere - Unsere kollektive Verantwortung

Ein dringender Aufruf zum Handeln und für Veränderungen in Politik und Recht - von Martha Nussbaum

(Un)gleiches Miteinander

(Un)gleiches Miteinander

Konzepte, Methoden und Ideen zu Mensch-Tier-Beziehungen in einem tierethisch begleiteten Lateinunterricht - von Gabriela Kompatscher und Sonja Schreiner

Tierisch systemisch

Tierisch systemisch

Lösungs- und Ressourcenorientierung in der tiergestützten Intervention - von Charlotte Darga und Dorothea Dapper. ieses Buch leistet einen innovativen Beitrag zur Zusammenführung systemischer und tiergestützter Arbeit und deren Professionalisierung

Moralische Herausforderungen der Veterinärmedizin in der Nutztierhaltung

Moralische Herausforderungen der Veterinärmedizin in der Nutztierhaltung

Was sollte sich in der Landwirtschaft dringend ändern - von Christian Dürnberger

Menschen und andere Tiere. Plädoyer für eine leidenschaftliche Ethik

Menschen und andere Tiere. Plädoyer für eine leidenschaftliche Ethik

Tierwohl und Tierliebe, Nutztierhaltung und Tierversuche: die Rolle von Emotionen im ethischen Diskurs - von Mara-Daria Cojocaru

Mensch – Tier – Gott: Interdisziplinäre Annäherungen an eine christliche Tierethik

Mensch – Tier – Gott: Interdisziplinäre Annäherungen an eine christliche Tierethik

Neue Buchreihe "Interdisziplinäre Tierethik/Interdisciplinary Animal Ethics" im Nomos-Verlag startet überaus erfolgreich

Verhaltensbiologie für Hundetrainer

Verhaltensbiologie für Hundetrainer

Verhaltensweisen aus dem Tierreich verstehen und auf den Hund beziehen - von Udo Gansloßer

Tierethik zur Einführung

Tierethik zur Einführung

Zwischen Menschen und Tieren besteht seit jeher eine enge und spannungsreiche Beziehung. Doch erst seit gut vierzig Jahren wird unter dem Begriff der Tierethik unsere moralische Verantwortung gegenüber Tieren intensiv verhandelt

… und wenn es doch Liebe ist?

… und wenn es doch Liebe ist?

Neues zur Hund-Mensch-Beziehung - von Clive Wynne

Tiergestützte Interventionen

Tiergestützte Interventionen

Praxisbuch zur Förderung von Interaktionen zwischen Mensch und Tier - von Theres Tillmann, Andrea Stamm Näf und Lily Merklin

Tiergestützte Therapie im Freiheitsentzug

Tiergestützte Therapie im Freiheitsentzug

Das erste Buch zum Thema Tiergestützte Therapie im Strafvollzug in Europa ist erschienen - von Theres Germann-Tillmann und Bernadette Roos Steiger

Handbuch der Tiergestützten Intervention

Handbuch der Tiergestützten Intervention

Grundlagen - Konzepte - Praxisfelder - von Monika A. Vernooij und Silke Schneider

Gutes Tier - böser Mensch?

Gutes Tier - böser Mensch?

Psychologie der Mensch-Tier-Beziehung - von Jürgen Körner

Einführung in die Tierethik

Einführung in die Tierethik

Sind die Belange von Tieren von moralischer Bedeutung? Was dürfen wir mit Tieren tun, was nicht? Von Philipp Bode

Die Gefühle der Tiere

Die Gefühle der Tiere

Von glücklichen Hühnern, liebenden Ziegen und träumenden Hunden. Ein Plädoyer für Respekt und Achtsamkeit von Peter Wohlleben

Der Schlüssel zum (Hunde)Glück

Der Schlüssel zum (Hunde)Glück

Über die emotionale Bindung und das Vermeiden von sozialem Stress bei Hunden - von Anders Hallgren

Hunde und ihre Bedürfnisse in tiergestützten Interventionen

Hunde und ihre Bedürfnisse in tiergestützten Interventionen

Unter dem Titel "Hunde und ihre Bedürfnisse in tiergestützten Interventionen" fasst die Mars-Initiative Zukunft Heimtier zusammen, was Hundehalter beim tiergestützten Einsatz beachten sollten

Tiergestützte Intervention mit landwirtschaftlichen Nutztieren

Tiergestützte Intervention mit landwirtschaftlichen Nutztieren

Das vorliegende Buch von Silke Scholl, Kornelia Zipper, Johanna Bäckenberger und Christiane Gupta soll Inspiration und Handwerkszeug für die Umsetzung professioneller Tiergestützter Intervention (TGI) mit Nutztieren in der Praxis sein

Human-Animal Studies  Eine Einführung - von Gabriela Kompatscher, Reingard Spannring und Karin Schachinger

Human-Animal Studies

Eine Einführung - von Gabriela Kompatscher, Reingard Spannring und Karin Schachinger

Tödliche Freundschaft

Tödliche Freundschaft

Was wir den Tieren schuldig sind und warum wir ohne sie nicht leben können - von Florian Schwinn

HippoSophia

HippoSophia

Warum Pferd und Mensch sich gut tun. Die Heilkraft der Pferde wissenschaftlich belegt - von Karin Müller

Lexikon der Mensch-Tier-Beziehungen

Lexikon der Mensch-Tier-Beziehungen

Mit diesem Band widmet sich zum ersten Mal ein Lexikon umfassend den Mensch-Tier-Beziehungen - herausgegeben von Arianna Ferrari und Klaus Petrus

Heimtiere und Gesundheit. Prävention – Assistenz – Therapie

Heimtiere und Gesundheit

Wie Katzen, Hunde und andere Tiere die Gesundheit von Menschen stärken, zeigt das neue Buch "Heimtiere und Gesundheit. Prävention - Assistenz - Therapie" der Initiative ‚Zukunft Heimtier‘.

Lamas und Alpakas in der pädagogischen Förderung von Kindern und Jugendlichen

Lamas und Alpakas in der pädagogischen Förderung von Kindern und Jugendlichen

Lamas faszinieren mit ihrer ruhigen und geheimnisvoll wirkenden Art viele Menschen - von Cosima Boyle

Einfach beste Freunde: Warum Menschen und andere Tiere einander verstehen

Einfach beste Freunde: Warum Menschen und andere Tiere einander verstehen

Für den Verhaltensforscher, Biologen und Bestsellerautor Kurt Kotrschal sind Menschen ohne "andere" Tiere weder erklärbar noch lebensfähig

Tiergestützte Interventionen

Tiergestützte Interventionen

Der multiprofessionelle Ansatz - von Theres Germann-Tillmann, Andrea Stamm Näf und Lily Merklin

Bindung zu Tieren

Bindung zu Tieren

Die uralte Beziehung zwischen Mensch und Tier hat in jüngerer Zeit durch den Einsatz von Tieren in Therapie und Pädagogik neues Interesse geweckt

Hunde in der Sprachtherapie einsetzen

Hunde in der Sprachtherapie einsetzen

In der Sprachtherapie können Hunde die PatientInnen auf besondere Weise motivieren und die Therapie kurzweiliger, abwechslungsreicher und spannender gestalten

Spurwechsel mit Hund: Soziales Lernen in der Jugendhilfe

Spurwechsel mit Hund: Soziales Lernen in der Jugendhilfe

Angelika Putsch stellt ihre langjährigen Erfahrungen mit dem von ihr entwickelten Konzept des "Kompetenztrainings mit Hund (kmh)" vor

Hunde in der Sozialen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Hunde in der Sozialen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

In der Sozialen Arbeit kann der Einsatz von Begleithunden die Persönlichkeitsbildung von Kindern und Jugendlichen unterstützen und wichtige Lernprozesse anregen

Canepädagogik: Hilfe zur Erziehung mit dem und durch den Hund

Canepädagogik: Hilfe zur Erziehung mit dem und durch den Hund

Tiergestützte Pädagogik gewinnt in der Öffentlichkeit zunehmend an Beachtung. Dies zieht zahlreiche Fragen nach sich. Was sich genau dahinter verbirgt, wie es funktioniert und wem es wie und warum hilft, wird hier mit der Canepädagogik ausführlich dargestellt

Hunde im Schulalltag: Grundlagen und Praxis

Hunde im Schulalltag: Grundlagen und Praxis

Schulhunde erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und sind mehr und mehr an Schulen anzutreffen. Doch warum ist es sinnvoll, einen Hund mit in die Schule zu nehmen?

Hunde in Bibliotheken: Neue Wege in der Leseförderung

Hunde in Bibliotheken: Neue Wege in der Leseförderung

Seit Jahrzehnten werden Lesehunde in den us-amerikanischen Bibliotheken zur Unterstützung der Lesemotivation sowie Erhöhung der Lesekompetenzen gezielt eingesetzt

Katzenhaltung in Alters- und Pflegeheimen

Katzenhaltung in Alters- und Pflegeheimen

Ethologische Strategien, Effizienz für die Senioren, tierschutzrelevante Aspekte - von Rosmarie Poskocil

Katzen - Seelenfreunde und therapeutische Helfer

Katzen - Seelenfreunde und therapeutische Helfer

Dieses Buch von Marianne Hahsler handelt nicht nur von Katzen, sondern vor allem von der Mensch-Katze-Beziehung

Schulhund

Der Schulhund

Eine Praxisanleitung zur hundegestützten Pädagogik im Klassenzimmer

Pferdegestützte Therapie bei psychischen Erkrankungen

Pferdegestützte Therapie bei psychischen Erkrankungen

Das Autorenteam gibt mit fachpsychiatrischer und reittherapeutischer Expertise konkrete Anleitungen für den effektiven Einsatz des Pferdes bei verschiedenen psychischen Erkrankungen wie beispielsweise Schizophrenie, Depressionen und Essstörungen

Tiergestützte Therapie in Senioren- und Pflegeheimen

Tiergestützte Therapie in Senioren- und Pflegeheimen

Ein Wegweiser mit Praxisbeispielen für Besuchshundeteams

Reittherapie in Neurologie und Psychotherapie

Reittherapie in Neurologie und Psychotherapie

Die in diesem Band gesammelten Aufsätze und Vorträge entstammen den aktuellen Themen der Fortbildungsreihe nach den Empfehlungen der DGN

Mensch und Hund: Beziehungsqualität und Beziehungsverhalten

Mensch und Hund: Beziehungsqualität und Beziehungsverhalten

Im Rahmen eines Forschungsprojekts am Psychologischen Institut der Universität Bonn wurden erstmalig das wechselseitige Beziehungsverhalten und die Qualität von Mensch-Hund-Beziehungen analysiert

Mit Tieren auf dem Weg. Warum das Leben mit Tieren glücklich macht

Mit Tieren auf dem Weg. Warum das Leben mit Tieren glücklich macht

Glück liegt nicht in der Zukunft und kann weder geplant noch erzwungen werden. Es ist ein Geschenk des Augenblicks. Tiere sind damit bestens vertraut: Sie sind Spezialisten des Hier und Jetzt

Mensch und Tier im Dialog

Mensch und Tier im Dialog

Tiere bereichern das Leben vieler Menschen. Bei der tiergestützten Arbeit bringen sie Wärme und Freude in Altenheime, Schulen und therapeutische Einrichtungen

Das Therapiehunde-Team

Das Therapiehunde-Team

Hunde können bei Besuchsdiensten in Alten- oder Kinderheimen, Hospizen und Krankenhäusern wissenschaftlich nachgewiesen erstaunliche Wirkungen auf die Patienten erzielen

Teaser 21395

Sprich mit deinem Hund

David Alderton Wie kommunizieren Hunde miteinander? Was sagt der Hund zum Mensch? Und wie macht man sich seinem Hund verständlich? Das sind die drei Schlüsselbereiche und Hauptkapitel dieses Buches, die jeden Hundehalter interessieren

Teaser 17376

Mensch und Tier – eine harmonische Beziehung

Dr. Silvia Leugner, Dr. Rudolf Winkelmayer, Renate Simon Menschen, die ihr Leben mit einem Haustier teilen, leben gesünder – diese Tatsache wurde durch unzählige Studien belegt! Nicht nur Erwachsene profitieren vom Zusammenleben mit Tieren (sie sind seltener krank und brauchen weniger Medikamente, da Hunde und Katzen einen beruhigenden Einfluss haben), sondern auch Kinder

Teaser 16874

Mit Tieren leben im Alter

Marianne Gäng, Dennis C. Turner Jeder Tierhalter weiß es aus Erfahrung: mit einem Tier zu leben, ist anregend und beglückend zugleich. Ob Hund oder Katze, Kaninchen oder Vogel - richtig betreut, können sie die Lebensfreude der Zweibeiner stärken

Teaser 15683

Menschentraining für Hundetrainer

"Die Hunde sind ja eigentlich nicht das Problem. Aber die Menschen!" Wenn Sie als Hundetrainer je diesen Satz geseufzt haben, ist dies genau das richtige Buch für Sie. Denn im Grunde genommen trainieren Sie nicht die Hunde sondern Hundehalter - indem Sie ihnen zeigen, wie sie mit ihrem Hund weiterarbeiten müssen. Lesen Sie die amüsant geschriebenen Erkenntnisse einer erfolgreichen Hundetrainerin - nein, Menschentrainerin!

Teaser 14732

Man nennt mich Hundeflüsterin: Die Geheimnisse der Verständigung mit dem Tier

Christiane Rohn schildert in ihrem Buch - für den Hundelaien ebenso wie für die ausgebildete Hundefachkraft - differenziert und in leicht verständlicher Sprache, worauf es bei der Kommunikation mit dem Tier ankommt, wenn eine für beide Seiten erfreuliche Beziehung entstehen soll

Teaser 14735

Mit Hunden flüstern - aber richtig

Die Autoren Klaus Kleemann & Udo Nappert stellen ihnen in diesem Handbuch einen völlig neuartigen Weg der Hundeerziehung vor

Teaser 14610

Die Sprache der Tiere

Carol Gurney Als Animal Commincator wird man nicht geboren - man kann es lernen. In 7 Schritten erklärt Carol Gurney den Weg zu einer intuitiven Kommunikationmit Tieren. Dadurch wird die Beziehung zum Tier intensiver, man kann einem verschwundenen, kranken oder sterbenden Tier helfen und Probleme im Zusammenleben leichter lösen

Teaser 5205

Das andere Ende der Leine - Was unseren Umgang mit Hunden bestimmt

Dies ist eigentlich kein Buch über Hundeerziehung, sondern eines über Menschenerziehung! Intelligent, wissenschaftlich, humorvoll und manchmal einfach verblüffend erklärt die Autorin, welche typischen Missverständnisse zwischen dem "Affen" Mensch und dem "Wolf"

Teaser 2761

Tiere als therapeutische Begleiter

Carola Otterstedt Tiere spielen eine wichtige Rolle in unserem Leben: Sie können unser Wohlbefinden steigern und sogar unser soziales Verhalten verändern. Gerade für den Besuchsdienst und die Integration von Tieren in die professionelle Arbeit, etwa in der Verhaltenstherapie, stellen sich deshalb viele Fragen - Fragen, die oft sehr emotional angegangen werden, vor allem weil Hintergrundinformationen fehlen

Teaser 2760

Menschen brauchen Tiere

Erhard Olbrich, Carola Otterstedt Der Hund im Klassenzimmer, das Kaninchen im Altenheim, das Pony beim therapeutischen Reiten - immer häufiger werden Vierbeiner erfolgreich im Tierbesuchsdienst, in pädagogischen un therapeutischen Projekten eingesetzt

Tiere als Therapie. Neue Wege in Erziehung und Heilung.

Sylvia Greiffenhagen, Oliver Buck Gebundene Ausgabe - 300 Seiten - Kynos Verlag
Erscheinungsdatum: Januar 2003
ISBN: 3933228247

Teaser 2755

Das Tier im Familiensystem

Rosina Sonnenschmidt Die Beziehung Mensch - Tier ist häufig der Schlüssel für die Genesung eines Tieres im Krankheitsfall. Der Heilungsprozess schreitet rascher voran, wenn der Tierhalter als Partner in der Therapie gewonnen werden kann

. . .

Wissenschaft

Universitäten

Teile diesen Bericht auf:

Werbung via Google
Werbung via Google

Internationale Veranstaltungen

29. FECAVA EuroCongress in Athen
29. FECAVA EuroCongress in Athen
International Dog Breeders Day Online 2023