Pferdefütterung

(14.02.2014) Gras, Hafer, Vitaminpulver ... wie füttert man ein Pferd in Abhängigkeit von Rasse, Geschlecht, Alter und Nutzung so, dass es gesund und leistungsfähig bleibt?

Helmut Meyer und Manfred Coenen

Gebundene Ausgabe: 332 Seiten
Verlag: Enke; Auflage: 5., vollständig überarbeitete Auflage. (29. Januar 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3830410956
ISBN-13: 978-3830410959

Hier bei Amazon bestellen ....

Unverzichtbar für Tierärzte und Pferdebesitzer: Die vollständig überarbeitete Auflage dieses Buches bietet alle Informationen über die art- und leistungsgerechte, gesundheitserhaltende und diätetische Fütterung:

  • Empfehlungen zur Rationsgestaltung z. B. bei Hochleistungspferden, Zuchtstuten, Fohlen oder Reitponys
  • Ernährungsbedingte Krankheiten und Diätetik
  • Energie-, Nährstoff - und Strukturstoff bedarf
  • Grundlagen der Ernährung inkl. Anatomie und Physiologie
  • Futtermittel und ihre Nährstoffgehalte

Als einziges unabhängiges Werk zum Thema gilt der "Meyer/Coenen" zu Recht als Klassiker der Pferdefütterung. Jetzt im neuen Layout.



Artikel kommentieren

Weitere Buchtipps

Praxishandbuch Pferdefütterung

Ingolf Bender ist Experte für hippologische Fachfragen mit langjähriger intensiver Erfahrung auf eigener Anlage. Er ist sowohl wissenschaftlich als auch praktisch mit der Fütterung und Konditionierung unterschiedlicher Pferderassen vertraut
Weiterlesen

Was mein Pferd nicht fressen darf

Vergiftungen aus Unachtsamkeit oder durch falsche Fütterung müssen nicht sein. Dieser Band zeigt giftige und ungenießbarer Pflanzen in Wort und Bild sortiert nach Giftigkeit
Weiterlesen

Wissenschaft

Internationales

14.07.

Universitäten