Alexander Epp

Freundschaft statt Dominanz

Gebundene Ausgabe - 261 Seiten - Kynos
Erscheinungsdatum: Mai 2003
ISBN: 3933228573

Hier bei Amazon bestellen ....

Sie müssen nicht ständig den Boss herauskehren, damit Ihr Hund Sie akzeptiert. Viel fester werden die Bande zwischen Mensch und Hund, wenn sie mit Vertrauen, Freundschaft, Akzeptanz und einer Portion geschickter Diplomatie geknüpft sind. Das Besondere an diesem Buch: Der Autor ist an den Rollstuhl gefesselt und erreicht ganz ohne die Möglichkeit körperlicher Zwangseinwirkungen höchst erstaunliche, auf reiner Freiwilligkeit basierende Erfolge mit den verschiedensten Hunden. Seine vielseitigen Erfahrungen und intelligenten, zum Nachdenken anregenden und manchmal auch unkonventionellen, bissigen oder spritzig-humorvollen Betrachtungen über das Zusammenraufen zweier so unterschiedlicher Lebewesen sind für jeden Hundehalter höchst lesenswert und bereichernd.

weitere Meldungen

Hundeverhalten unter der Lupe

Hundeverhalten unter der Lupe

Verhaltensauffälligkeiten und Problemverhalten analysieren, einordnen, verstehen - von Celina del Amo
Weiterlesen

Verhaltensprobleme beim Hund

Verhaltensprobleme beim Hund: Von den Grundlagen bis zum Management

Ob Aggression oder Trennungsangst, Lärmphobie oder Stubenreinheit - von Dr. med. vet. Patricia Solms
Weiterlesen

... oder einfach so!

... oder einfach so!

Warum Hunde sich nicht alles verdienen müssen - von Kathy Sdao
Weiterlesen

Der gelassene Hund

Der gelassene Hund

Selbstbeherrschung, Impulskontrolle, Frustrationstoleranz - von Gülay Ücüncü
Weiterlesen

Kurzmeldungen

Universtitšten

Neuerscheinungen