Amphibien und Reptilien

(23.08.2016) Herpetologie für Einsteiger. Wissenschaftlich fundiertes und dennoch verständliches Werk über Lurche und Kriechtiere - von Dieter Glandt

Gebundene Ausgabe: 246 Seiten
Verlag: Springer Spektrum (14. Juni 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3662497263
ISBN-13: 978-3662497265

Hier bei Amazon bestellen ....

Als überaus erfahrener Herpetologe, dessen Wissen und Erfahrung in zahlreiche Fachbücher Eingang gefunden hat, ist Dieter Glandt prädestiniert, dieses fachlich fundierte und gleichzeitig gut verständliche Buch zu den Lurchen und Kriechtieren zu verfassen.

Brillante Fotos renommierter Fotografen sowie didaktisch ansprechende Grafiken runden das Buch ab und erlauben ein Schmökern in diesem für den Wissenschaftler anregenden wie auch Laien verständlichen Werk.

Auf fast allen Kontinenten sind Amphibien und Reptilien zu Hause. Die größten Artenzahlen finden sich in den feuchten Tropen.

Über 10.000 Reptilien- und über 7.000 Amphibienarten sind beschrieben. Der Experte hilft durch seine Auswahl, sich in dem modernen System der beiden Wirbeltiergruppen zurechtzufinden.

Wie lassen sich die Tiere am besten beobachten und bestimmen? Der Autor erläutert einige wichtige Methoden, etwa die immer häufiger genutzten Wasserfallen. Wenn Sie wissen wollen, für welchen Zweck sich welche Methode am besten eignet, dann finden Sie hier wertvolle Entscheidungshilfen.

Der Autor thematisiert auch wie geschickt Frösche Fliegen erbeuten, oder schildert das Paarungsritual von Amphibien, sowie die Eiablage, Entwicklung und Häutung von Amphibien und Reptilien. Der Leser findet im Sachbuch überdies praktische Tipps für den Bau von Freilandanlagen und die Einrichtung geeigneter Terrarien.

Viele Lurche und Kriechtiere sind stark gefährdet oder vom Aussterben bedroht. Warum dies so ist und was sich dagegen tun lässt, ist weiterhin ein Schwerpunkt dieses Buches. Auch finden sich hier Tipps für die Neuanlage von Kleingewässern und die Pflege älterer Lebensräume sowie Hinweise für den Schutz der hochgradig bedrohten Meeresschildkröten.

Dieter Glandt ist promovierter Biologe und beschäftigt sich seit rund fünfzig Jahren mit Amphibien und Reptilien. Viele Jahre war er beruflich im Naturschutz tätig.


Artikel kommentieren

Weitere Buchtipps

Genetik für Terrarianer

Genetik für Terrarianer: Grundlagen und Anwendung

Jens R. Poschadel und Martin Plath erläutern in diesem Buch leicht nachvollziehbar die klassische sowie die molekulare Genetik und schildern ihre Bedeutung für Erforschung und  Zucht von Terrarientieren
Weiterlesen