Dogs. Photographs 1941–1991

(26.11.2020) Walter Chandohas außergewöhnliches Vermächtnis als größter Haustierfotograf der Welt lebt weiter in diesem Band.

Der Band enthält über 60 Rassen, in diversen Stilen und an den unterschiedlichsten Orten aufgenommen, darunter farbige Studioporträts, schwarz-weiße Straßenszenen, frei in der Natur umherstreifende Tiere oder Hundeshows aus den 50er- bis 70er-Jahren.

Verlag: TASCHEN (30. September 2020)
Gebundene Ausgabe: 296 Seiten
ISBN-10: 3836584298
ISBN-13: 978-3836584296

Hier bei Amazon bestellen ....

Jedes Bild strotzt vor Zärtlichkeit und Einfühlungsvermögen in diese charmanten Eckzähne. . Jedes Bild strotzt vor Zärtlichkeit und Einfühlungsvermögen in diese charmanten Eckzähne.

Die Welt scheint sich in Katzen- und Hundeliebhaber aufzuteilen – zum Glück gilt das nicht für Walter Chandoha, den größten Haustierfotografen des 20. Jahrhunderts.

Er liebte die faszinierenden Geschöpfe gleichermaßen wegen ihrer einzigartigen Schönheit sowie individuellen Besonderheiten und fotografierte sie sowohl zum Vergnügen als auch für den Lebensunterhalt.

Während der Arbeit an seinem von der Kritik gefeierten TASCHEN-Buch Cats wählte Chandoha seine Lieblings-Hundefotos für einen möglichen Nachfolgeband aus und legte Hunderte von Kontaktbögen, Abzügen und Farbdias in sorgfältig gekennzeichneten Kartons beiseite – viele davon waren zuletzt vor über 50 Jahren veröffentlicht worden, einige noch nie.

Leider verstarb Chandoha 2019 im Alter von 98 Jahren, aber sein Vermächtnis lebt in dieser großartigen Fortsetzung, die dem treuesten Freund des Menschen gewidmet ist, weiter.

„Walter Chandohas Hundefotos sind nicht nur deshalb so unwiderstehlich, weil Hunde über einen angeborenen Charme verfügen, sondern weil der Mensch hinter der Kamera sein Handwerk beherrschte,“ schreibt die Fotokritikerin Jean Dykstra in ihrer Einleitung.

Wir begegnen über 60 Rassen, vom Terrier bis zum Collie, vom Beagle bis zumBluthund, vom Elsässer bis zum Pudel, fotografiert sowohl in stimmungsvollem Schwarz-Weiß als auch prächtigem Kodachrome.

Der Band erstreckt sich über einen Zeitraum von 50 Jahren, ist in sechs Abschnitte untergliedert und beweist einmal mehr Chandohas besondere Fähigkeit, Technik mit Vielseitigkeit und Intuition zu verbinden: Das Eröffnungskapitel „In the Studio“ zeigt vor allem klassische Porträts; in „Strike a Pose“ überbieten sich unsere vierbeinigen Gefährten in übertriebenen Posen; „Out and About“ zeigt die Tiere, meist mit Chandohas Kindern, beim Herumtollen und Spielen; für „Best in Show“, ganz im Reportagestil, besuchte Chandoha Hundeshows aus der Mad Men-Ära; für „Tails from the City“ durchstreifen die Hunde die Straßen eines 50er-Jahre-New-Yorks; in„Country Dogs“ schließlich folgen wir dem Fotografen zurück in die Natur, zu den Feldern und Stränden.

Jede Aufnahme Chandohas fängt die außergewöhnliche emotionale Bindung zwischen Mensch und Hund ein und macht Dogs zu einer einzigartigen Hommage an diese treuen und liebenswerten Gefährten.

Der Fotograf Walter Chandoha

Walter Chandoha (1920–2019) war Kriegsfotograf im Zweiten Weltkrieg, bevor ihn die zufällige Begegnung mit einer Katze auf einen völlig neuen Weg brachte.

Die Bilder des „Vaters der Katzenfotografie“ erschienen auf über 300 Zeitschriftencovern und in Tausenden von Werbeanzeigen, auf Plakaten und T-Shirts ebenso wie als riesiges Kodak-Colorama im New Yorker Bahnhof Grand Central.


Weitere Buchtipps

Methods in cattle physiology and behaviour research

Methods in cattle physiology and behaviour research – Recommendations from the SmartCow consortium

Wissenschaftler veröffentlichen Handbuch über experimentelle Methoden in der Ernährungs- und Verhaltensforschung an Rindern
Weiterlesen

Ernährung der Katze

Ernährung der Katze

Grundlagen - Fütterung - Diätetik - von Christine Iben, Annette Liesegang, Brigitta Wichert und Petra Wolf
Weiterlesen

Warum Hühner scharren, nicken und picken

Warum Hühner scharren, nicken und picken

Alles über Verhalten, Gewohnheiten und Marotten - von Antje Krause und Wilhelm Bauer
Weiterlesen

Tierpfleger/in Fachrichtung Tierheim und Tierpension

Tierpfleger/in Fachrichtung Tierheim und Tierpension

Die Tätigkeiten in Tierheimen und Tierpensionen sind sehr vielseitig und verantwortungsvoll. Die hohen Qualitätsstandards in der Tierschutzarbeit und das Wohlergehen der betreuten Tiere sind Tag für Tag sicherzustellen
Weiterlesen

Rehabilitation und Physiotherapie bei Hund und Katze

Rehabilitation und Physiotherapie bei Hund und Katze

Techniken, Krankheitsbilder, Therapiekonzepte - herausgegeben von Iris Challande-Kathmann
Weiterlesen

Kinesiotaping beim Pferd

Kinesiotaping beim Pferd

Schmerzen lindern - Bewegungen optimieren - von Renate Ettl
Weiterlesen

Chirurgie beim Kleinsäuger

Chirurgie beim Kleinsäuger

Weichteiloperationen bei Kaninchen und Meerschweinchen - von Dr. Milena Thöle und Dr. Yvonne Eckert
Weiterlesen

Phytotherapie in der Tiermedizin

Phytotherapie in der Tiermedizin

Ziel dieses Buches ist ein Nebeneinander von traditionellen Rezepturen und aktuellen Erkenntnissen aus der Phytopharmakologie
Weiterlesen

Wissenschaft

Internationales

Universitäten