DVG verleiht Martin-Lerche-Forschungspreis

(22.01.2010) Im Anschluss an die Auftaktveranstaltung zum 5. Leipziger Tierärztekongress am 22. Januar 2010 verlieh Prof. Dr. Volker Moennig, Vorsitzender der DVG, den mit 5 000 Euro dotierten Martin-Lerche-Forschungspreis.

Der Preis ging an Prof. Dr. Dr. h.c. Bernd Hoffmann von der Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Groß- und Kleintiere der Justus-Liebig-Universität in Gießen und den mit 2 500 Euro dotierten DVG-Preis zur Förderung von Nachwuchswissenschaftlern je zur Hälfte an Dr. Christa Margaretha Ewers von der Freien Universität Berlin sowie an Dr. Veronika Maria Stein von der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover.

Prof. Hoffmann, Ehrendoktor der Ermländisch-Masurischen Universität in Olsztyn, Polen, und Autor von mehr als 400 Publikationen, erhielt den Preis in Würdigung seines wissenschaftlichen Lebenswerkes vor allem auf dem Gebiet der Physiologie und Pathologie der Fortpflanzung der Haustiere sowie seines herausragenden Engagements für den tierärztlichen Berufsstand.

Mit dem DVG-Förder-Preis werden Wissenschaftler ausgezeichnet, deren Publikationen sie als hoch qualifizierten wissenschaftlichen Nachwuchs ausweisen. Beide Preisträgerinnen haben sehr gute wissenschaftliche Leistungen nicht nur in ihren Dissertationen gezeigt, sondern auch durch Publikationen in internationalen Fachzeitschriften mit Peer-review-Systemen.

Dr. Ewers wurde für ihre Arbeiten auf dem Gebiet der veterinärmedizinischen Mikrobiologie ausgezeichnet, insbesondere für ihre Untersuchungen über lungenpathogene Pasteurellen und Aviäre Pathogene E.coli (APEC).

Dr. Stein erhielt den Preis für ihre neurowissenschaftlichen Arbeiten vor allem an Hunden mit Staupe und Rückenmarkstraumata.

www.dvg.net

 

Artikel kommentieren

Friedrich-Loeffler-Institut

Forschungspreis der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft für Prof. Heiner Niemann

Im Rahmen des diesjährigen Deutschen Tierärztetages in Bremen verlieh die Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft e. V. (DVG) am vergangenen Freitag Prof. Dr. Heiner Niemann, Leiter des Instituts für Nutztiergenetik des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) in Mariensee, den Martin-Lerche-Forschungspreis
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Internationales

15.07.