24. bpt-Intensivfortbildung Kleintierpraxis: Onkologie und Berufsstand im Wandel

(01.03.2016) Vom 25. bis 28. Februar 2016 fand in Bielefeld die Intensivfortbildung Kleintierpraxis des Bundesverbandes Praktizierender Tierärzte (bpt) zum Spezialthema „Onkologie“ statt.

Vorträge, Fallpräsentationen und Vertiefungsseminare widmeten sich unter anderem der korrekten Biopsieentnahme, der Tumorchirurgie und der Einführung in die Chemotherapie.

Zum anspruchsvollen Fachprogramm konnte der Veranstalter rund 900 tierärztliche Teilnehmer und 260 Tiermedizinische Fachangestellte begrüßen und sich damit über die fünftbeste Teilnehmerzahl in der 24-jährigen Geschichte der Bielefelder bpt-Tagung freuen.

Begleitet wurde die Tagung von der 84. bpt-Fachmesse Veterinärmedizin in einer der schönsten Messehallen Deutschlands. Die Mitarbeiter der 90 Ausstellerfirmen konnten sich über regen Publikumsverkehr in den Vortragspausen und beim Soft Opening des Get Together freuen.

Ein besonderer Dank gilt den Ausstellerfirmen, allen voran den beiden Hauptsponsoren Hill’s und aniMedica sowie Vet-Concept als Sponsor des Junior Clubs, für ihre Unterstützung der Bielefelder Intensivfortbildung.

Die berufspolitische Veranstaltung am Samstagabend widmete sich dem Thema „Segen oder Fluch: Übernehmen jetzt Finanzinvestoren die deutschen Tierarztpraxen?“.

In der außerordentlich gut besuchten Veranstaltung wurden Für und Wider der neuen Entwicklungen lebhaft diskutiert.

Eine seriöse Bewertung der Auswirkungen auf den tierärztlichen Berufsstand ist derzeit zwar noch nicht möglich, doch so viel ist klar: Wenn Finanzinvestoren in deutschen Tierarztpraxen und Tierkliniken einen lukrativen Markt sehen, sollte das jeden praktizierenden Tierarzt und jede praktizierende Tierärztin darin bestärken, die erbrachten tierärztlichen Leistungen selbstbewusst auf betriebswirtschaftlicher Grundlage abzurechnen.

In Kürze folgt ein ausführlicher Bericht der berufspolitischen Veranstaltung auf www.tieraerzteverband.de. Für bpt-Mitglieder wird überdies in Kürze ein Videomitschnitt im geschlossenen Mitgliederbereich der bpt-Homepage aufrufbar sein.

Die 25. bpt-Intensivfortbildung Kleintierpraxis zum Thema „Nephrologie und Urologie“ findet vom 2. bis 5. März 2017 in Bielefeld statt.




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

ZZF

ZZF-Symposium 2019 „Wie man Kaninchen hält, weiß doch jeder!?“

Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe veranstaltet am 19. und 20. Oktober 2019 gemeinsam mit dem Bundesverband praktizierender Tierärzte, dem Bundesverband der beamteten Tierärzte und der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz sein 24. Fachsymposium in Kassel
Weiterlesen

Bundesverband Praktizierender Tierärzte (bpt)

AMG-Evaluierungsbericht belegt: Tierärzte gehen sorgfältig mit Antibiotika um

Der am 19. Juni 2019 vom Bundeskabinett beschlossene Bericht zur Evaluierung des Antibiotikaminimierungskonzepts der 16. Arzneimittelgesetz-Novelle (AMG-Novelle) belegt eindeutig den sorgfältigen Einsatz von Antibiotika durch Tierärzte
Weiterlesen

vlnr: Prof. Dr. Stanislaw Winiarczyk, Dr. Rens van Dobbenburgh, Dr. Siegfried Moder, Dr. Torill Moseng, Dr. Thierry Chambon; Bildquelle: bpt

Siegfried Moder neuer FVE-Vizepräsident

Bei der Frühjahrstagung des Europäischen Tierärzteverbandes (FVE) vom 5. bis 8. Juni 2019 in Bratislava wurde bei der Wahl des neuen Vorstands bpt-Präsident Dr. Siegfried Moder zum Vizepräsidenten gewählt
Weiterlesen

Tierärztliche Plattform Tierschutz (TPT)

Haus- und Heimtierhaltung zwischen Tierliebe und Tierleid

2. Tagung der Tierärztlichen Plattform Tierschutz (TPT) am 7. und 8. Juni 2019 im Kloster Irsee (Bayern)
Weiterlesen

100 Jahre Tierärzteverband - Festveranstaltung im Frankfurter Römer; Bildquelle: Jose Poblete/bpt

100 Jahre Tierärzteverband - Festveranstaltung im Frankfurter Römer

Am 27. März 2019 feierte der Bundesverband Praktizierender Tierärzte (bpt) mit rund 300 nationalen und internationalen Gästen aus Tierärzteschaft, Politik und Wirtschaft im historischen Kaisersaal des Frankfurter Römers sein 100-jähriges Bestehen
Weiterlesen

Bundesverband Praktizierender Tierärzte (bpt)

100 Jahre Tierärzteverband

Am 27. März feiert der in Frankfurt am Main ansässige Bundesverband Praktizierender Tierärzte (bpt) mit rund 300 nationalen und internationalen Gästen aus Tierärzteschaft, Politik und Wirtschaft im Kaisersaal des Frankfurter Römers sein 100-jähriges Bestehen
Weiterlesen

bpt-intensiv 2019: Größter Heimtierkongress im deutschsprachigen Raum

Fotoalben bpt-intensiv 2019: Größter Heimtierkongress im deutschsprachigen Raum

992 Tierärztinnen und Tierärzte, 290 Tiermedizinische Fachangestellte und 100 Aussteller haben vom 21. bis 24. Februar an der bpt-Intensivfortbildung Kleintierpraxis in Bielefeld teilgenommen 
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen