Neuer Tarifvertrag für Tiermedizinische Fachangestellte seit 1. Januar 2020

(12.01.2020) Bei den Tarifverhandlungen für Tiermedizinische Fachangestellte (TFA) am 9. Dezember 2019 in Frankfurt am Main haben sich die Tarifparteien auf Änderungen beim Gehaltstarifvertrag (GTV) und beim Tarifvertrag zur betrieblichen Altersvorsorge (bAV) verständigt.

Um die Attraktivität des Berufs langfristig zu erhalten, einem absehbaren Fachkräftemangel entgegen zu treten und um Planungssicherheit für die tierärztlichen Praxen und Kliniken zu schaffen, haben sich die Verhandlungspartner – der Verband medizinischer Fachberufe e.V. und der Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V. (bpt) – auf eine 36-monatige Laufzeit (1. Januar 2020 – 31. Dezember 2022) mit einer zweistufigen Anhebung der Gehälter geeinigt:

Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V. (bpt) Zunächst steigen die Gehälter (GTV) zum 01.01.2020 in der Tätigkeitsgruppe (TG) I im 1. bis 4. Berufsjahr um 5 Prozent und vom 5. Berufsjahr an um 4 Prozent. Zum 01.07.2021 folgt eine zweite Stufe um 4 Prozent für die ersten 4 Berufsjahre bzw. 3 Prozent vom 5. Berufsjahr an. Zudem werden die Zuschläge auf die TG II und III um jeweils 2 Prozent erhöht und betragen nun 12 bzw. 22 Prozent auf das Grundgehalt in der TG I.

Ab Januar 2020 erhalten außerdem die Auszubildenden in allen drei Ausbildungsjahren zusätzlich 70 Euro, sodass die monatlichen Ausbildungsvergütungen dann im ersten Ausbildungsjahr 700 Euro, im zweiten Jahr 750 und im dritten Jahr 800 Euro betragen.

Verhandelt wurde auch der Tarifvertrag zur betrieblichen Altersversorgung (bAV). Danach steigt die Anschubfinanzierung für TFA mit einer vereinbarten Wochenarbeitszeit von 20 und mehr Stunden sowie für Auszubildende nach der Probezeit auf monatlich 55 Euro. Teilzeitbeschäftigte mit weniger als 20 Stunden erhalten 32,50 € monatlich. Dabei waren sich die Tarifpartner einig, dass die Beschäftigten selber stärker sensibilisiert werden müssen, in ihre Altersrente mit eigenen Beiträgen zu investieren.

Die Erklärungsfrist, in der beide Seiten dem Ergebnis widersprechen konnten, endete gestern, sodass die Tarifverträge ab heute rechtsverbindlich sind.




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Kongressparty in der Moritzbastei

Fotoalbum: Ceva Kongressparty beim Leipziger Tierärztekongress 2020

Die 450 Jahre alten Backsteingewölbe der Leipziger Moritzbastei lieferten erneut ein stimmungsvolles Ambiente für die legendäre Kongressparty, diesmal vom Hauptsponsor Ceva ausgerichtet. Mit reichhaltigem Buffet, umfangreichem Getränkeangebot und Live-Musik vom Feinsten wurde zu Partysounds des bekannten DJ-Teams DISCO DICE und der Live-Band JAM ROYAL bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert.
Weiterlesen

Tierärztliche Akademie für Osteopathie - Equilibre

Reiten bis der Tierarzt kommt: Osteopathie & Reitlehre

Bis 31. Januar 2020 gilt der Frühbucherrabatt für den Kurs Osteopathie & Reitlehre - Reiten bis der Tierarzt kommt - mit Tessa Fink und Magdalena Respond vom 21. bis 22. März 2020
Weiterlesen

Bildquelle: beigestellt

Was Frauchen wollen und Herrchen erwarten - eine Tierarzt-Kolumne

Es war ein Traum, Tierärztin zu werden. Gemeinsam mit den Frauchen und Herrchen - so dachte ich - kämpft der Tierarzt (m/w/d) heldenhaft gegen üble Krankheiten und rettet die geliebten Tiere.
Weiterlesen

Bildquelle: iStock.com / flavijus

Wir sind Batman!

Wir müssen die retten, die gar nicht wissen, dass wir die „Guten“ sind. Wir helfen denen, die sich nicht selbst helfen können.

Moment mal - da kenne ich doch noch jemanden…
Weiterlesen

Chronische Niereninsuffizienz bei der Katze; Bildquelle: myvetlearn

eLearning: Multimodale Therapiekonzepte für die Chronische Niereninsuffizienz bei der Katze

Eine multimodale Therapie stellt eine Therapieform dar, bei der unterschiedliche Behandlungsansätze miteinander kombiniert werden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen
Weiterlesen

Vetion.de wird 20 Jahre

Vetion.de wird 20 Jahre: Rabatt auf alle E-Learning-Kurse auf Myvetlearn.de

Das Online-Portal für Tiermedizin und Tiergesundheit Vetion.de feiert Jubiläum. Um die Jahrtausendwende als Folge einer Idee von Prof. Dr. Wolfgang Heuwieser von der Tierklinik für Fortpflanzung der FU Berlin geboren
Weiterlesen

Katze

Webinar: Blutdruckmessung bei der Katze - Wie geht das katzenfreundlich?

Am 30. Januar 2020 veranstaltet Myvetlearn.de in Zusammenarbeit mit der bpt-Akademie von 20.00 bis 22.00 Uhr ein Live-Webinar mit der Katzenexpertin Dr. Angelika Drensler
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen

03.01.