Dr. Siegfried Moder als bpt-Präsident wiedergewählt

(20.10.2019) Im Rahmen des vom 17. bis 19. Oktober in München stattfindenden bpt-Jahreskongresses wurde in der Delegiertenversammlung Dr. Siegfried Moder als Präsident für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt.

Ebenfalls wiedergewählt wurden die beiden Vizepräsidenten Dr. Petra Sindern (1. Vizepräsidentin) und Dr. Karl-Heinz Schulte (2. Vizepräsident).

Komplettiert wird das Führungsteam durch die in ihrem Amt bestätigten Präsidiumsbeisitzer Dres. Maren Hellige, Uta Seiwald und Andreas Palzer. Neu als Beisitzer hinzugekommen sind Dres. Christina Bertram und Bodo Kröll. Als Schatzmeister wurde der langjährige Vorsitzende des Finanz- und Haushaltsausschusses des Bundes-bpt, Dr. Franz Gassner, gewählt.


vlnr: Dr. Bodo Kröll, Dr. Christina Bertram, Dr. Petra Sindern, Dr. Maren Hellige, Dr. Siegfried Moder, Dr. Uta Seiwald, Dr. Karl-Heinz Schulte, Dr. Franz Gassner, Dr. Andreas Palzer

Tierärztin Anna Lam, die acht Jahre Schatzmeisterin des Verbandes war, stand für eine weitere Amtsperiode nicht mehr zur Verfügung. In seiner Zusammensetzung trägt das Präsidium dem zunehmenden Angestellten- und Frauenanteil im Berufsstand Rechnung und vertritt die Belange von Kleintier-, Pferde- und Nutztierpraxis in ausgewogenem Maß.

„Zunehmender Wettbewerb und sich durch Globalisierung und Digitalisierung rasant verändernde Rahmenbedingungen stellen den tierärztlichen Beruf vor große Herausforderungen.

Diese Entwicklungen muss der bpt mitgestalten, um den Tierarztberuf für die Zukunft fit zu machen“, betont der wiedergewählte Präsident. Mit seiner Arbeit will er dazu beitragen, dass der Beruf auch für kommende Generationen attraktiv bleibt und junge Frauen und Männer auch in Zukunft mit Spaß in diesem Beruf arbeiten möchten.

Ab dem 21. Oktober 2019 wird das frisch gewählte Präsidium seine Amtsgeschäfte offiziell aufnehmen. Es kann dabei auf die bewährte Unterstützung des bpt-Geschäftsführers, Dipl. Kfm. Heiko Färber, sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle in Frankfurt am Main zurückgreifen.

Einen besonderen Abschluss fand die Delegiertenversammlung im Jahr des 100-jährigen Verbandsjubiläums mit der Verleihung der Felix-Train-Medaille an bpt-Ehrenpräsident Dr. Hans-Joachim Götz.


Verleihung der Felix-Train-Medaille an bpt-Ehrenpräsident Dr. Hans-Joachim Götz (links) durch Dr. Siegfried Moder

Mit der höchsten Auszeichnung des Verbandes würdigte Dr. Siegfried Moder die herausragenden berufspolitischen Verdienste seines Amtsvorgängers während dessen Präsidentschaft von 2003 bis 2015.



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

vlnr: Prof. Dr. Stanislaw Winiarczyk, Dr. Rens van Dobbenburgh, Dr. Siegfried Moder, Dr. Torill Moseng, Dr. Thierry Chambon; Bildquelle: bpt

Siegfried Moder neuer FVE-Vizepräsident

Bei der Frühjahrstagung des Europäischen Tierärzteverbandes (FVE) vom 5. bis 8. Juni 2019 in Bratislava wurde bei der Wahl des neuen Vorstands bpt-Präsident Dr. Siegfried Moder zum Vizepräsidenten gewählt
Weiterlesen

v.l.: Rolf Herzel, Dr. Maren Hellige, Dr. Uta Seiwald, Dr. Karl-Heinz Schulte, Dr. Andreas Palzer, Dr. Siegfried Moder, Jan Wolter, Dr. Petra Sindern, Anna Lam; Bildquelle: bpt

Dr. Siegfried Moder neuer bpt-Präsident

Im Rahmen des Jahreskongresses des Bundesverbandes Praktizierender Tierärzte (bpt) vom 8. bis 11. Oktober 2015 in München wurde in der Mitgliederversammlung Dr. Siegfried Moder zum neuen Präsidenten gewählt
Weiterlesen