Schwerpunkt auf Hunderunden.de im Dezember: Goldimplantologie

(01.12.2017) Seit zwei Jahren entwickelt sich das Internet-Portal „Hunderunden.de“ kontinuierlich weiter - Zielgruppe sind die interessierten Hundebesitzer.

Das Interessante ist, dass Tierärzte zu Wort kommen und Einblicke in ihre Praxisarbeit geben. Derzeit haben über 90 Tierärzte ihre Fallberichte unter der Rubrik „Aus der Praxis“ veröffentlicht und zeigen auf, was Tiermedizin in Deutschland alles kann.

Wichtiger Nebeneffekt: die Beiträge sind mit der Kurzvorstellung des Autors versehen und mit den Praxisdaten verlinkt.

Der Portalbetreiber sorgt für die Verbreitung der Artikel und bewirbt diese 14 Tage lang im Umkreis von 40 Kilometern um die entsprechende Praxis.

Im Dezember steht das Thema „Goldimplantologie“ im Fokus. Die Goldakupunktur ist eine so schonende Operation mit einer hohen Erfolgsquote, dass sie als mögliche Therapie vor größeren Eingriffen in Erwägung gezogen werden sollte.

Es ist keine Wundermethode, und die Patienten, die dafür in Frage kommen, müssen sehr kritisch und genau untersucht und ausgewählt werden, nicht jeder Patient ist geeignet.

13 Fallberichte von 13 verschiedenen Tierärzten. Sie beschreiben anhand von Praxisfällen, wie den Schmerzpatienten geholfen werden konnte.

www.hunderunden.de/aus-der-praxis


Weitere Meldungen

HUNDERUNDE mit Heiko Färber und Leih-Hund Ben

HUNDERUNDE mit Heiko Färber und Leih-Hund Ben

bpt-Digital-Kongress 2020: "Der Sprung ins kalte Wasser": Heiko Färber, Geschäftsführer des BPT, spricht auf einer Hunderunde über den digitalen Praktikerkongress (19.-24.11.2020)
Weiterlesen

PlantaVet

30 Jahre PlantaVet - Natürlich erfolgreich!

In der aktuellen Ausgabe des Tierarztmagazins HUNDERUNDEN #11 ist ein Artikel über die Firma Plantavet mit Sitz in Bad Waldsee am Bodensee erschienen
Weiterlesen

Romina Pankow; Bildquelle: Mollmedia

HUNDERUNDEN #11 "Einfluss der Chiropraktik auf das Nervensystem"

Die Kunst der Chiropraktik besteht in der Fähigkeit, Funktionsstörungen der Gelenke, in denen die freie Beweglichkeit des Gelenks eingeschränkt ist, aufzuspüren und mit gezielten Handgriffen zu lösen“, schreibt Dr. Romina Pankow
Weiterlesen

Epilepsie in der Kleintierpraxis – ein unlösbares Problem?; Bildquelle: Mollmedia

HUNDERUNDEN #11: Epilepsie in der Kleintierpraxis – ein unlösbares Problem?

Dr. Brigitte Bornack ist zertifizierte Neurologin (GPCert Neuro) nach den Richtlinien der European School of Veterinary Postgraduate Studies (ESVPS) und betreibt eine Kleintierpraxis in Kempen (NRW)
Weiterlesen

Fenestration - To do or not to do - das ist die Frage!; Bildquelle: Mollmedia

HUNDERUNDEN #11: Fenestration - To do or not to do - das ist die Frage!

Prof. Dr. Franck Forterre ist seit 2014 Assoziierter Professor im Department für klinische Veterinärmedizin der Universität Bern
Weiterlesen

HUNDERUNDEN #11 mit Schwerpunkt Neurologie

HUNDERUNDEN #11 mit Schwerpunkt Neurologie

Die Ausgabe #11 des Tierarztmagazins HUNDERUNDEN ist soeben erschienen - kostenlos hier anfordern!
Weiterlesen

Tierarztmagazin HR#10

Projekt HUNDERUNDEN nimmt Speed auf!

Nachdem Tierhalter auf dem Onlineportal mit Kleintierthemen auf verständliche Weise “gefüttert” werden, gibt es im“Geschlossenen Bereich” Fachinformationen für Tierärztinnen und Tierärzte
Weiterlesen