In jedem dritten deutschen Haushalt lebt ein Tier

(19.04.2010) 22,6 Millionen Hunde, Katzen und Co. leben 2009 unter deutschen Dächern – Fische und Terrarientiere noch nicht einmal mitgezählt.


Heimtiere in Deutschland 2009
Dies zeigt einmal mehr: Die Deutschen lieben ihre Heimtiere, besonders die vierbeinigen.

Genauso viele Katzen und Ziervögel wie im Vorjahr

Auch in 2009 schnurrten wieder besonders viele Katzen durch deutsche Wohnzimmer und Gärten: Wie schon im Vorjahr wurden 8,2 Millionen der Tiere in 16,5 Prozent der Haushalte gezählt.

Mit 5,4 Millionen Tieren (in 13,3 Prozent der Haushalte) ging die Anzahl der Hunde zwar um 1,8 Prozent leicht zurück. Dennoch bleiben die Vierbeiner mit der kalten Schnauze eins der beliebtesten Heimtiere der Deutschen. Erfreulich: Wie schon in 2008 flatterten 3,4 Millionen Ziervögel durch ihre Bauer und Volieren. In 4,9 Prozent der Haushalte wurden Wellensittiche, Kanarienvögel und Co. gehalten.

Kaninchen, Meerschweinchen und andere Kleintiere hingegen büßten in 2009 an Beliebtheit ein: Insgesamt 5,6 Millionen von ihnen bevölkerten deutsche Wohn- und Kinderzimmer. Das waren 9,7 Prozent weniger als noch im Vorjahr.

Mit 2,0 Millionen Aquarien und 2,1 Millionen Gartenteichen war die Zierfischhaltung dagegen auch 2009 ein beliebtes Hobby. Außerdem wurden 440.000 Terrarien ermittelt.

Ältere Menschen halten zunehmend Heimtiere

2009 lebten mehr Tiere bei älteren Tierhaltern: Der Anteil der Tierhalter von 50 bis 59 Jahren wuchs auf 18 Prozent (im Vorjahr waren es 17 Prozent). Ebenfalls um ein Prozent stieg die Zahl der Tierhalter ab 60 Jahren (29 Prozent).

Verringert haben sich dagegen die Anteile der Tierhalter bis 29 Jahre (11 Prozent) sowie von 30 bis 39 Jahren (18 Prozent). Der Anteil der 40- bis 49-jährigen Tierhalter blieb mit 24 Prozent unverändert.

Auch wenn gut ein Viertel aller Tierhalter alleine lebt: Heimtiere sind noch immer überwiegend Familienmitglieder. So lebten in 2009 35 Prozent der Heimtiere in einem 2-Personen-Haushalt und 38 Prozent sogar in Haushalten mit 3 Personen und mehr.

Quelle: IVH

 

Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Tierärztegebührenordnung (GOT); Bildquelle: C. Pfister

GOT: Gebühren werden nach neun Jahren endlich erhöht

Der Bundesrat hat am 7. Juli einer vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) vorgeschlagenen Änderung der Tierärztegebührenordnung (GOT) zugestimmt
Weiterlesen

Deutscher Heimtiermarkt 2016

Heimtierpopulation 2016: in 44 Prozent aller Haushalte in Deutschland werden Heimtiere gehalten

Im vergangenen Jahr lebten in Deutschland 31,6 Millionen Hunde, Katzen, Kleinsäuger und Ziervögel. Hinzu kamen zahlreiche Zierfische und Terrarientiere
Weiterlesen

Deutscher Heimtiermarkt 2016; Bildquelle: ZZF

Deutscher Heimtiermarkt 2016 mit Umsatzplus

Ein Umsatzplus von 0,9 Prozent und ein Gesamtumsatz von knapp 4,15 Milliarden Euro im Fach- und Lebensmitteleinzelhandel – das ist die Bilanz der deutschen Heimtierbranche im Jahr 2016
Weiterlesen

Teil der umfangreichen Markenkreation ist auch das Raumkonzept der Praxis; Bildquelle: cyclos

cyclos kreiert komplettes Kommunikationskonzept für Vetacare Facharzt-Zentrum für Tiere

Damit die umständliche Suche nach einem Facharzt für Haustierbesitzer erleichtert wird, gibt es jetzt eine komplett neue Marke, entwickelt von cyclos®
Weiterlesen

Heimtierhaltung

Prognosestudie 2025: Interesse an der Heimtierhaltung bleibt stabil

Auf der Interzoo 2016 haben der Industrieverband Heimtierbedarf e.V. (IVH) und der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) die wichtigsten Ergebnisse der „Prognosestudie zur Heimtierhaltung in Deutschland bis zum Jahr 2025“ vorgestellt
Weiterlesen

Deutscher Heimtiermarkt mit einem Umsatzplus

Deutscher Heimtiermarkt mit einem Umsatzplus von mehr als zwei Prozent im Jahr 2015

Mit einem Umsatzplus von 2,2 Prozent erzielte die deutsche Heimtierbranche 2015 im Fach- und Lebensmitteleinzelhandel einen Gesamtumsatz von 4,11 Mrd. Euro. Hinzu kamen 450 Mio. Euro über den Online-Markt
Weiterlesen

Industrieverband Heimtierbedarf (IVH) e. V.

Heimtierhalter sehen weniger TV

Heimtierhalter sehen weniger fern als Menschen, die keine Heimtiere haben. Das hat eine bundesweit repräsentative Untersuchung des Fernsehkonsums von 10.500 Personen im Auftrag von media control ergeben
Weiterlesen

Research Now

Research Now startet Tierbesitzer- und Veterinär-Panel in Deutschland

Das tief profilierte Panel erreicht Tierbesitzer, Tierärzte und Veterinärfachkräfte
Weiterlesen

Heimtierpopulation 2014 ; Bildquelle: ZZF/IVH

Heimtierpopulation unverändert auf hohem Niveau

Im vergangenen Jahr lebten in Deutschland 28,5 Millionen Hunden, Katzen und Co.. Hinzu kommen zahlreiche Zierfische und Terrarientiere. Insgesamt wurden im Jahr 2014 in 38 Prozent der Haushalte Heimtiere gehalten
Weiterlesen

Heimtiermarkt 2014; Bildquelle: ZZF/IVH

Fast 3 Prozent Umsatzplus am Deutschen Heimtiermarkt 2014

Mit einem Umsatzplus von 2,9 Prozent erzielte die Branche 2014 im Fach- und Lebensmitteleinzelhandel einen Gesamtumsatz von 4.023 Mio. Euro. Hinzu kamen 420 Mio. Euro über den Online-Markt
Weiterlesen

28 Millionen Heimtiere leben in Deutschland

28 Millionen Heimtiere leben in Deutschland

Die Deutschen lieben Heimtiere: In über einem Drittel der Haushalte in Deutschland leben 28 Millionen Katzen, Hunde, Kleinsäuger und Ziervögel. Das ergibt eine neue repräsentative Erhebung zur Heimtierhaltung in Deutschland
Weiterlesen

Der Deutsche Heimtiermarkt 2013

Deutscher Heimtiermarkt 2013 mit Umsatzplus

Die deutsche Heimtierbranche entwickelt sich weiterhin positiv. Mit insgesamt 3.909 Mio. Euro lag der Gesamtumsatz im Fach- und Lebensmitteleinzelhandel um 1,1 Prozent höher als im Jahr zuvor
Weiterlesen

vetucate.me

vetucate.me Webinar: Modernes Praxismarketing mit Facebook & Co.

Am 24.5.2012 bietet Dr. Christina Lauer ein kostenloses Live Online-Seminar für modernes Praxismarketing
Weiterlesen

Dummy Bild

Lehrgang im Praxismanagement in Hannover

60-stündiger Lehrgang des Bildungswerks für Gesundheitsberufe: erstes Modul startet am 16. Mai 2008
Weiterlesen

SmartVet

Erste Franchise-Tierarztpraxis in Deutschland

Am 27. Oktober 2007 eröffnet SmartVet eine neue hochmoderne Tierarztpraxis in Wedel bei Hamburg. Bei dieser Praxis handelt es sich um die erste Tierarztpraxis in Deutschland, die in einem franchiseähnlichen Netzwerk, der SmartVet-Systempartnerschaft, betrieben wird
Weiterlesen

Dummy Bild

Wie gut sind die Internetangebote der Tiergesundheitsindustrie?

Die Unternehmen der veterinärmedizinischen pharmazeutischen Industrie haben das Internet als modernes Kommunikationsmedium und Marketinginstrument erkannt. Allerdings schöpfen sie die Potenziale des Mediums eher ungenügend aus. Die Umsetzung ist in weiten Teilen nur mittelmäßig bis mangelhaft. Das ist das Ergebnis der Studie "Veterinär-Pharma 2002"
Weiterlesen


[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...