Jobangebot: Gebietsleiter Bayern und südl. Baden-Württemberg (m/w) - Vertrieb Tiergesundheit - Innovative Tiermedizin für Nutztierpraktiker

(24.11.2017) Forschender Animal Health Hersteller - führend in Prävention & Diagnostik - Ausgeprägte Kundenorientierung - Beste Perspektiven im Veterinärmarkt

Jobangebot: Gebietsleiter Bayern und südl. Baden-Württemberg (m/w) - Vertrieb Tiergesundheit - Innovative Tiermedizin für Nutztierpraktiker

Haben Sie bereits Erfahrung im Vertrieb? Idealerweise im Vertrieb an Tierarztpraxen? Oder als tiermedizinische Fachangestellte in einer Praxis, im landwirtschaftlichen Handel oder bei einem Dienstleister für tierärztliche Praxen?

Gelingt es Ihnen komplexe Informationen zu Produkten und Therapiekonzepten mit Veterinären zu diskutieren? Sind Sie zudem ein guter Kommunikator, auch im Englischen? Möchten Sie jährliche Neueinführungen erfolgreich verkaufen? Finden Sie leicht Zugang zu Kunden und Entscheidern, intern wie extern? Und suchen Sie nun eine Herausforderung mit langfristiger Perspektive? Dann lesen Sie bitte weiter.

Unser Kunde: Wir sind ein familiengeführtes internationales Unternehmen und eine weltweite Referenz für Prävention mit dem Fokus auf Impfstoffen und Diagnostik. Unser Einsatz gilt exklusiv der Tiergesundheit und anhaltend starke Wachstumsraten bestätigen unsere Strategie und Qualität. Forschung und Entwicklung sind der Grundstein des Erfolges und wird durch ein hohes Budget auch für die Zukunft sichergestellt.

Neben den innovativen Produkten legen wir Wert auf eine kundennahe Zusammenarbeit. Kunden, Landwirtschaft, Forschung und Wissenschaft werden intensiv in unser Geschäftsmodell eingebunden.

Unsere Mitarbeiter garantieren durch Erfahrung, Zielstrebigkeit und Kreativität, dass wir ein weltweit führendes Unternehmen für Tierärzte und Tierzüchter bleiben. Für die Umsetzung unserer Wachstumsstrategie suchen wir jetzt einen ambitionierten Außendienstmitarbeiter.

Im Rahmen einer fokussierten, Ihre individuelle Vorerfahrung berücksichtigenden Einarbeitung, übernehmen Sie schnell Verantwortung. Dort steht für Sie das Impfstoff-Management in der Rinderpraxis im Vordergrund, dicht gefolgt von der Schweinepraxis.

Ihr Ziel ist es, eine langfristige Betreuung und Bindung Ihrer Kunden und deren fachlich souveräne Beratung durch ein selbstständiges Gebietsmanagement sicherzustellen. In Zusammenarbeit mit dem Technical Services bieten Sie wissenschaftliche Fachveranstaltungen zur Abrundung Ihres Serviceangebotes an.

Zur Intensivierung des wissenschaftlichen Austausches mit Ihren Kunden bieten Sie Kundenreisen zu der Produktion, Forschung und Entwicklung im europäischem Ausland an.

Interessiert Sie diese Aufgabe mit Perspektive bei einem dynamischen und schnell wachsenden Unternehmen?

De Causmaecker GmbH - House of Consultants Dann rufen Sie unseren Berater, Herrn Wolfgang Müller, unter +49 69 666 8212 an, auch abends und am Wochenende unter +49 151 1431 8689. Er beantwortet erste Fragen und informiert Sie über die weitere Vorgehensweise. Oder Sie senden direkt eine E-Mail an wm@houseofconsultants.de unter Angabe der Kennziffer WM7072.

De Causmaecker GmbH - House of Consultants
Bessie-Coleman-Straße 7
HOLM - Frankfurt Airport
60549 Frankfurt a.M. | Deutschland



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

MyVetlearn

MyVetlearn: Einsatz des Ultraschalls beim Heimtier

In Modul 9 der eLearning-Reihe von Vetion.de und ATF Bildgebende Verfahren geht der Heimtierspezialist PD Dr. Sven Reese von der LMU München auf den Einsatz des Ultraschalls beim Heimtier ein
Weiterlesen

Vorstand des Bundesverbandes der beamteten Tierärzte e. V. wiedergewählt

Vorstand des Bundesverbandes der beamteten Tierärzte e. V. wiedergewählt

Anlässlich der Sitzung des erweiterten Vorstandes des  Bundesverbandes der beamteten Tierärzte e. V. am 30. September 2018 in Bagnoles de l´Orne war die Wahl des Vorstandes für die nächste vierjährige Amtszeit ab 1. Januar 2019 durchzuführen
Weiterlesen

EAVH

Onkologie in der Homöopathie, praktische Erfahrung statt reiner Theorie

Die EAVH veranstaltet am 27. und 28. Oktober 2018 eine Fachfortbildung zum Thema „Onkologie in der Homöopathie, praktische Erfahrung statt reiner Theorie" in Schwechat-Mannswörth bei Wien
Weiterlesen

Forderte praxistaugliche Lösungsansätze in der Tiermedizin: DBU-Generalsekretär Alexander Bond; Bildquelle: Deutsche Bundesstiftung Umwelt

Alternativen für Antibiotika bei Nutztieren Vorzug geben

Mit der Initiative „Nachhaltige Pharmazie“ werden praxisnahe Lösungsansätze dieses globalen Problems von der DBU fachlich und finanziell gefördert
Weiterlesen

Bundestierärztekammer

Experte: Die betäubungslose Ferkelkastration ist verfassungswidrig

Beim Fachgespräch im Bundestag am 10.10.2018, das von der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen organisiert wurde, gab es eine erhellende Erkenntnis
Weiterlesen

Dr. Tino Pleiner und Prof. Dr. Dirk Görlich; Bildquelle: Max-Planck-Gesellschaft

Tierschutzforschungspreis für Dirk Görlich und Tino Pleiner

Dirk Görlich und Tino Pleiner vom Max-Planck-Institut (MPI) für biophysikalische Chemie in Göttingen erhalten den Tierschutzforschungspreis des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
Weiterlesen

Arbeitsgemeinschaft Welpenhandel

Arbeitsgemeinschaft Welpenhandel warnt vor illegalem Internethandel

Anlässlich des Welthundetags am 10. Oktober warnt die Arbeitsgemeinschaft Welpenhandel davor, Welpen über das Internet zu kaufen
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen