Berufsbildung in der Pferdewirtschaft

(15.12.2011) Neues aid-Heft als Orientierungshilfe bei der Berufswahl Pferdewirt/in

Berufsbildung in der Pferdewirtschaft Pferde üben seit jeher eine Faszination auf Menschen aus und viele Jugendliche möchten den Umgang mit ihnen zu ihrem Traumberuf machen.

Damit aus dem Traum kein Albtraum wird, bietet das aktuelle aid-Heft "Berufsbildung in der Pferdewirtschaft" eine umfassende Orientierungshilfe bei der Entscheidung für eine Ausbildung zum Pferdewirt/zur Pferdewirtin.

Ausgehend von den Einstiegsvoraussetzungen werden die fünf Fachrichtungen des Berufs vorgestellt:

1. Pferdehaltung und Service,

2. Pferdezucht,

3. Klassische Reitausbildung,

4. Pferderennen und

5. Spezialreitweisen.

Jugendliche erhalten genaue Informationen über Ausbildungsinhalte, Aufgaben und spätere Berufschancen von Pferdewirten. Wie diese Chancen durch eine Fortbildung zum Pferdewirtschaftsmeister, zur Fachkraft für Therapeutisches Reiten oder durch ein Studium der Pferdewirtschaft vergrößert werden können, wird ebenfalls dargestellt.

Aus ihrer Ausbildungs- und Berufspraxis berichten sechs Pferdewirtinnen und Pferdewirte. Sie beschreiben ihre Beweggründe für die Berufswahl und die besonderen Reize, die der Beruf auf sie ausübt.

www.aid.de

aid-Heft "Berufsbildung in der Pferdewirtschaft"
64 Seiten, Bestell-Nr.: 61-1178, ISBN/EAN: 978-3-8308-0990-6, Preis: 3,00 EUR (Rabatte ab 10 Heften), zzgl. einer Versandkostenpauschale von 3,00 EUR gegen Rechnung




Weitere Meldungen

Tierärztlichen Akademie für Osteopathie - TAO Equilibre

Strukturelle, fasciale & myotensive Techniken bei Hund und Katze

Vom 24. bis 26. September 2021 unterrichtet Dr. J.P. Liot Strukturelle und myotensive Techniken bei Hund & Katze im Rahmen der Fortbildungsveranstaltungen der Tierärztlichen Akademie für Osteopathie - TAO Equilibre
Weiterlesen

Ferkelkastration mit Isofluran-Anwendung; Bildquelle: Myvetlearn

Online-Fortbildungsreihe Verhaltenstherapie

Tierärztinnen und Tierärzte, die sich im Bereich der Tierverhaltenstherapie fortbilden und ggf. auch die Zusatzbezeichnung Tierverhaltenstherapie erlangen möchten, können dazu bei Myvetlearn.de Online-Fortbildungskurse besuchen
Weiterlesen

BVL

BVL veröffentlicht Ergebnisse der Operation OPSON X gegen Lebensmittelbetrug bei Fleischerzeugnissen und Honig

Bei der diesjährigen OPSON-Operation haben die deutschen Behörden in Einzelfällen nichtzutreffende Angaben bei Fleischerzeugnissen in Bezug auf die deklarierte Tierart festgestellt
Weiterlesen

Deutsche Vet 2019

Deutsche Vet 2022

CloserStill Media hat die Verschiebung der Deutsche Vet bekanntgegeben. Der aktuelle Pandemieverlauf und die derzeitigen Beschränkungen in Deutschland bieten keine ausreichende Planungssicherheit für die Beiteiligten. Das neue Datum ist der 10. und 11. Juni 2022
Weiterlesen

Land Brandenburg

Afrikanische Schweinepest erstmals in Nutzbeständen festgestellt

Erstmals im Land Brandenburg - und damit bundesweit – wurde die Afrikanische Schweinepest (ASP) in Hausschweinbeständen festgestellt. Es handelt sich jeweils um Bestände in den Landkreisen Spree-Neiße und Märkisch Oderland
Weiterlesen

bpt

Enttäuschung über mangelnde Rücksichtnahme von EU-Abgeordneten auf Gesundheit und Wohlergehen von Tieren und Ablehnung wissenschaftlicher Expertise

Mit Befürchtungen, die auf veralteten Annahmen über den Missbrauch von Antibiotika im Tierbereich und einer völligen Fehlinterpretation der WHO-Empfehlungen beruhen, lehnt dieser Schritt die wissenschaftlichen Empfehlungen der EMA ab 
Weiterlesen

Myvetlearn

Online-Fortbildung: Stickstoff- und Phosphor-reduzierte Fütterung von Milchkühen

Rinderpraktiker aufgepasst! In einem Live-Seminar gehen die Experten Prof. Dr. Dr. Sven Dänicke, Dr. Walter Grünberg und Dr. Christian Koch am 31. Juli 2021 auf die Fütterung von Milchkühen ein
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen

02.07.