VET-MAGAZIN logo
Video-Challenge: "Rundum geschützt: Ein Welpe kommt ins Haus"
shutterstock.com/Reshetnikov_art
Lothar Wieler wird Advisor beim Gesundheitsnetzwerk Sciana
Kay Herschelmann/HPI
Osteopathie und Katzen: Die Katze ist kein kleiner Hund!
Osteopathie und Katzen: Die Katze ist...
Studie zu Zecken in städtischen Grünflächen
K. Wislsperger/Universitätsklinikum Bonn (UKB)
Forschung zu nachhaltiger Rindernutzung und kuhgebundener Kälberaufzucht
Schweisfurth Stiftung
Tierärztliche Akademie für Osteopathie - Équilibre
Deutschland

TAO-Seminar Lymphatische Techniken

Seminar mit Dr. Armin Geilgens und Dr. Sabine Scholz vom 26. bis 28. April 2024 im Dorfgemeinschafthaus Hüblingen - Vergünstigte Anmeldegebühr bis 17.03.24 verlängert!

. . .

Das Lymphatische System ist, als Teil des Immunsystems, ubiquitär im ganzen Organismus präsent und hat, neben dem arteriellen und venösen Gefäßsystem, für diesen eine ganz wesentliche Bedeutung. Es ist u.a. für die Reinigung und Entschlackung des Körpers, Immunabwehr, Transport von Nährstoffen und Aufrechterhaltung der Flüssigkeitsbalance zuständig.

Diese Bedeutung zeigt sich nicht nur im Sinne der Immunabwehr und bei Entzündungsvorgängen, sondern auch besonders nach Traumatisierung von Gewebe im Heilungsverlauf. 

Als Beispiel sei hier das komplexe regionale Schmerzsyndrom (Complex regional pain syndrome, CRPS) genannt, welches zu den neurologisch-orthopädisch-traumatologischen Erkrankungen gehört und dadurch gekennzeichnet ist, dass es nach äußerer Einwirkung wie Traumen, Operationen und Entzündungen, über längere Sicht zu einer Dystrophie und Atrophie der betroffenen Bereiche kommt. 

Als Symptome treten Durchblutungsstörungen, Ödeme, Hautveränderungen, Schmerzen und schließlich Funktionseinschränkungen auf.

In diesem Kurs sollen die Prinzipien der osteopathischen, lymphatischen Therapie nahe und in die Anwendung gebracht werden. Hierzu wird ein intensives Üben zum Erlangen der Palpationsfähigkeit für das lymphatische System notwendig. 

Diese Übungen werden zunächst unter den Teilnehmern selbst geübt und später am Tier umgesetzt. Für die Praxis wird dies neue Schwerpunkte in der Behandlung setzen.

Zur Teilnahme an diesem Seminar sind gute Kenntnisse ostepathischer Techniken erforderlich.

Vergünstigte Anmeldegebühr bis 17.03.24 verlängert!

Download: Alle Informationen zum Seminar Lymphatische Techniken

Tierärztliche Akademie für Osteopathie - Équilibre

Dr.Brigitte Heufelder Traenckner

Sonnenstr. 12, 65529 Waldems

e-mail: [email protected] oder [email protected]

. . .

Weitere Meldungen

. . .

Firmennews

Neuerscheinungen

Teile diesen Bericht auf:

Werbung via Google
Werbung via Google

Internationale Veranstaltungen

29. FECAVA EuroCongress in Athen
29. FECAVA EuroCongress in Athen
International Dog Breeders Day Online 2023