Schweinefachtagungen in Niedersachsen 2018: Erfolgreiche Betriebe haben starke Partner

(13.11.2018) Es ist wieder soweit. Die Bröring Unternehmensgruppe, Topigs Norsvin, die Schweinbesamung Weser-Ems e.V. sowie die Kreissparkasse Grafschaft Bentheim laden herzlich zur diesjährigen Niedersächsischen Schweinefachtagung ein.

Im bewährten Format bietet die Tagung Schweinehaltern, Tierärzten und Beratern aktuelle und kompakte Informationen und fachlichen Austausch. 

Den Auftakt auf allen Veranstaltungen macht Elanco Deutschland GmbH. Im Fokus steht die Bedeutung der Darmstabilität schon beim Ferkel. Huub van der Vinne von der Bröring Unternehmensgruppe stellt mit Xaletto ein neuentwickeltes Haltungssystem für Schweine vor.


Der Praktiker Matthias Böckermann berichtet über seinen landwirtschaftlichen Betrieb und über die Erfahrungen einer Zusammenarbeit mit Partnern.

Anselm Richard, Chefredakteur vom Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben aus Münster, wird in seinem Vortrag auf die Chancen eingehen, die Sie als Unternehmer in der Zusammenarbeit mit anderen haben.

Als langjähriger Redakteur, der der Praxis eng verbunden ist, wagt er für uns im November einen Ausblick in die Zukunft.

Welche Impulse aus Berlin künftig für die Schweinehaltung noch zu erwarten sind, darüber referiert auf den Dezember-Terminen der Bundestagsabgeordnete und Agrarpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Albert Stegemann.

Dr. Josef Schulte Wülwer wird die Veranstaltung moderieren.

Termine

Landkreis Cloppenburg – Dienstag, 27.11.2018
Gasthof Lüdeke-Dalinghaus | Menslager Str. 5 | 49624 Löningen /Böen

Landkreis Emsland – Mittwoch, 28.11.2018
Gasthof Wulfekotte | Kirchstraße 2 | 48480 Lünne

Landkreis Vechta – Dienstag, 04.12.2018
Gasthof Tiemerding | Essener Str. 19 | 49456 Hausstette

Grafschaft Bentheim – Mittwoch, 05.12.2018
Saalbetrieb Ridder | Hauptstraße 10 | 49849 Wilsum

Download: Einladung und Anmeldung zu den Schweinefachtagungen in Niedersachsen 2018


Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA)

17. AVA-Haupttagung vom 30. März bis 2. April 2017

Die AVA-Haupttagung dient der Fortbildung von Tierärztinnen und Tierärzten, die landwirtschaftliche Betriebe betreuen, um durch „Managementbegleitung" der landwirtschaftlichen Milchvieh- und Schweinebetriebe tierärztlich präventiv zu arbeiten
Weiterlesen

Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA)
Bundestierärztekammer

Bundestierärztekammer fordert Abkehr vom Zuchtziel „große Würfe“ in der Schweinezucht

Schockierende Bilder waren es, die „Report Mainz“ am 14. Juli 2014 zeigte: Neugeborene Ferkel, im Vorübergehen erschlagen, entsorgt als tierischer Müll in überquellenden Kadavertonnen – traurige Realität in einigen deutschen Ferkelzuchtbetrieben
Weiterlesen

Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA)

14. AVA-Haupttagung: Tierärztliche Bestandsbetreuung im Schweine- und Rinderbetrieb

Vom 20. bis 23. März 2014 findet zum 14. Mal in Göttingen die jährliche AVA-Haupttagung für Tierärztinnen und Tierärzte der Nutztierpraxis statt
Weiterlesen

Statistisches Bundesamte

Weniger Schweinehalter in Deutschland: vor allem Zuchtsauenhalter gaben auf

Rund 28.000 Betriebe in Deutschland halten noch Schweine, darunter 11.200 Betriebe mit Zuchtsauen. Das waren 7,5 Prozent weniger Schweinehalter als im Jahr zuvor
Weiterlesen

Destatis

Schweinebestand weiter gestiegen

Zum Stichtag 3. November 2012 wurden in Deutschland nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) rund 28,3 Millionen Schweine gehalten
Weiterlesen

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Forschungsprojekte zur Ebermast

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) koordiniert im Auftrag des Bundeslandwirtschaftsministeriums (BMELV) zwei Projekte zum Thema Ebermast: Einführung der Ebermast in die Ökolandbau-Praxis sowie innovative Verfahren zur DNA-Bestimmung
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen