Online-Fortbildungen zur Pflege und Aufzucht von Wildtieren

(09.04.2024) Endlich Frühling! Überall blüht und zwitschert es. Die Paarungszeit ist in vollem Gange oder der Nachwuchs ist bereits da. Im Mai, aber vor allem im Juni, werden dann erfahrungsgemäß die meisten Wildtiere in die Tierarztpraxis gebracht.

MyVetlearn

Darunter verschiedene Wildsäuger und Jungvögel. Anhand einer Untersuchung muss dann abgeklärt werden, ob und was den Tieren fehlt und wie weiter mit ihnen zu verfahren ist.
Dürfen oder müssen diese Tiere vom Tierarzt behandelt, untergebracht und gepflegt werden? Was passiert nach der Genesung? Wer kommt für die Kosten aus?

Wie werden die gefundenen bzw. gebrachten Tiere am besten gepflegt, was fressen sie und wie viel, wie bereite ich eine Auswilderung vor?

Auf diese und weitere Fragen gehen die Wildtierspezialisten Dr. Florian Brandes und TÄ Karolin Schütte von der Wildtier- und Artenschutzstation Sachsenhagen in einer Online-Fortbildungsreihe bei Myvetearn.de ein. Die Fortbildungsreihe besteht aus 4 Fortbildungskursen, die in eigener Zeiteinteilung durchgearbeitet werden können. 

Nach Beantwortung der zugehörigen MC-Fragen wird die jeweilige ATF-Anerkennung per Email versendet. Jeder Kursteil ist mit 2 ATF-Stunden anerkannt. Es können entweder die ganze Fortbildungsreihe oder einzelne Kurse gebucht werden.

Da vor allem Tiermedizinische Fachangestellte (TFA) mit der Pflege und Versorgung der wilden Findelkinder betraut sind, bietet Myvetlearn.de auch eine Fortbildungsreihe Wildtiere für TFAs an.

Alle 4 Kurse enthalten zusätzlich interaktive Übungsaufgaben für mehr Spaß bei der Fortbildung als auch eine bessere Merkfähigkeit. Weiterhin steht zusätzliches Downloadmaterial zur Verfügung.

Programm und Anmeldung unter www.myvetlearn.de



Weitere Meldungen

Deutschkurs für Ukrainer

Kostenfreie Nutzung des Deutschkurses für Ukrainer

Seit Anfang Juni 2023 können nach Deutschland geflüchtete Tierärztinnen und Tierärzte aus der Ukraine das Do-it-yourself E-Learning des Deutschkurses für Tierärzte kostenfrei belegen
Weiterlesen

Sperrende Blaumeisen-Nestlinge; Bildquelle: Rasbak, CC BY-SA 3.0, via commons.wikimedia

Online-Fortbildungen zu Aufzucht und Pflege von Jungvögeln

Im Mai, aber vor allem im Juni, werden erfahrungsgemäß die meisten Wildtiere und Jungvögel von besorgten Tierliebhabern in die Tierarztpraxen gebracht
Weiterlesen

Manuelle und Physikalische Therapien

E-Learningkurs Manuelle und Physikalische Therapien V: Orthopädie, Hundesport und Katzenbehandlung

Am 4. Mai 2024 beginnt unter Myvetlearn.de ein 8-stündiger E-Learning-Kurs, in dem die Referierenden Dr. Cécile-Simone Alexander, Dr. Thomas Rohwedder und Univ.-Prof. Dr. Jürgen Zentek auf weitere Therapieverfahren eingehen, die bei orthopädischen Erkrankungen zum Einsatz kommen
Weiterlesen

Myvetlearn

Online-Fortbildungsreihe Sicher durch den Notdienst: Ergüsse

Mit der Fortbildungsreihe Sicher durch den Notdienst bietet Myvetlearn.de eine optimale Vorbereitung auf den Notdienst, damit dieser erfolgreich und souverän gemeistert werden kann
Weiterlesen

Myvetlearn

Online-Fortbildungsreihe Sicher durch den Notdienst: Darmverschluss

Mit der Fortbildungsreihe Sicher durch den Notdienst bietet Myvetlearn.de eine optimale Vorbereitung auf den Notdienst, damit dieser erfolgreich und souverän gemeistert werden kann
Weiterlesen

15% Rabatt auf interaktive Online-Fortbildungen von Myvetlearn.de

Frohe Ostern mit 15% Rabatt auf interaktive Online-Fortbildungen von Myvetlearn.de

Der Anbieter von Online-Fortbildungen Myvetlearn.de schenkt Tierärztinnen und Tierärzten sowie TFAs zu Ostern 15% Rabatt auf die Kursgebühr für Fortbildungen, die interaktive Elemente enthalten
Weiterlesen

Kostenlose Online-Fortbildung für Pferdezüchter

Kostenlose Online-Fortbildung für Pferdezüchter

Störungen beim neugeborenen Fohlen rechtzeitig erkennen und vermeiden So langsam wird es Frühjahr und die ersten Fohlen werden geboren bzw. bis zum Abfohltermin ist es nicht mehr lange hin
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen