E-Learning-Kurs Der Igel als Patient in der Kleintierpraxis

(14.11.2023) Der Herbst beginnt und damit für die Igel auch der Endspurt, sich vor der Winterruhe noch genügend Speck anzufuttern, denn ungenügend ernährte oder zu kleine und junge Tieren, überleben den Winter sonst nicht.

Um aufgegriffene und in die Praxis gebrachte Igel fachgerecht untersuchen und behandeln zu können, bietet Myvetlearn.de Tierärztinnen und Tierärzten einen eLearning-Kurs an.

Und zwar steht in dieser Online-Fortbildung der Europäische Braunbrustigel als Patient in der Tierarztpraxis im Fokus.


Als erstes erfahren Sie mehr über die Besonderheiten des vermutlich am häufigsten in der Praxis vorgestellten Wildsäugers.

Sie erhalten Informationen über die zu beachtenden Artenschutzbestimmungen sowie über alle weiteren relevanten rechtlichen Aspekte. Zudem befassen sich die Referenten mit den biologischen Grundlagen und den Besonderheiten des stacheligen Säugers.

Weiterhin geht es um häufige Fragen: Warum werden Igel in der Praxis vorgestellt? Was ist als Erste Hilfe vorzunehmen? Was ist bei der stationären Unterbringung zu beachten (Fütterung, Überwinterung, Auswilderung) und was bei der Betreuung von Igelstationen?

Anhand von Fallbeispielen werden zudem Diagnostik und Therapie bei internistischen und chirurgischen Problemen sowie Infektionskrankheiten (Parasitosen, Zoonosen) besprochen. Selbstverständlich wird auch auf die zur Verfügung stehenden Arzneimittel sowie entsprechenden  Dosierungsempfehlungen eingegangen.

Als letzter Punkt wird das Thema Igel als Heimtier aufgegriffen.

Als Referenten für diese 5-stündige Online-Fortbildung stehen der Fachtierarzt für Wildtiere, Dr. Florian Brandes, sowie seine Kollegin Karolin Schütte von der Wildtier- und Artenschutzstation Sachsenhagen sowie die Wildtiererfahrene Kollegin Dana Ströse aus Warendorf zur Verfügung.

Weiterhin bietet Myvetlearn.de eine Fortbildungsreihe zum Thema Wildtiere für Tierärzt:innen sowie eine für TFAs an.

Programm & Online-Anmeldung unter www.Myvetlearn.de



Weitere Meldungen

Myvetlearn

Online-Fortbildungsreihe Consensus Statements für die Kleintiermedizin

Diese Kursreihe von Myvetlearn.de umfasst 24 Einzelkurse, die aber auch vergünstigt als Reihe gebucht werden können
Weiterlesen

Digitales OP-Buch

Digitales OP-Buch für die Veterinärmedizin

Vetion.de bietet in Zusammenarbeit mit der ATF ein wunderbares digitales Tool an, um seine Kenntnisse als Operateur*in zu erweitern und zu verbessern
Weiterlesen

Für mehr Bock! Tierärzt:in aus Leidenschaft; Bildquelle: Vetion

Online-Workshop: Emotionale Herausforderungen in der Tierarztpraxis meistern

Am 15. Februar 2024 geht es in einem interaktiven Online-Workshop mit dem Life-Coach und Tierarzt Dr. Michael Katikaridis um die täglichen Herausforderungen in der Tierarztpraxis
Weiterlesen

Myvetlearn.de

Kastration beim Hund – von der Routineoperation zum Streitfall

Am 3. Februar 2024 startet bei Myvetlearn.de das E-Learning „Kastration beim Hund – von der Routineoperation zum Streitfall“
Weiterlesen

Deutschkurs für internationale Tierärztinnen und Tierärzte

Informationsveranstaltung zum Deutschkurs für internationale Tierärzt:innen

Anlässlich des Launches des 6. Moduls (Pferd) des Fachsprachkurses für Tierärzte findet am 1. Februar 2024 von 14:00 bis 15:00 Uhr eine kostenfreie Informationsveranstaltung zum Deutschkurs für Tierärzte statt
Weiterlesen

Stute und Fohlen

Abfohlsaison beginnt – jetzt fit machen für Komplikationen bei Stute und Fohlen

Viele Pferdezüchter:innen Land auf, Land ab warten dieser Tage gespannt auf ihre Fohlen. Entsprechend sind die Mutterstuten aktuell hochtragend
Weiterlesen

Myvetlearn

Sicher durch den Notdienst: Synkope und Herzinsuffizienz

Start des nächsten E-Learning-Kurses der Online-Fortbildungsreihe Sicher durch den Notdienst 
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen