Online-Fortbildung für TFAs: Reptilien als Patienten in der Tierarztpraxis

(27.06.2018) Reptilien sind als Haustiere in Deutschland weit verbreitet und damit auch immer häufiger Patienten in der Tierarztpraxis.

Um eine gefahrlose Untersuchung und Behandlung zu gewährleisten, reicht es nicht, dass die/der Tierärztin/Tierarzt sich auf den Umgang mit den Reptilien versteht.

Auch die Tiermedizinische Fachangestellte sollte in der Lage sein, die Tiere korrekt zu fangen und zu fixieren und somit die Untersuchung durch den Tierarzt zu ermöglichen.

Online-Fortbildung für TFAs: Reptilien als Patienten in der Tierarztpraxis

In dieser Online-Fortbildung geht Reptilien-Spezialist Professor Dr. Michael Pees von der Universität Leipzig auf den Umgang mit Reptilien und Besonderheiten bei Reptilien in Bezug auf Fütterung und Haltung ein. Veranschaulicht wird die Fortbildung durch zahlreiche Bilder und Videos.

Die Online-Fortbildung mit Professor Dr. M. Pees von der Klinik für Vögel und Reptilien der Universität Leipzig ist in folgende Abschnitte gegliedert:

  • Allgemeines zu Reptilien
  • Übersicht, Definition, Physiologie & Anatomie
  • Wichtige Arten
  • Terrarien
  • UV-Licht
  • Artbestimmungen
  • Geschlechtsbestimmungen
  • Kennzeichnung
  • Reptilien fangen und fixieren
  • Allgemeines, Hilfsmittel
  • Handling Schildkröten
  • Handling Echsen
  • Handling Schlangen
  • Winterstarre
  • Häufige Haltungsfehler und Halterberatung
  • Fütterungshinweise

Der Referent steht den Teilnehmern während des Kurszeitraumes für Fragen per Email zur Verfügung. Außerdem können sich die Teilnehmer untereinander in einem Forum austauschen.

Die Fortbildung dauert ca. 3-4 Stunden. Nach der Beantwortung von Multiple-Choice-Fragen zu den einzelnen Themenblöcken, erhalten die Teilnehmer bei erfolgreicher Teilnahme ihr persönliches Teilnehmerzertifikat. Außerdem werden den Teilnehmern die Kursunterlagen auch als pdf zum Download zur Verfügung gestellt.

Die Online-Fortbildung ist durch den Verband Medizinischer Fachangestellter (VMF) mit 3 Fortbildungsstunden anerkannt.

Das genau Programm sowie eine Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie unter www.tfa-fortbildung.de.

Programm & Onlineanmeldung unter www.tfa-fortbildung.de




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Myvetlearn

eLearning Grundkurs zum Erwerb des besonderen Fachwissens gemäß SchHaltHygV

Gemäß § 7 (2) der Verordnung über hygienische Anforderungen beim Halten von Schweinen darf der Tierarzt die Betreuung von Schweinebeständen nur durchführen, wenn er spezielles Fachwissen  nachweisen kann
Weiterlesen

Kaninchen; Bildquelle: MyVetlearn

Infektionskrankheiten beim Kaninchen: RHD, RHDV-2 und Myxomatose - ein Update

Heimtiere erfreuen sich in Deutschland großer Beliebtheit und sind daher auch als Patienten in der Tierarztpraxis immer weiter verbreitet
Weiterlesen

MyVetlearn

Online-Fortbildung Afrikanische Schweinepest

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) hat sich im Jahr 2018 weiter ausgebreitet und bedroht Deutschland mittlerweile von Osten als auch von Westen her
Weiterlesen

Online-Fortbildung Digitales Röntgen

Online-Fortbildung Digitales Röntgen

Die Bildgebenden Verfahren Ultraschall, Röntgen, MRT und CT sind aus der heutigen Diagnostik, auch in der Veterinärmedizin nicht mehr wegzudenken
Weiterlesen

Myvetlearn

eLearning-Kurs Grundlagen der Zytologie bei Hund und Katze

Die zytologische Untersuchung dient der Erkennung und Bestimmung von Tumoren sowie der Differenzierung von Gewebeveränderungen und kann mit entsprechenden Grundkenntnissen und ein wenig Übung standardmäßig in der Tierarztpraxis eingesetzt werden
Weiterlesen

MyVetlearn

Online-Fortbildung Digitales Röntgen

Am 2. Dezember beginnen zwei Module der insgesamt 12 Module umfassenden eLearning-Reihe Bildgebende Verfahren mit Schwerpunkt Ultraschalldiagnostik gestartet
Weiterlesen

Myvetlearn

eLearning-Kurs zur EU-Datenschutz-Grundverordnung - Was Tierarztpraxen beachten müssen

Am 25. Mai 2018 ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft getreten. Damit sind zahlreiche Änderungen der bislang geltenden Datenschutzbestimmungen einhergegangen
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen